Muffins gesucht!!!



Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen, Ihr Backfreudigen...
Ich möchte eine echt Amerikanische Party machen. Nur leider fehlen mir echt Amerikanische Muffinrezepte....
DANKE schon im vorraus!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo katrin!
Ich bin im Moment echt zu faul, um die Rezepte hier ins Forum zu stellen, aber eine ganze Menge Muffinrezepte auf deutsch findest du unter
www.muffin-paradies.de

Wenn du auch Englisch ganz gut verstehst, schau doch mal unter
www.recipeland.com
da gibts auch haufenweise tolle Rezepte!

Liebe Grüße, Lenchen
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

hallo karin.k!!
an was für muffis hast den so gedacht??
sollten es mehr süsse oder eher herzhefte
muffin-rezepte sein??
melde dich mal.
gruss.

SABO!!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

hallo karin.k!!
süsse muffins.

schokolade
mandel
blaubeer
apfel u. zimt
weihnachts
salzige muffins.
speck
käse u. zwiebel
schinken u. mais
wurst u. käse
speck u. käse
gruss.

SABO!!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Tex-Mex-Muffins
120g Mehl
150g Maismehl
2 Tl Backpulver
0.5 Tl Salz
1 Tl Paprikapulver
100g Maiskörner
60g fein geschn. rote Paprika
1 Ei
60ml Öl
300ml Buttermilch
Die trockenen Zutaten miteinander mischen. In einer anderen Schüssel Ei, Öl und Buttermilch verquirlen. Dann die trockenen Zutaten zugeben und unterrühren. In die Muffinformen füllen und bei 180°C ca 20-25 Min backen
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

HALLÖCHEN, an alle!!
Tja, ich suche süße muffins...
der tip mit dem Muffin-Paradies ist klasse, aber vielleicht kommen ja noch ein paar eigenkreationen dazu???
Dankeschön, nochmal!!!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Katrin.k!

Klar kannst du auch ein paar Eigenkreationen haben:

Müsli-Muffins á la Lenchen:

1 Tasse Dinkelvollkornmehl
1/2 Tasse gemahlene Nüsse
1/2 Tasse Haferflocken
1 Tasse Buttermilch
1 Tasse Honig
1/2 Tasse Rosinen
1 Prise Salz
1 Tl Backpulver
1 TL Natron
1 Ei

Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen, feuchte Zutaten in einer grossen Schüssel verquirlen, die trockenen Zutaten dazugeben und kurz verrühren, in vorbereitete Muffinförmchen füllen und bei 200 Grad ca. 30 min. backen.

Fantamuffins

2 Tassen Mehl
1 Tasse Fanta (oder andere Limo)
2 Eier
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Pkg. Backpulver
1 Prise Zimt
1/2 Tasse Zucker

Trockene Zutaten vermischen, Fanta, Öl und Eier in einer grossen Schüssel verquirlen, trockene Zutaten dazugeben und verrühren, in Muffinförmchen füllen und bei 200 Grad 25 min. backen.

Apfelmus-Muffins mit Rosinen

1 Tasse Vollkornmehl
1 Tasse Weissmehl
1/8 Tasse Öl
1 Tasse Apfelmus
1 Pkg. Backpulver
1 Ei
1/2 Tasse Zucker
1/2 Tasse Rosinen

Zubereitung wie immer, Backzeit etwa 25-30 min.

Eierlikör-bananen-Muffins

2 reife Bananen
1/2 Tasse Eierlikör
1/2 Tasse flüssige Butter
1 Tasse Zucker
2,5 Tassen Mehl
1 Pkg. Backpulver
1/2 TL Natron
1 prise Salz
2 Eier

Eier, Eierlikör, Öl und zerdrückte Bananen in einer grossen Schüssel vermischen, Mehl, Salz, Backpulver und Natron mischen und zu den flüssigen Zutaten geben, verrühren und in Muffinförmchen füllen, bei 180 Grad 30-35 min. backen.

Also dann, viel Spass beim Backen!

Lenchen
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Katrin!

Hier ein gaaaaaaaaanz einfaches Schoko-Muffin-Rezept:
190g Mehl,
2 1/2 Tl Backpulver,
3 El Kakao,
und 75g schokoladentröpfchen mischen.
1 Ei verquirlen.
120g Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker,
80ml Sonneblumenöl
und 240 bis 300ml reine Buttermilch mit dem Ei verrühren. Die Mehlmischung unterheben, bis sie feucht ist. Muffinform einfetten, den Teig zu je 3/4 in die Vertiefungen füllen. Im 180 Grad heißen Backofen 20 bis 25 Minuten backen.

Viel Spaß beim Backen!
Leen
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Mein Lieblingsrezept:
Streusel Muffins

200 g Mehl
200 g Zucker
2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/2 TL gemahlene Nelken, 1 TL Zimt
1 gr. Apfel, geschält, in feinste Scheiben geschnitten
1/2 Tasse Walnüsse, gehackt
2 Eier, verschlagen
1/2 Tasse Buttermilch
75 g Butter, geschmolzen
für die Streusel: 75 g Mehl, 75 g Zucker, 1 TL Zimt, 50 g weiche Butter


In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und die Gewürze vermischen, in einer zweiten Schüssel Ei, geschmolzene Butter und Buttermilch. Die flüssigen Zutaten unter das Mehl mischen, dann auch Apfelstückchen und Nüsse hinzugeben. Nicht zuviel rühren! Für die Streusel Mehl, Zucker und Zimt vermischen und die weiche Butter dazugeben. Mit einer Gabel vermischen, bis sich Streusel ergeben. Muffinteig in gefettete Formen geben, dann die Streusel darüber verteilen. Bei 200 Grad im Ofen etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Nette Grüße, Gabi
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine