Einen wunderschönen guten Abend wünscht ein fragender Sturzflug

zurück weiter

Mitglied seit 21.01.2005
1.235 Beiträge (ø0,23/Tag)

HI Leute
ich bräuchte mal dringend Hilfe von erfahrenen Marmaladeköchen/innen

Mein Traubenstock hängt voller blauer Trauben, die ich heute erstmal teilweise gepflückt habe.
Ich habe sie erstmal entsaftet und habe circa 5 Liter Traubensaft bekommen ........

so und nun stehe ich auf dem Schlauch..keiner kann mir aus dem Bekanntenkreis raten, was ich mit dem Saft machen muss, um Traubenmarmelade zu bekommen

Wäre jammerschade wenn ich den Saft nur trinken soll...gehe davon aus, das ich bestimmt noch 30 Liter rausbekomme von den restlichen Trauben.

Kann mir da jemand von euch weiterhelfen?

Im voraus besten Dank für euer Bemühen


Sturtzflug
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2002
8.815 Beiträge (ø1,4/Tag)

Hallo Sturzflug

Ich hab in der DB einge Rezepte gefunden.

LG
Aci




Die meisten Menschen beichten am liebsten die Sünden anderer Menschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.280 Beiträge (ø10,33/Tag)

Hallo,


aus dem Saft kannst du keine Marmelade sondern nur Gelee machen.

Kauf dir Gelierzucker 1:1, 2:1 oder 3:1 je nach deinem Geschmack und fang an.
Auf der Tüte steht es genau beschrieben wie man das Gelee macht.Halte dich an die Anleitung.

Gläser vorher gut spülen und die Twist off Deckel auch.
Wenn du nicht genug Gläser hast, kannst du den Saft auch solange einfrieren und später verarbeiten.

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2002
8.815 Beiträge (ø1,4/Tag)

HIER gibts auch noch Tips.




Die meisten Menschen beichten am liebsten die Sünden anderer Menschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2001
16.971 Beiträge (ø2,58/Tag)

Hallo Sturzflug,

ich schiebe Dich einmal in das passendere Forum. Nach so langer Pause muss man sich ja erst wieder einmal an die vielen Foren gewöhnen, gelle? Na!


Gruß

Ela*
Team//chefkoch.de


Es gibt nichts, was ich nicht ignorieren kann! Und das ist rein privat!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2001
43.807 Beiträge (ø6,65/Tag)

Hallo, Sturzi Purzi ist wieder da. Lachen

Du weißt, dass Du hier bei uns die besten Ratschläge bekommst.

Ich würde den Saft einfach als Gelee machen. Wunderbar bei Wildgerichten gewürfelt usw.
Hol Dir Gelierzucker oder nur Geliermittel, wo Du soviel Zucker zugeben kannst wie Du willst.
Ansonsten..vergären lassen und trinken... Ey man, bin ich blau!

Liebe Grüße Uschi wunderschönen guten Abend wünscht fragender Sturzflug 768557327

Man sollte ruhig sagen, was man denkt. Nur sollte man es zuvor bedenken.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,95/Tag)

Hallo zusammen!


Aus dem schönen Saft könnte man auch schönen Wein machen.

Und schönes Gelee auch!

LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2003
775 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Sturzflug,

du suchst zwar Geleerezepte,aber wenn du noch so viel Saft bekommst setz doch einen Likör an:

Traubenlikör

700 ml weißer oder roter Traubensaft
200 ml Weinbrand
100 ml Zuckersirup

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und in kleine Flaschen oder Karaffen abfüllen.

Ich hatte ihn anfang des Jahres zu einem Chefkochtreffen mitgenommen und obwohl der Likör optisch nicht sehr ansprechend ist, war die Flasche als erste leer.

Liebe Grüße
alesia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.01.2005
1.235 Beiträge (ø0,23/Tag)

erst mal vielen Dank

ich werde alles teilen, sprich hälfte Likör und die andere Hälfte Gelee

Bei dem Gelierzucker steht 2:1
was besdeutet das genau
2teile saft und hälfte an Gelierzucker, oder was BOOOIINNNGG....

ihr müsst entschuldigen ...bin mehr der Koch als der Marmeladenfreak na dann...

für Antworten schon mal ein liebes Danke, morgen früh gehts dann gleich los, wenn meine Frau auf der Maloche ist.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Sturzflug

PS:
kann mein Avart nicht mehr sehen Jajaja, was auch immer! und werde sosort ein Orginalgild von Sturzflug hochladen

bis morgen früh, viel Spass noch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.280 Beiträge (ø10,33/Tag)

Hallo,


bei 2:1 nimmt man genauso 3/4 Liter Saft wie bei 1:1 nur ist in dem 1:1 mehr Zucker drin.Also süsser.

Sieh dir im Supermarkt mal die verschiedenen Pakete genau an.
Beim Traubensaft nehme ich auch immer 2:1 .

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,72/Tag)

Sturzipurzi

wenn Du noch ganz viele Trauben übrig hast, dann kannst Du Dir auch einen Traubenlikör machen. Du weißt doch:

Es ist ein Brauch von alters her
Wer Sorgen hat, hat auch Likör
Doch wer zufrieden und vergnügt
Sieht auch zu, dass er welchen kriegt.
(W. Busch)


Roter Traubenlikör

ich mach den allerdings mit weißem Rum, aber das ist Geschmackssache.

lg
susa


________________________________________________________________________

Will the people in the cheaper seats clap your hands? And the rest of you, if you'll just rattle your jewelry. (John Lennon)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.01.2005
1.235 Beiträge (ø0,23/Tag)

kapier ich nicht @katir Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen

ich dachte 2liter Traubensaft und dann das ganze Paket Gelierzucker einrühren Verdammt nochmal - bin stocksauer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.903 Beiträge (ø2,59/Tag)

wunderschönen guten Abend wünscht fragender Sturzflug 296971475

nee nee, 'nen 3/4l Saft und ein Paket 2:1 ist ok.
Gelierzucker 1:1 sind Kilo-Pakete, 2:1 ist ein Pfund drin Na!
Steht aber auch alles ganz genau auf den Paketen hinten drauf.



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
wunderschönen guten Abend wünscht fragender Sturzflug 4239474211
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.280 Beiträge (ø10,33/Tag)

Hallo ,

Angelika hat es genau beschrieben Lachen .



Und nie zuviel auf einmal machen, dann wird das Gelee nicht fest.



Susa...Der Spruch ist aus der frommen Helene v W. Busch, nicht wahr ?

katir
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.11.2004
2.006 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi,

1 KG FRucht oder Saft mit 1 KG Gelierzucker 1:1 = 1:1Marmelade
1 KG Frucht oder Saft mit 500 g Gelierzucker 2:1 = 2: 1 Marmelade
1 KG Frucht oder Saft mit 333 g Gelierzucker 3:1 = 3:1 Marmelade

Die Abpackungen sind unterschiedlich . Mach bei allem noch etwas Zitronensaft hinzu , zwecks haltbarkeit.

ICH würde aber nicht nur Traubensaft verarbeiten , sondern mit einer anderen armatischen Frucht vermischen.

Abschmecken kannst Traube mit Zimt, Vanille , Rum hicks , Sekt .

Glaube in der Datenbank steht Traubensektgelee sogar drinnen.

LG belle
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine