Ganze Tomaten einkochen, ohne zusätzliche Flüssigkeit?


Mitglied seit 17.01.2002
523 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

in Prinzip steht meine Frage schon oben.
Ich würde gerne ganze Roma-Tomaten (ohne Haut) im Einkochautomaten einkochen.
Muss ich da noch irgendeine Flüssigkeit zugeben, oder kann ich die Tomaten auch so in die Gläser stecken und zukochen?
Ich denke, die Tomaten bilden ja selbst noch Flüssigkeit, reicht die aus?

Ich habe schon haufenweise Tomatenrezepte jetzt durchgeschaut, aber überall handelt es sich entweder um Soße, oder um Tomaten, die pikant in Essig eingekocht werden. Beides möchte ich aber nicht.

Vielen Dank schonmal für Tips,

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.286 Beiträge (ø10,33/Tag)

HalloKarin,

das habe ich vor ein paar Minuten in einen Thread eingetippt. Ganz ohne Wasser würde ich es aber nicht machen.

Geschälte Tomaten



Tomaten in leicht kochendes Wasser tauchen, dann rasch ins kalte Wasser und mit einem Messer die Haut abziehen.

In Gläser füllen, mit abgekochtem, warmen Wasser in dem etwas Salz ist übergießen.

Dann 30 Minuten bei 90 Grad einwecken.

Du kannst auch Küchenkräuter unter die Tomaten mischen


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
523 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Katir,

prima, danke!
Denn werde ich es so probieren.

LG Karin
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine