Suppe einkochen mit Kondensmilch drin


Mitglied seit 16.08.2005
51 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

hab gerade hier im Chefkoch gelesen, dass man auf keinen Fall Sahne reintun soll, wenn man Suppe einkochen will.
Ich habe gerade einen großen Topf Kürbissuppe gemacht und einen Schuß Kondensmilch dran getan. Wird da die Suppe auch sauer?

Hoffentlich nicht mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

LG
sternschnuppe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2008
70 Beiträge (ø0,02/Tag)

Generell: Milchprodukt ist Milchprodukt. Sahne wird sauer und Kondensmilch auch.

Allerdings setzt das Säuern nur ein, wenn man es so weit kommen lässt, sprich, beim Einkochen nicht 100% sauber arbeitet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2005
1.326 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Sternschnuppe,

schau mal in diesen Thread , da hat eine Userin bei Weck angerufen und zum Thema Milchprodukte nachgefragt. Begrenzt geht es wohl doch.

Grüße, Toni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2005
51 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

erst Mal danke für eure Antworten.
Hatte die Suppe dann ca. 60 Min bei 100Grad eingeweckt.
Gestern habe ich das erste Glas probiert und es war noch gut. Ich hoffe mal, der Rest wird auch halten.
Werde aber auf jeden Fall zukünftig solche Sachen weglassen, ist ja kein Problem es erst vor dem Essen hinzuzugeben.

LG sternschnuppe
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine