wie schmecken eingemachte kartoffeln???


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.11.2008
596 Beiträge (ø0,16/Tag)

Lächeln
hallo, habe noch eine frage ,kartoffeln als eintopf mit anderem gemüse habe ich
schon eingekocht. aber wie schmecken eingekochte kartoffeln pur nur in salzwasser.
wer kocht nur kartoffeln ein und wie ist der geschmack der eingekochten kartoffeln???
LG Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2004
3.018 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hallo

Warum willst Du die selber machen Wichtige Frage ,die gibt es schon fertig im Glas Achtung / Wichtig

LG axel
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,45/Tag)

Hej . ich frage mich auch gerade wo denn der Vorteil gegenüber frischen Kartoffeln liegen soll..... BOOOIINNNGG....

Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2006
1.194 Beiträge (ø0,26/Tag)

Kartoffeln kann man doch eeewig lagern..... kann mir nicht vorstellen das die geschmacklich so umwerfend sind wenn sie eingemacht wurden.

Liebe Grüße Lächeln
Sabrina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.713 Beiträge (ø10,5/Tag)

Tanja,

die schmecken auch nicht viel anders wie normal gekochte Kartoffeln.Kommt halt immer auf die Sorte an.

Kann man preiswert im Glas einkaufen.Sind praktisch wenn man zb behindert ist und keine schälen kan.

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.05.2005
1.008 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

ich finde, sie schmecken gruselig. Mehl mit Gelee.

Viele Gruesse,
Liwanze
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.11.2008
596 Beiträge (ø0,16/Tag)

Lächeln
Danke für eure antworten vielleicht sollte ich erklären wozu ich das wissen muß.
meine oma kann selber nicht mehr für sich gemüse schnibbeln,ich koche viel für sie mit ein aber es ist ihr zu anstrengend die kartoffeln zu schälen und ich dachte mir wenn sie schmecken warum nicht.
LG Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.713 Beiträge (ø10,5/Tag)

Liwanze,

Mehl mit Gelee ? Dann hast du aber noch keine eingekocht.Und auchdie Gekauften schmecken nicht so.

Leider kann nicht jeder Kartoffeln schälen, und daher ist das Glas ein guter Ersatz.

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2006
1.925 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo,

es gibt sie auch in unterschiedlichen Formen eingefroren, falls die Oma eine Gefriermöglichkeit hat.
Wären da nicht auch eingefrorene Fertiggerichte eine Alternative? Unsere Oma liebt Bofrost oder Eismann.
LG an die Oma Irene.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.713 Beiträge (ø10,5/Tag)

Tanja,

kauf dir im Supermarkt mal ein Glas und probiere sie.

Selber schäle ich immer Kartoffeln.Aber ich weiß das es Menschen mit Behinderungen gibt die sehr dankbar sind das man Kartoffeln im Glas bekommt.


Irene..Bofrost ist sehr teuer unddas einzelne Gericht ist wenig.Meine Schwiegermutter hat diese Fertiggerichte über längere Zeit gekauft..aber sie wurde damit nicht richtig satt.

lg katir
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.11.2008
596 Beiträge (ø0,16/Tag)

Lächeln
danke katir,
werde ich wohl vorher mal machen.fertig gerichte will oma nicht nun gut fast 90 jahre und sehr eigen.
Praktisch währe es schon kleines gläschen aufgemacht gemüse dazu ...
da ich sie nur einmal in der woche besuchen kann währe das eine gute sache und so viel einfrieren kann
sie nicht hat nur ein mini fach.
Liebe Grüße Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
13.253 Beiträge (ø2,35/Tag)

Hallo Tanja,

klar kannst Du Kartoffeln einkochen. In meinem Weckbuch wird dazu empfohlen, kleine bis mittelgoße, feste Kartoffeln zu nehmen.
Schälen und in leichtem Salzwasser 10 - 15 Min vorkochen, je nach Größe. Abgekühlt in Gläser füllen, mit leichtem, abgekochten Salzwasser übergießen und 90 Minuten bei 100° einkochen.


Lieben Gruss Els´chen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine