Pizzateig einfrieren?


Mitglied seit 01.06.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich möchte gerne selbstgemachten, rohen Pizzateig einfrieren, damit ich immer frischen im Haus habe, habe das jedoch noch nie gemacht.
Weiß jemand, ob ich beim Einfrieren und Auftauen etwas bestimmtes beachten muss?


Liebe Grüße

Galana (o:
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.06.2004
1.038 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo

Du kannst Pizzateig sehr gut einfrieren. Dies mache ich sehr oft.
Achte beim Auftauen einfach, dass es noch aufgeht. Entweder mach
den Sach offen oder gib in in einen Schüssel.

Gutes gelingen und herzlich willkommen wünscht dir
Nitli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2006
3.670 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallöchen,

ich friere ihn auch immer ein und lasse ihn dann in einer Schüssel auftauen... Bei mir hat es immer gut funktioniert!

LG

c-aeffchen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,03/Tag)

Hallo!

Selbstverständlich kann man Pizzateig einfrieren! Denk doch bloß mal an die ganzen Fertigpizzen.................

Grüße
Rainer Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2005
453 Beiträge (ø0,09/Tag)

hallo

ja kannst du ich friere auch des öfteren pizza teig ein du mußt nur wen er aufgetaut ist mehl einarbeiten

lg mauserl ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.433 Beiträge (ø10,31/Tag)

Hallo Galana,

mache für meinen Sohn immer Pizzateig aus 1 kg Mehl.Der wird in Portionen geteilt und eingefroren und mein Sohn lagert ihn in seinem TK.Er ist Student und kann dann bei Bedarf Pizza frisch machen.
Klappt ganz prima. LG katri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.06.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

vielen Dank für eure Tips! Lachen

Ich bin auch Studentin, daher wäre das Einfrieren von Pizzateig auch für mich sehr praktisch!


Liebe Grüße
Galana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.06.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Huhu
Hm.. Also ich bin Schülerin und ich weiss dass sowas dann immer stressig ist und man froh ist wenn man DANN MAL zum kochen kommt ;) Folglich ist es bei wohl noch schlimmer... ich persönlich handhabe das Ganze deswegen folgerndermaßen:

An nem freien Sonntag Teig ansetzen und Abends lecker pizza essen...
Dabei verarbeite ich allerdings den ganzen teig zu pizza. Der der gegessen wird komplett und den anderen belege ich mit tomaten und mozarella und dann kurz in den backofen dann schneiden und einfrieren... Nach dem Autauen dann die gewünschten Zutaten wie salami oder ähnliches einfach drauflegen und kurz heiss werden lassen..

Im Vergleich sind beide Arten gut meine hat den Vorteil, dass es bei Großem Hunger und Kleiner zeit ( ;) ) schnell geht der andere hat den vorteil das man variabler darin ist was man dann letztenendes auf dem Teig macht.. Habe zum beispiel selber auch immer nen gefrorenen Hefeteig auf lager sei es um pizza zu machen oder mal schnell nen kirsch-streusel weil Nonna(Oma) spiontan mal zu besuch gekommen ist, sonntags mal keine brötchen da sind oder weiss der teufel.. ;)

Liebe Grüße Angelina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.06.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Golden Sun!

Das ist ja eine prima Idee, daran hab ich noch gar nicht gedacht! Lachen

Danke schön!


LG
Galana
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Wann muss man den Teig eingentlich einfrieren? Vor dem gehen oder danach?

Danke euch!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine