Gigantes einfrieren


Mitglied seit 03.03.2008
392 Beiträge (ø0,09/Tag)

Mahlzeit!

Ich habe weiße Riesenbohnen zu verbrauchen und möchte Gigantes nach diesem Rezept kochen.

Meine Frage: Kann ich den Rest, der nicht verspachtelt wird, einfrieren?

Ich denke schon. Chilli con carne z. B. geht ja auch problemlos Aber ganz sicher bin ich mir nicht. Mit Bohnen habe nicht wirklich viel Erfahrung. Beim Rezept oder anderweitig im Netz habe ich diesbezüglich auch nichts entdecken können. Aber hier kann mir das sicher wer sagen. 😊

Liebe Grüße aus Wien
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.992 Beiträge (ø2,74/Tag)

Hallo,

das geht auf jeden Fall, ich friere Reste von weissen Bohnen (normale, Gigantes, Lima), egal ob fertig verarbeitet oder nur gekocht immer ein.

LG chica Gigantes einfrieren 4289697649
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2008
392 Beiträge (ø0,09/Tag)

Servus,

vielen Dank. Dachte ich's mir doch. Dann werden die Bohnen heute abend eingeweicht und morgen gibt's leckere Gigantes.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2013
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

Man kann sie auch einfach einwecken, das mache ich. Ganz einfach kochend heiß direkt in ein zuvor steriliertes Glas mit Drehverschluss (wiederverwendetes Marmeladenglas o.ä.) einfüllen, sofort verschließen und stürzen, damit auch der Deckel von der heißen Masse sterilisiert wird. Hält sich zumindest mehrere Monate und hat den Vorteil, dass man es spontan aufmachen - und nicht lange auftauen - muss.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2017
62 Beiträge (ø0,07/Tag)

....wenn man keine Ahnung hat, lieber nichts schreiben.
Das ist kein Einwecken, sondern Russisch Roulette! Nicht ohne Grund liest man immer wieder von Todesfällen insbesondere im Zusammenhang mit heiß abgefüllten Bohnen Erzeugnissen.
Diese Unwissenheit wird nur noch getoppt von dem Quatsch mit dem Deckel "sterilisieren" aka garantiert alle Weichmacher aus dem Deckel auch im Essen haben...
Bitte auf gar keinen Fall nachmachen!

Gruß,
Caro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.121 Beiträge (ø10,34/Tag)

Hallo WolfgangSchw ,
das ist kein Einwecken sondern lebensgefährlich.
Kein Industrie Unternehmen wäre so leichtsinnig und würde so eine Ware anbieten.


Gläser sterilisieren und dann mit den Händen anfassen, dann ist das Glas nicht mehr steril . Warum die Gläser stürzen ? Damit der Weichmacher in den Glas Inhalt gelangt?

So etwas sollte man auf gar keinen Fall nachmachen, da bodenlos leichtsinnig.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2008
392 Beiträge (ø0,09/Tag)

Der Rest der Gigantes sind schon längst eingefroren. Die werden langsam über Nacht im Kühlschrank aufgetaut und nächsten Tag Mittags aufgewärmt.
Auf die Idee, die Bohnen heiß in ein Marmeladeglas zu geben zwecks Haltbarmachens käme ich in meinen kühnsten Träumen nicht.

LG
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine