Schwedischer Mandelkuchen



Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
Ich suche ein Rezept für schwedischen Mandelkuchen, der wenn möglich, so lecker schmeckt wie der von Ikea....

Danke,
Ina
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ina,
gehe mal in http:/kochbuch.unix-ag.uni-kl.de
dort findest du auch den schwedischen Mandelkuchen von Ikea.
Gruß Gabi
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Gabi, erst mal lieben Dank für den Tip, leider scheint an der Adresse etwas nicht ganz richtig zu sein. Jedenfalls schaff ich's einfach nicht auf diese Seite, Netscape findet die Adresse nicht...Lächeln)) Vielleicht kannst Du das Rezept kopieren, damit ich es hier aus dem Forum nehmen kann. Das wäre echt klasse. Nochmals vielen Dank,
Ina
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ina,
da ich mir das Rezept auch mal angesehen habe, hab ich es Dir gleich rauskopiert.
Gruß Gisa

Schwedische Mandeltorte (Ikea)
Rezeptnummer: 32458
Kategorie: Kuchen, Gebäck, Pralinen
Menge: 1 Keine Angabe
Stichworte: Gebaeck suess , Mandel , Nuss , Schweden

100 g Mandelblaettchen
200 g gemahlene Mandeln
4 Eier (Klasse L)
240 g Zucker
100 ml Schlagsahne
225 g weiche Butter
20 g Puderzucker

Fuer 12 Stuecke den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 100 g Mandelblaettchen
auf dem Backblech im Backofen goldbraun roesten. 4 Eier (Kl. L) trennen. Das
Eigelb mit 80 g Zucker und 100 ml Schlagsahne in einem Topf mit den Quirlen
des Handruehrers bei milder Hitze bis kurz unter dem Siedepunkt
dicklich-cremig aufschlagen, aber nicht kochen lassen. Von der Kochstelle
nehmen und im Eiswasserbad kalt schlagen. 225 g weiche Butter in kleinen
Stuecken nach und nach mit dem Schneidstab unterruehren. Die Creme kalt
stellen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Eiweiss aufschlagen, nach
und nach 120 g Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen. Nach
und nach 200 g gemahlene Mandeln locker unterheben. Mit einer Palette aus
der Haelfte der Masse einen runden, gleichmaessig dicken Tortenboden von 22
cm Durchmesser streichen. Ein Backblech auf der 2. Einschubleiste von oben,
das 2. Blech auf die 1. Einschubleiste von unten schieben. Die Bleche nach
10 Minuten wechseln und die Boeden nochmals 10 Minuten backen. Das
Backpapier von den Blechen ziehen. Auf jedes Blech 20 g Zucker streuen, die
Boeden daraufstuerzen und das Papier abziehen. Kalt werden lassen und einen
Boden mit der Haelfte der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen
und die Torte oben und am Rand mit der restlichen Creme bestreichen. Die
Mandelblaettchen auf der Creme verteilen und 6 Stunden kalt stellen. Vorm
Servieren mit 20 g Puderzucker bestaeuben.

Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ina,
versuchs mal mit www.kochbuch unix-ag.uni-kl.de
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

hallo ina,

auch ich habe unter der von dir angegebenen
internetanschrift versucht, leider vergebens
-kein anschluß unter dieser nummer -.
eva-marie
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Die Anschrift lautet: http://kochbuch.unix-ag.uni-kl.de/ liebe Grüße sendet Traude
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine