Gläser gehen auf


Mitglied seit 28.07.2003
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo
Bei mir alle Gläser nach dem Einkochen auf.
Die Gläser werden gewaschen es werden neue Gummiringe genommen; undtrotzdem gehen die Gläser nach und nach alle auf. Egal ob rote Beete, oder Bohnen, Möhren,
und noch vieles anderes.
Wer hat ein paar tipps für mich?

Viele grüße
Antje Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.822 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo Antje,

wie kochst du sie ein? Einkochtopf, Backofen Schnellkochtopf?

Welche Temperatur, wie lange, was tust du rein? Salzwasser oder noch was anderes?

Wenn man das alles weiß kann man vielleicht helfen!

Gruss
HFis
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.245 Beiträge (ø1,16/Tag)

Hallo Antje,

wenn Gläser und Gummiringe einwandfrei waren, dann liegt es entweder am Einmachgut (vielleicht doch kleine Faulstellen, zuwenig Salz/Zucker etc.), oder an der falschen Lagerung (kühl, trocken, dunkel ist ein Muss!)

LG Angie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.06.2003
452 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Antje,

stimmt, wenn Du uns etwas mehr erzählst, kann man vielleicht helfen.

Nimmst Du auch diese Einmachklammern?? Die man oben auf den Gläsern festmacht??

lg syberia Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2003
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

Einkochtopf mit Zeitschaltuhr.
Also bei den Bohnen bei 90 Grad 2 Stunden.
Die Bohnen wurden vorgekocht, abgeschreckt, in die Gläser und das abgekochte Wasser von den Bohnen drauf; oder die Bohnen nicht vorgekocht und normales Wasser drauf und dann eingekocht., bei 90 grad und 120 Minuten.

Gruss
Antje
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.822 Beiträge (ø0,45/Tag)

Ich würd sagen 90 ° ist zu wenig.

HFis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.822 Beiträge (ø0,45/Tag)

war eben etwas knapp,
bei den Unterlagen die ich habe, steht immer was von 98 Grad.

Steht hier auch bei Bohnen bzw. Mühren einkochen.
Eine längere Einkochzeit macht nicht unbedingt die höhere Temperatur wett.

Gruss
HFis

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2003
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

der einkochtopf hat nur bis 90 grad ansonsten steht auf dem Einkochtopf entsaften.
Meine Lagerung nach dem einkochen, ist im Keller in einem dunklen Raum, kühl und trocken. Ich nehme zum Einkochen die Weck Gläser die man aufeinstapeln kann und die klammern, auf jedes Glas kommen zwei.
Das Gemüse wird geerntet und gleich verarbeitet.

Gruss
Antje Wichtige Frage Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.018 Beiträge (ø2,89/Tag)

Manchmal liegt es am Einkochgut, zum Beispiel Bohnen, wenn die während des Wachstums zu stark mit Stickstoff gedüngt wurden, dann gehen die Gläser auf, das ist bei eiweißhaltigen Gemüsesorten immer möglich. Ich koche es auch auf 98°C 2 Std. lang, im elektrischen Topf mit Uhr, das klappt immer gut, seitdem wir nicht mehr düngen.

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.018 Beiträge (ø2,89/Tag)

Ach ja, da fällt mitr noch was ein, das Wasser in den Gläsern muss die gleiche Temperatur haben, wie das Wasser im Topf, also warmes Wasser in den Gläsern und in den Topf kaltes, das klappt auch nicht.

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
852 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hi,
kochst Du die Gummiringe vorher auch in Spüliwasser aus? Das hat meine Mutter immer gemacht. Ansonsten sagt man auch, dass frau an den "kritischen Tagen" nicht einkochen soll ... ?!?

Gruß, Frauke Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.018 Beiträge (ø2,89/Tag)

Wenn m,an neue und orginalverpackte Ringe hat, braucht man die nicht unbedingt auszukochen, denn die sind sauber verpackt, so das heißes Abwaschen genügt.

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2003
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo
gestern sind wieder 11 Gläser aufgegangen, bin echt am verzweifeln. Ich nehme nur neue orginalverpackte Ringe.
Bei uns bekommen nur die Kartoffeln dünger und sonst nicht´s. das wächst alles sehr gut.

Tschüß Antje Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine