Birnen ohne Zucker einkochen


Mitglied seit 10.02.2006
4.202 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo,

ich stöbere eben in meinem Weckbuch, weil ich Birnen einkochen möchte.
Dabei habe ich gelesen, dass man Obst ohne Zucker einkochen kann.
Mir ist nun nicht klar, wird trotzdem Wasser in die Gläser gefüllt oder
kocht man das Obst ohne Flüssigkeit ein?
Bin gespannt auf Eure Antworten

Mit vielen Grüßen

C.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.528 Beiträge (ø1,53/Tag)


Hallo,

ich wecke meine Birnen immer mit Wasser und ganz wenig Süßstoff 30 Minuten bei 90° ein, weil ich einen Diabetiker in der Familie habe




Liebe Grüße Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2006
4.202 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Sonja,

danke für die rasche Antwort. Also kommt Flüssigkeit hinein.
Ich wecke im Schnellkochtopf ein.

Viele Grüße

Courgrette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.528 Beiträge (ø1,53/Tag)


Hallo,

ja auf jeden Fall Flüssigkeit zufügen




Liebe Grüße Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2012
5.067 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

ich koche die Birnen in einem Sud aus Wasser, Zitronensaft un Zucker ein. Auf 1 Liter gebe ich 100g Zucker, den könnte man bestimmt auch weglassen, weil es ja eingekocht wird.

Grüße
Goerti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2006
4.202 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Goerti,

das ist eine gute Idee, etwas Zitronensaft hineingeben. So werde ich es machen.
Ich warte nur, dass die sehr harten Birnen noch etwas nachreifen.

Viele Grüße

Courgrette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.722 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo,

auch ich wecke meine Birnen ohne Zucker ein. Wasser kommt trotzdem rein und Zitronensaft. Der Zitronensaft bewirkt, dass die Birnen schön hell bleiben.

Als Gewürze gebe ich ganz unten in jedes Glas entweder etwas Zimtstange und 1 Nelke oder 1/4 Vanillestange dazu.

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben