Tortenguss


Mitglied seit 16.12.2014
59 Beiträge (ø0,03/Tag)

Wollte Tortenguss machen.Ist mir aber nicht gelungen.
200 ml Ananassaft und fast 300 g Puderzucker.
Was kann ich machen ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.967 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo,

Tortenguß? Meinst Du wirklich Tortenguß?

LG
Pralinchen

SmartList
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2010
6.237 Beiträge (ø1,8/Tag)

Tortenguß geht so.

Du hast Zuckerguß gemacht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2011
822 Beiträge (ø0,28/Tag)

Ich denke auch, dass du Zuckerguss machen wolltest. und in der Tat bräuchte man bei 200ml Saft kiloweise Puderzucker, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Gaaaaaaanz wenig Flüssigkeit, ich dosiere mit Teelöffel, und dann gesiebten Puderzucker dazu. Sollte der Guss zu fest sein, TROPFENweise mehr Flüssigkeit dazu.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.111 Beiträge (ø10,34/Tag)

Hallo ,

falls du einen Tortenguß machen willst, schau mal hier nach der Mengenangabe.
Bei 300 Gramm Puderzucker benötigst du höchstens 3 EL Ananassaft. Nicht mehr.

https://www.chefkoch.de/rezepte/572461155908669/Zitronenglasur.html

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.967 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo,

@ Katir

Das ist kein Tortenguß! Das ist auch ein Zuckerguß

Tortenguß


LG

Pralinchen




SmartList
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.111 Beiträge (ø10,34/Tag)

Pralinchen,

das sollte bei mir Zuckerguß heißen, weil ich dachte die TE meinte den.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.967 Beiträge (ø1,89/Tag)

Das ist die Frage... WAS meint sie...

SmartList
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine