Wiener Würstchen einfrieren????

zurück weiter

Mitglied seit 17.02.2007
81 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

haben am Wochenende eine große Party gefeiert und so ca. 70 Wiener Würstchen (eingeschweißt) über. Leider laufen die am 07.06.2007 ab. Kann mir jemand sagen, ob man Wiener auch einfrieren kann? Danke für die Antwort.

Liebe Grüße

aus dem Norden

Panini
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.07.2005
5.918 Beiträge (ø0,94/Tag)

Hallo,

bei uns in Österreich heißen die Dinger \"Frankfurter\" und eine Bekannte friert sie regelmäßig ein. Mir persönlich schmecken sie allerdings nachher nicht mehr so gut, sie sind irgendwie wasserig. Aber ehe sie Dir schlecht werden....

LG
Seketa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2006
15.472 Beiträge (ø2,54/Tag)


Hallo Panini,

natürlich kannst du sie einfrieren. Am besten verpackst du sie portionsweise in Gefrierbeutel.

lg
muuda

Chant down Babylon

Kaum macht mans richtig - schon gehts

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
55.245 Beiträge (ø9,18/Tag)

Hallo,

man kann alle Würstchen einfrieren.
Habe für unsere Fest am Donnerstag bereits vor 2 Wochen Würstchen...Thüringer un Krakauer... gekauft und eingefroren.
Bei Wiener Würstchen die nicht auftauen lassen wenn du sie brauchen willst , sondern gefroren ins warme Wasser geben.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
55.245 Beiträge (ø9,18/Tag)

Hallo Seketa,


wässerig schmecken die nur wenn man sie auftaut und dann kocht.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.10.2003
1.475 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

du kannst die auf alle Fälle einfrieren!
Mach ich auch immer Na!
Und wie schon erwähnt dann gefroren ins Wasser geben.

LG milete
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.07.2005
5.918 Beiträge (ø0,94/Tag)

@Katir: Das könnte die Erklärung sein, warum mir ihre eingefrotenen Würsteln nicht schmecken. Bei mir werden Frankfurter immer sofort vertilgt, sodass ich selbst noch nie in der Verlegenheit war, sie einfrieren zu müssen. Ich liebe die Dinger nämlich heiß Lachen

LG
Seketa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2007
81 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi,

erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten und Tipps. Hatte auch befürchtet das die Würstchen wässrig werden. Wäre nicht drauf gekommen sie gefroren ins heiße Wasser zu geben. Danke für diese Ratschlage.

Gruß

Panini
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
13.265 Beiträge (ø1,92/Tag)


Auch wenn das Problem geklärt ist, verschiebe ich ins passende Forum.

Lieben Gruss Els´chen
CK-Moderatorin


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.864 Beiträge (ø1,65/Tag)

Hallo Panini,

wenn Du die Möglickeit besitzt, diese Würstchen in Vakuumbeutel einzuschweißen, kannst Du sie getrost anschließend mitsamt dem Beutel im heißen Wasser wieder erhitzen und sie sind fast ohne Geschmacksverlust wieder genießbar.

Es sei denn Du willst sie über ein halbes Jahr aufbewaren, dann würde ich die Hand nicht ins Feuer legen, dann schmecken sie bestimmt nicht mehr so gut.

\"Gut Wurschtel\" + LG Hobbyko wo bleibt das ...

Wiener Würstchen einfrieren 1275192786

Hobbyko’s Leitspruch:

Ich mache mir nicht viel, .................aus wenig zum Essen !!


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
55.245 Beiträge (ø9,18/Tag)

Hallo Seketa,


aber manchmal hat man einfach zuviel eingekauft .Übrigens darf man eingefrorenen Spargel auch nicht auftauen

lassen, der schmeckt dann wie \"Fensterleder\" Lachen .

Grüße katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.08.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

habe soeben ein im Kühlschrank aufgetautes Wiener Würstchen kalt gegessen.
Ich kann nichts gegen Konsistenz oder Geschmack sagen, völlig normal.

Viele Grüße
Ralf
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.247 Beiträge (ø4,84/Tag)

so wird es panini vor 5 Jahren auch gegangen sein... YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo katir,
Wie schmeckt den " fensterlnder" ?? Na! Wichtige Frage hechel...
Wir haben auch Würste über und testen jetzt auch mal das einfrieren!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.546 Beiträge (ø0,34/Tag)

Ein "fernsterlnder" ist bei uns so was wie der Hintertupfer Beni und der ist bestimmt kein Würstchen.
Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, daß katir unter die Kannibalen gegangen ist.

Und das nach 8 Jahren!!!!!!!!

LG Elisabeth
Zitieren & Antworten
zurück weiter