Weihnachtsplätzchen gesucht!!!!



Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Ich möchte neue Weihnachtsplätchen ausprobieren!!



Danke für ihren Eintrag!!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Schokoladenhonigkuchen

5 Eier, 375 g Zucker, 1/2 kg Honig,
125 g gemahlene Mandeln, 875 g Mehl,
2 Pck. Backpulver, 125 g Zitronat,
125 g Orangeat, 125 g geriebene Schokolade,
1 Eßl. Zimt. 1 Teel. gemahlene Nelken,
1 Messerspitze Kardamon, abgeriebene
Schale einer Zitrone, 1 Tasse Milch oder
Wasser

Eier und Zucker rührt man zu einer schaumigen Masse,
gibt den im heißen Wasserbad flüssig gewordenen
Honig bei, mengt Mandeln, Zitronat, Orangeat,
Schokolade, Mehl mit Backpulver vermischt, Gewürze
und Milch oder Wasser dazu. Auf ein mit Fett und Mehl
vorbereitetes Blech streicht man den Teig fingerdick
auf, bäckt ihn bei mäßiger Hitze schön dunkelgelb
und überstreicht ihn mit Schokoglasur. Erst am nächsten
Tag schneidet man den Lebkuchen in Schnitten.

Altes Hausrezept meiner Mutter.
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Schau doch mal unter www.backmitmir.de, da sind die allerleckersten Rezepte zu finden.
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

hi,
auf der weihnachtsseite von www.schlemmergarten.de gibt's leckere rezepte

viel spaß beim backen
michael
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo schreib mir, damit ich Dir Rezepte und Links schicken kann
IU116@aol.com

Gruß Inge
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo habe ein schönes Rezept fur:
Funkelnde Sterntaler

Zutaten:
für den Teig: 3 Eigelb
1 Priese Jodsalz
1 Päckchen Vanillin-Zucker
125g feinkörniger Zucker
abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
200g – 250g abgezogene, gemahlene Mandeln
1Messersoitze Backpulver
zum garnieren:
100 g Puderzucker
1 – 2 El Zitronensaft
silberne und goldene Zuckerperlen
Zubereitung:

Eigelb, Salz, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben und alle Zutaten cremig verrühren. Soviel von den Mandeln dazugeben, dass ein Brei entsteht. Dann das Backpulver und den Rest der Mandeln unterkneten bis der Teig nicht mehr klebt. Den Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und bei 180°C etwa 10 Minuten backen.

Zum garnieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren, die Sterne damit bestreichen und mit den Zuckerperlen verzieren. Die Sterntaler kann man wunderbar als Weihnachtsbaumschmuck verwenden.
(lach)
Ich wünsche ein gutes Gelingen und einen besseren Appetit.
CHAU DEIN LLM
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
versucht doch mal Cocco-Crossis selber zu machen.
Geht ganz einfach:normale Schokolade(z.B.von Aldi)
schmelzen, in der Zeit ganz normale Cornflakes in eine Schüssel geben. Die geschmolzene Schokolade
drübergießen und vermengen. Dann mit einem Kaffeelöffel kleine Haufen auf Alu-Folie geben und trocknen lassen. SUPERLECKER !!!!!!
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
53.839 Beiträge (ø0/Tag)

hallo,
mandelsplitter gehen genau so wie cocco-crossis!
einfache schokolade schmelzen und mit mandelsplittern vermischen ( wer mag etwas zimt-weihnachtsgeachmack) dazu. und auf folie oder die tupperware-unterlage *g* kleine häufchen und fest werden lassen.

tschö monika
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine