Kuchenrezepte mit Öl anstatt mit Butter/Margarine



Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich suche Kuchenrezepte, die mit Öl anstatt mit Butter/Margarine gebacken werden.

LG
Manu
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Manu, mein Kuchenrezept hab ich hier im Forum schon mal vorgestellt, aber für dich nocheinmal:
Mamorkuchen
24 dag Zucker
1 Vanillezucker
1/8 l Milch
1/8 l Öl
4 Eier (getrennt)
30 dag Mehl mit 1 Backpulver vermischt
2 TL Kakao, 1 TL Zucker, 1/16 l kalter Kaffee Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl und Eidotter rühren. Schnee schlagen Abwechselnd Mehl-Backpulvermisch und Schnee unter die Masse heben. Masse teilen. Kakao, Zucker und Kaffee verrühren und mit einer Hälfte der Masse verrühren. Abwechselnd dunkle und helle Masse in die Backform. Bei 175° ca. 3/4 bis 1 Stunde backen.
Grüße jawi
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Marmorkuchen, natürlich!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Manu,
schau mal unter "Kuchen die nicht jeder kennt". Der Zebrakuchen ist auch mit Öl.
(Gleich auf dieser Seite)

Gruß Elisabeth
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Manu,
aus dem "Kochbuch der Nürnberger Bäuerinnen".

Eierlikörkuchen

1/4 l ÖL
1/4 l Eierlikör
250 g Puderzucker
5 Eier
1 P. Vanillezucker, kräftig schlagen
300 g Mehl,
1 P. Backpulver mischen, und alles verrühren. In eine gefettete mit Semmelbrösel bestreute Form geben.
Im voegeheitzten Backofen bei 180° ca. 60 Min. backen.
Gutes Gelingen wünscht Evelyn
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Manu!

Hier ein Rezept für einen superschnellen Joghurt-Gugelhupf mit Öl:

Zutaten für eine Gugelhupfform mit etwa 2 l Inhalt:
400 g glattes Mehl
300 g Staubzucker
1 Päckchen Backpulver
1/4 l Joghurt
1/8 l Sonnenblumenöl
3 grosse Eier
2 EL Zitronensaft
Fett für die Form
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Mehl mit Staubzucker und Backpulver in eine grosse Rührschüssel sieben, restliche Zutaten dazugeben und etwa 2 Minuten mit dem Handrührgerät gut verrühren. Teig in eine gut befettete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° C (Gas: Stufe 4) etwa 1 Stunde backen. Kuchen stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Liebe Grüsse
Eva*
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Zuchini-Kuchen

4 Eier
400 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/4 l Öl
1 Tl. Zimt
200-250 g gemahlene Haselnüsse
500-600 g Zuchini mit Schale, geraspelt
500 g Mehl
1 P. Backpulver

Die Zutaten der Reihe nach zu einem Rührteig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech streichen und ca. 30-40 Min. bei ca. 175° backen.
Mit Puderzucker bestreuen oder mit einem Haselnußguß bestreichen.
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!
Auch ich hab ein Rezept *lach*

OMAS ÖLKUCHEN
...........................

4 Eigelb
4 Eßl. heisses Wasser
180g Vollrohrzucker

diese Zutaten schaumig rühren

1 Tasse Öl
250g Kartoffelmehl
1 Tl. Backpulver
Zitronenschale

Diese Zutaten nacheinander unter die Eigelbmasse rühren.
4 Eiweiss steifgeschlagen
unterheben

Den Teig in eine Form geben und bei 175°C ca. 35-45 Min. backen.

Während der Zubereitung muss flott gearbeitet werden damit der Kuchen sofort in den Backofen kommt sonst geht er nicht richtig auf.

*ölige* Grüsse
Greta

Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Guten Morgen, da wäre noch der

Apfelmus-Nuß-Kuchen

450g Mehl - Type 1700
200g Rohzucker
150g Walnüsse
1 P. Backpulver
1/2 Tl.Zimt
1/2 Tl. Muskat
200g Öl
220g Apfelmus
2 Eier
3 EL Milch

Mehl, Zucker, Nüsse, Backpulver und Gewürze gut
vermischen, Öl, Eier und Apfelmus dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren, evtl. etwas Milch zugeben.
Den Rührteig in eine gefettete Kastenform geben und bei 175° etwa 1 Stunde backen.

Einen schönen Tag noch wünscht Evelyn
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Manu!
Schau mal etwas tiefer in der Liste, der Zucchinikuchen........sehr zu empfehlen!
Gruss Sushi
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine