Superschneller Schokokuchen


Mitglied seit 14.09.2002
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo CK´ler,

hier das Rezept für einen superschokoladigen Kuchen:

200g Herrenschokolade
200g Butter

200g gem. Mandeln
200g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 P. Backpulver
1 Pr. Salz
4 Eier

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Schokolade brechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

Restliche Zutaten in einer Schüssel vermengen, Eier zuletzt dazugeben.
Schokomasse kurz abkühlen lassen und mit den anderen Zutaten vermengen. Gut durchrühren.
Falls der Teig zu flüssig ist, 2 TL Mehl unterrühren.

Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und auf der mittleren Schiene bei 160 Grad 40 Min. backen.

Nach dem auskühlen mit Schokoguß überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.


Ich esse gerade das 3. Stückchen!!! (habe das halbe Rezept für eine kleine Springform gemacht!) - Mir schmeckt er noch ein bißchen warm mit einem Klacks Sahne am besten!

Liebe Grüße
Twipsy

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2003
2.742 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Twidsy,
Dein rezept klingt lecker.Schon gespeichert.
Was ist eigentlich Herrenschokolade???
Lg.
Renate
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.526 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hallo Renate,

bin zwar nicht Twipsy, aber was Herrenschokolade ist, kann ich Dir schon sagen. Es ist eine dunkle Schokolade mit sehr viel Kakaoanteil. Also eher etwas bitter und nicht so süß wie Milchschokolade.

LG
Traude
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2003
380 Beiträge (ø0,06/Tag)

SchokoladenErdbeertorte
250g Haselnuesse
200g Zucker
250g dunkle Schokolade
8 Eigelb
8 Eiweiss
500g Erdbeeren
Johannisbeergelee
Überzug:150ml Sahne
75g dunkle Schokolade
Die Springform gut ausbuttern. Erdbeeren waschen und halbieren, kuehl stellen. Die Haselnuesse und die Schokolade in der Mandelmuehle oder im Mixer mahlen und beiseite stellen. Eigelb mit Zucker schaumig ruehren, die gemahlene Haselnuesse und Schokolade dazugeben. Alles kurz durchruehren und zuletzt die steif geschla-genen Eiweisse darunterziehen. Den Teig in die Springform fuellen und im vorge-heizten Ofen bei mittlerer Hitze 45 Minuten backen.
Nach der Backzeit den Ring sorgfaeltig loesen und die Torte auf dem Blechboden erkalten lassen. Sahne erhitzen, die auf der Roestiraffel geriebene Schokolade dazugeben, das Ganze bis ans Kochen bringen, die Pfanne von der Heizplatte nehmen und die Ganache schoen glatt ruehren. Diesen Ueberzug halbwarm werden lassen, und die Tortenoberflaeche und den Rand damit ueberziehen. Die Erdbeerhaelften nun in die halbweiche Ganache stecken und zwar schraeg ueberlappend, dass sie wie Schindeln die ganze Oberflaeche bedecken. Die Ganache erkalten lassen: die Erdbeerstuecke stecken nun fest in der Schokolade. Mit ganz wenig erwaermten Johannisbeergeleeueberziehen.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine