Dicke Salami in Scheiben einfrieren

zurück weiter

Mitglied seit 28.03.2004
1.700 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo leute

wir haben uns eine Salami gekauft. Für uns zwei ist die aber sehr dick und zuviel. Kann man die Faustdicke Salami in sagen wir mal 3 cm dicke Scheiben schneiden und die einzekn einfrieren ?

Was ist mit dem Geschmack ?

Oder gibt es ne andere Möglichkeit die angeschnittene Wurst lange aufbewahren ?

Danke Euch

Stephan
---------------------------------------------------------------
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden. :)

Oskar Wilde
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

Sorry,

was soll das bringen?

Salami hält sich doch super ---- oder blicke ich es gerade nichtß

Einfrieren bringt bei Salami nicht so viel. Wenn sie verdirbt, dann durch Ranzigwerden --- und da ist Einfrieren nicht das Mittel der Wahl; geht ein klein wenig langsamer, aber nicht so wirklich merkbar.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2004
1.700 Beiträge (ø0,3/Tag)

ich habe im Kühlschrank ca. 1,5 kg angeschnittene Salami liegen. Frage ist ja kann die da so liegen bleiben, und wie lange oder wäre es besser die einzufrieren ?

LG

Stephan
---------------------------------------------------------------
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden. :)

Oskar Wilde
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.05.2011
1.498 Beiträge (ø0,48/Tag)

Wir sind auch nur 2 Personen, wovon eine (ich) keine Salami ißt. Ich friere die immer Portionsweise ein. Gut und gest eingepackt. Geht hervorragend und es ist kein Unterschied nach auftauen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

Ich würde sie im 0°-Fach oder auf der untersten Platte des Kühlschranks liegenlassen.

Wenn sie ranzig wird, hast du Pech gehabt; aber dieses Pech hättest du auch, wenn du sie in den TK sperrst.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.605 Beiträge (ø9,19/Tag)

hallo,
ich habe schon oft Salami eingefroren (Urlaub Na! ).
Ist überhaupt kein problem.
LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

@ Ciperine

und wie groß ist der Vorteil gegenüber nicht eingefrorener Salami? BOOOIINNNGG.... ---

ganz klar, es schadet nicht; aber nutzt es???

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.05.2011
1.498 Beiträge (ø0,48/Tag)

Na ja carrara, kommt ja drauf wie lange sie lgern soll. Iwann wird sie auch im KS gammelig, da empfieht sich denn halt einfrieren, fürn bissl länger haltbar manchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

wieviel länger ist das denn epoxy? ---
die Autoxidation geht doch auch im TK weiter --- also, gibt es wirklich einen Vorteil?
Kann sein, aber wieviele Tage holt man auf diese Weise raus?

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.05.2011
1.498 Beiträge (ø0,48/Tag)

Ich werf sie im KS nach einer Woche weg. IM TK gehen gute 8 Wochen. Ohne jegliche Veränderung. Allerdings Luftdicht verpackt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2009
2.647 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo,

ich häng die Salami in meinem Vorratsraum bei Zimmertemperatur auf, die wird bei luftiger Lagerung nicht schlecht. Ich hab so schon Salamis über 6 Monate gelagert, die verschrumpeln ein bißchen und werden hart, aber schmecken dann umso besser.

LG Elderberry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2005
5.480 Beiträge (ø1,07/Tag)

Hallo,
Salami hält sich locker wochenlang am Stück.
Einfach ausgepackt so in den Kühlschrank legen, dass von allen Seiten Luft dran kommt.
Nicht in Folie oder eine Dose lagern.

Je länger sie lagert, desto trockener und fester wird sie und sie schmeckt immer besser.

Und wenn du einen kühlen Vorratsraum hast, dann machs wie Elderberry.

LG Piri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

sag ich doch --- eine Woche und dann wegwerfen????? --- das kann nicht sein Sicher nicht!

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.605 Beiträge (ø9,19/Tag)

es kommt ja auch darauf an, was für Salami man hat. Ich kaufe auch gerne an der metzgertheke manche Sorten als Aufschnitt oder Kochsalami. Die halten nicht so lange wie eine feste luftgetrocknete.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.333 Beiträge (ø6,06/Tag)

ja stimmt schon ciperine,

aber Steve hat doch so ne richtig dicke Salami gekauft --
und das Problem mit dem Ranzigwerden hat man eher mit den Scheiben.
Das ganze hängt natürlich auch damit zusammen, wie gut das Teil durchgereift, getrocknet.... ist.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine