Orangenschwemme was tun


Mitglied seit 11.03.2009
321 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo an alle
Habe Orangen bekommen

Marmerlade Gelee und chutney habe ich schon gemacht

habt ihr noch ideen was mann noch machen könnte

eventuell pikannt

kann man sie eventuell auch einsalzen wie zitronen oder eher nicht

was macht ihr mit denn restlichen schalen z.b.

danke im vorraus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2012
108 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

wenn ich Orangenschwemme habe (was sich bei mir meistens auf 1-2 kg Orangen beschränkt), schmeiß ich die Küchenmaschine mit Zitruspresse an und mache Saft draus ;)

Gruss,
die Dämonenente
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø2,01/Tag)


Hi Jessika

guck mal das hier an

http://www.chefkoch.de/rezepte/1767181286549423/Orangen-Gewuerz-Sirup.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1446251249552766/Orangen-Vanille-Zucker.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1216781227270468/Grisous-in-Oel-eingelegte-Salz-Zitronen-und-Salz-Orangen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1543731260804249/Orangen-Rosmarin-Salz.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1146681220971312/Senf-mit-Orange.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1554581262769856/Orangenaroma.html




Liebe Grüße Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2009
321 Beiträge (ø0,08/Tag)

hm die in öl eingelegten orangen hören sich gut an

danke sehr sonja werde ein paar sachen davon versuchen


saft hab ich auch schon gemacht aber danke für denn tip Dämonenente
hab noch knapp 50 kg orangen die verarbeitet werden müssen

gott sei dank alles unbehandelte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø2,01/Tag)


Hi

ich hätte da noch was

http://www.chefkoch.de/rezepte/1267401231953338/Orangenpulver.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/779171181024704/Orangen-Essig.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1220661227474679/Sesam-Orangen-Gewuerzmix.html




Liebe Grüße Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2011
2.244 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo


Du kannst sie auch kandieren http://www.chefkoch.de/rezepte/2391161378481063/Kandierte-Orangen.html


LG
Mamacanis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.330 Beiträge (ø1,78/Tag)

Hallo,

die Schalen kannst du abreiben und einfrieren. Dann kannst du sie außerhalb der Orangensaison nach Bedarf zum Würzen verwenden.

50 kg BOOOIINNNGG.... - - - Darf ich zum Orangenessen kommen? Lächeln

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2011
13.701 Beiträge (ø4,32/Tag)


Hallo

also zumindest für aus ein paar kann man machen:

Orangencreme

Man braucht zwar nur ein paar aber zumindest ist die Orangencreme echt lecker!

Orangenkuchen

Sirup aus Orangenschalen
das ist eventuell auch interessant, vielleicht auch mit einem anderen Rezept, falls dir das nicht gefällt
wie Orangensirup das könnte beser sein

hier ein Orangenschalenkonfekt

Orangenpulver


Orangenlikör

So ich hoffe da ist jetzt nix doppeltes dabei,...

Und noch ein Tipp am Rande damit du dran denkst: Nie das weiße der Orangenschale nehmen, das wird bitter!


viel Spaß beim Verarbeiten noch


Liebe Grüße
Patty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2013
1.894 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallo!

Orangensaft wurde schon genannt, aber genau das würde ich machen und ihn dann einfrieren.

Viele Grüsse,
Denelu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2012
663 Beiträge (ø0,25/Tag)

Huiiiihhh...

50 kg??? ohh jeee.. das würde mich auch überfordern... ganz ehrlich....

LG
Marion
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2008
789 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

ich würde mich von 50 kg Orangen nicht stressen lassen, sondern einen Großteil davon verschenken, evtl. günstig verkaufen. Du willst ja in diesem Jahr sicher noch andere Sachen essen und trinken außer irgendwas mit Orangen.

Ich weiß wovon ich spreche, dann wenn bei uns ein Baum reife Früchte hat (Mandarinen, Orangen, Guaven, Wollmispel) etc., dann sind es auch immer mehrere zig-Kilos auf einen Schlag.
Andere freuen sich und du mußt nicht wochenlang irgendeine Frucht konservieren.

LG
lisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2009
321 Beiträge (ø0,08/Tag)

danke für die Tips
ich denke da krieg ich sie schnell weg
und essen tun wir ja auch noch ein paar
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2004
27.894 Beiträge (ø4,88/Tag)

Und dies: Eingelegte Zitrusfrüchte


Grüße Rosinenkind





I love St. Pauli.. I do, St. Pauli I love you
Das Leben ist zu kurz, um ständig Knäckebrot zu essen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.666 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo,

ich habe noch folgendes gefunden
von Elschen 29.10.2008 - Thread zu Gewürzorangen,


wenn Du die Orangen die kochende Wein-Zucker-Gewürzmischung gibst und 2 Minuten kochen lässt, dann alles kochend heiss in Twist-off-Gläser füllst - ja dann hast Du einen wunderbaren haltbaren Vorrat.


Wichtig ist wirklich, dass auch die Orangen gekocht wurden, wenn auch nicht lange. Dadurch werden Keime abgetötet und das Ganze haltbar.



Und:
im Thread ist auch ein schönes Rezept zu gewürzorngen von unheiliger



Vielleicht hilft das auch weiter.


Lieben Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Leben,
das ist
was zu tun ist.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.07.2009
2.396 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hi,

du Glückliche hast UNBEHANDELTE Orangen? Da würde ich sofort aus den Schalen (dünn abgeschält, ohne das Weisse) Orangenöl ansetzen!

L G
Gerald
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine