Quark-Öl-Teig...


Mitglied seit 12.12.2003
3.144 Beiträge (ø0,59/Tag)

Man es ist wie verhext!

Jetzt wollte ich schnell eine Kuchen mit einem Quark-Öl-Teig backen und muss fest stellen, das ich gar keinen Quark mehr vorrätig habe! Kann ich den Quark auch durch etwas anderes (z.B. saure Sahne oder Schmand) ersetzen? Habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Am besten wird es wohl sein, ich backe einfach einen anderen Kuchen, oder!?

LG!
bross
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.12.2007
1.507 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,
du kannst Quark auch durch Frischkäse erseten Lächeln
Viel Erfolg

L.G.Silvia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2008
134 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Bross,
Mit sowas hab ich leider keine Erfahrung. Ich denke, dass es zu flüssig werden könnte. Der Teig ist ja an sich schon nicht so fest. Jedenfalls bei mir. Vielleicht kann ich dir mit einem anderen Rezept helfen.
Schneller Obstblechkuchen:
200g Zucker
200g Butter
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
Pfeil nach rechts alles schaumig rühren, dann
400g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Pfeil nach rechts unterziehen,
Dann einfach Teig aufs Blech ( Vorher Fetten), Obst drauf oder nur Streußel, oder was du auch magst und bei 180° 15 Min. backen.

LG Schu-schu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2008
134 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Silvia,
Frischkäse ist doch gesalzen, Quark dagegen nicht.
Verändert das nicht den Geschmack?
Ich frage nur, weil mich das auch interessiert.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine