Brot


Mitglied seit 17.01.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Ich backe seit Jahren mein Brot selber und wickle es einfach in Alufolie ein . Nur bei der Hitze wird es nach drei Tagen auch schimmlig.Ich frier die Hälfte davon ein. Schöne Grüße wurbula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.07.2003
388 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ich stell mir mal vor: die Alufolie reißt jedesmal beim auf- und zupacken...
ist das ökonomisch-umweltfreundlich?
ist es ein schönes Gefühl, so oft mit der Alufolie umzugehen? - hm -
Ich wickle mein Brot in ein Geschirrhandtuch und es wird so gut wie nie schimmelig, auch nicht bei der Hitze (esse allerdings auch viel Brot). Habe mir dafür extra ein paar schöne Handtücher gegönnt, da das Brot frei herumliegt.
Gruß Felix
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.02.2003
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich ne böse Antwort krieg:

ich lager mein Brot bei der Hitze im Kühlschrank. Ist sicher nicht die beste Lösung, aber es hält so mindestens ne Woche ohne Schimmel, nur hart wird's halt a bissle *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2002
454 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ich mach es wie der Felix. Brot ins Geschirrhandtuch.


LG

Elisbeth
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2007
17 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

wie wäre es den mir einem Brotkasten aus Holz?

Mein Brot bleibt da ohne Probleme ne Woche frisch.

MFG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2008
17 Beiträge (ø0/Tag)

Blacky, das Brot ist schon seit 6 Jahren verschimmelt! Na!

Lg Pede
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine