Kartoffel

zurück weiter

Mitglied seit 03.07.2011
96 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo ihr lieben


So war heute bei meiner oma nach langer zeit wieder .
Sie hat mir Kartoffel mitgeben weil sie so viele nicht verarbeiten kann , nur sie sind halt schon bissl schrumblig Lächeln .
Kann ich Rohe Kartoffel auch einfrieren , geschält?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø6,24/Tag)

Hallo zusammen!


Das würde ich aber nicht machen!

Besser ist es, die schrumpeligen Kartoffeln 1 - 2 Stunden in kaltes Wasser zu legen und dann erst schälen.

Eine andere Möglichkeit wäre, die Kartoffeln zu Plätzchen zu verarbeiten - und dann einzufrieren.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.851 Beiträge (ø2,7/Tag)

Kartoffel 296971475

Kartoffeln sind extrem frostempfindlich. Sobald sie nur ein wenig Frost bekommen haben schmecken sie süßlich mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Also verarbeite die Kartoffeln und friere dann das Essen ein.
Ich würde z.B. 'nen großen Topf Kartoffelsuppe kochen. wo bleibt das ...



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.673 Beiträge (ø10,51/Tag)

Hallo,

Kartoffel sind monatelang haltbar wenn sie dunkel und etwas kühl gelagert werden.

Einfrieren geht nicht.
Pommes sind keine rohe Kartoffel sondern bereits vorfrittiert.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2005
13.912 Beiträge (ø2,77/Tag)

Hallo!

Ich schließe mich an: Rohe Kartoffeln empfehlen sich nicht wirklich zum Einfrieren - weil sie dann eklig schmecken.

Ganz prima einfrieren kann man aber verarbeitete Sachen wie Gnocchi, Schupfnudeln, Kartoffel-Maultaschen, Kartoffelsuppe oder sowas. YES MAN


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Herzlich Willkommen in der Gruppe der Kräuterbegeisterten (+ Gewürze, Wildfrüchte, Blüten)
Kartoffel 1244440610
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2011
96 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ich habe sie jetzt gekocht kann ich sie jetzt so einfrieren ???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.673 Beiträge (ø10,51/Tag)

Hallo Jasmin,

ja das kannst du problemlos.

Sei aber nicht zu sehr enttäuscht, die schmecken aufgewärmt miserabel.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2011
96 Beiträge (ø0,03/Tag)

hmmm wie lang kann ich die Kartoffel im Kühlschrank aufbewaren ???
Wenn sie gekocht sind .

Für heute habe ich keine Verwendung
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2010
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi Jasmin,
warum kochst Du die Kartoffeln nicht ein ?
Das geht doch prima.

Grüße vom Rand der schönen Eifel
Bri




wir sind alle verschieden, ich nicht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.673 Beiträge (ø10,51/Tag)

Hallo,

zwei Tage aufheben geht immer .


Bri, sie hat die Kartoffeln schon gekocht Na!


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.965 Beiträge (ø0,47/Tag)

gekochte Kartoffel zwei Tage aufheben??? mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
warum machst du denn nicht Gnocchi oder ähnliches daraus?


Ulla

Liebe Grüße aus dem Wienerwald


-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
14.362 Beiträge (ø3,58/Tag)

Hallo,
nach 2 Tagen im Kühlchrank fallen mir Bratkartoffeln ein, schön mit Speck und Zwiebeln, nach belieben ein Ei oder wei dazu
Gruß Lollo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2010
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

entschuldige bitte, hab ich überlesen Katir.

Also, 2 Tage hebe ich gekochte Kartoffeln auch auf,manchmal koche ich sogar
extra mehr.
Aber den Tip von Ulla,Gnocchi zu machen finde ich sehr gut.

Grüße vom Rand der schönen Eifel
Bri




wir sind alle verschieden, ich nicht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø6,24/Tag)

Hallo zusammen!


Notfalls die Kartoffeln durch eine Presse drücken, und daraus dann Kartoffelplätzchen backen. Die lassen sich prima einfrieren.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2007
6.788 Beiträge (ø1,63/Tag)

Hallo

wenn rohe ungeschälte Kartoffeln kühl und dunkel stehen, halten sie bis nächsten Sommer. Früher nannte man das Winterkartoffeln oder Einkellerungskartoffeln, weil sich die Leute den Keller damit vollgepackt haben. Natürlich machen das auch heute noch viele. Ist wesentlich besser als gekochte einzufrieren. Sie verlieren total an Geschmack.

Bekommen rohe Kartoffeln Frost wandelt sich die Stärke in Zucker um

VG Jule
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine