Wieviel Kuchen für 180 Personen???????

zurück weiter

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo wieviel Kuchen benötige ich wohl bei ca. 180 Personen, im Anschluss an ein Hochzeitsessen.
Der Kuchen sollte ab ca 23 Uhr als kleiner "Nachtisch"gereicht werden.
Vielen Dank für eure Hilfe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.785 Beiträge (ø2,21/Tag)

Hallo,

ich würde 1,5 Stück Kuchen pro Person rechnen, also insgesamt ca. 270 Stücke. Ein runder Kuchen hat 12-16 Stücke, ein Blechkuchen 20-24 Stücke. Den Rest kannst Du ausrechnen Na!

Gruß
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2007
2.030 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo,
Sanja hat Recht!
Viele Grüße
JaJuJö
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ihr habt mir damit schon ein wenig geholfen, danke für eure Antworten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2008
4.014 Beiträge (ø1,08/Tag)

Hallo,
mir würden auch 1,5 st.Kuchen nach einem Hochzeitsessen reichen ,gutes gelingen .
Lg Ute
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.05.2009
1.091 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo.
im Rahmen eines Menues 1Stk. pro Person.




LG Ulixan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.483 Beiträge (ø2,29/Tag)

Hallo

ich finde diese Menge auch ausrichend, denn es werden ja sicher auch Leute dabei sein, die keinen oder nur wenig Kuchen mögen.

LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Ja vielen Dank, dann kann die Backerei ja starten.
Habt ihr vielleicht auch noch schnelle Rezepte für Leckere Torten, da dies alles in Eigenregie laufen wird.
Herzliche Grüße Wichtige Frage Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.785 Beiträge (ø2,21/Tag)

Wenn Du im voraus backen willst, dann schau Dir am besten mal die Rezepte in diesem Thread an.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Kuchen im Voraus backen ist suuuuuper!! Leider hat der Tag ja nur 24h daher wäre ich dankbar um solche Rezepte Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

und schnell muß es gehen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.785 Beiträge (ø2,21/Tag)

Na, ja, dann klick mal auf das rote Wort "Thread" in meinem Beitrag Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

schon geschaut und konnte euch einiges davon gebrauchen..... herzlichen Dank.
Sahnige Torten sind auch immer gefragt muß da allerdings noch etwas suchen


DANKE
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.785 Beiträge (ø2,21/Tag)

Fantakuchen kann ich och wärmstens empfehlen - ein ganzes Blech davon macht viele Leute "Kuchensatt". Sahnige Torten sind ja doch etwas zeitaufwändiger.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.08.2009
376 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

schnell und sahnig ist die Erdbeersahnetorte mit TK-Erdbeeren aus meinen Rezepten( kann leider nicht verlinken. Man kann die Torte auch super auf ein Blech umrechnen und dann kleine Stücke schneiden. Auch die Cappuccinokuppeltorte aus meinen Rezepten kannst du auf einem Blech machen, obendrauf eine Schicht geschlagene Sahne, fertig. Diese Schniten kannst du am Vortag füllen und durchkühlen. Ich würde dir empfehlen, sehr kleine Stücke zu schneiden, da die Leute meist mehrere probieren möchten und beim selbst zerteilen einige Stücke ruinieren. Vorbereiten kannst du auch Hefeblechkuchen, die du Wochen vorher backst und lauwarm geviertelt einfrierst. Du musst sie nur morgens aus dem TK nehmen und später in Stücke schneiden. Auch gut vorbereiten kannst du Nussecken und flammende Herzen.

LGsabse15
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine