Geburtstag im Kindergarten


Mitglied seit 19.06.2002
314 Beiträge (ø0,05/Tag)

Mein Süßer feiert am Montag seinen Geburtstag im Kindergarten nach. Habt ihr eine orginelle Backidee die lustig aussieht und den Kindern schmeckt?Brauche Rezept für 20 Kinderportionen. Bin Dankbar für alle Tipps. Gruß sissii
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,29/Tag)

Hallo sissii,

also wenn ich meinen 10jährigen frag, dann krieg ich immer die Antwort: MUFFINS!!
Die kannst du mit Schokoguss oder Zuckerguss bestreichen und entweder lustige Gescihter aus Gummischnüren und so süßem Zeugs draufmachen - oder was zur Zeit besonders gut ankommt sind Gespenster oder Spinnennetze!

Ich hab meinem Kleinen für seine Schulklasse gestern erst 50 Muffins mitgegeben - kein Krümel ist übriggeblieben...!

Zwei Muffins pro Kind solltest du auf jeden Fall rechnen.

Liebe GRüße

sivi

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
897 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi sissii,

was auch immer gut ankommt sind Waffeln.
Mach einfach viiiiiel. Teig und nimm den in den Kiga mit.
Dort können die Kinder selbst Waffeln backen.
Sprühsahne und Obst dazu. Bei uns haben sich die Kinder immer sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße

pebbels
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.341 Beiträge (ø0,21/Tag)

Was gut ankommt ist ein einfacher Rührkuchen mit 'ner Packung Smarties eingebacken.

Oder ein lecker Nußkuchen:
Oma’s Nusskuchen

400g gemahlene Nüsse
400g Zucker
12 Eier

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Nüsse mit Zucker vermischen. Eigelb unter Nüsse mischen. Dann steifes Eiweiß unterheben.
Bei 220 Grad ca. 45Min.bis 1 Std. backen, ev. mit Alufolie zum Ende hin abdecken.

Als Glasur eignet sich gut einfache Kuvertüre.

Den wünscht sich meine Tochter (6 Jahre) immer.

Oder einen Streuselkuchen mit gaaaanz viel Streusel drauf.

VG
Ilonka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2002
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Sissii

Wie wäre es mit einem Zug aus Biscui Rollade??? Lachen
Geht ganz einfach. Mach einfach mehrere Biscuit Rolladen und setzte sie so wie auf dem Bild von diesem Link zusammen.
http://members.aon.at/staber/images/gebtag1_thn/020919-2717_IMG.jpg
Der Zug auf diesem Bild hat für 8 Personen gereicht. Die Räder sind aus Mini Prinzen Kecksen die ich in der Mitte auseinandergenommen und mit Marmelade angeklebt habe. Gefüllt ist die Rollade mit Marillenmarmelade - schmeckt so gut wie jedem. Na!
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gerne eine Mail schicken. sabine.k@aon.at

Viel Spass HexeS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2002
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hätte ich noch fast vergessen. Es wurden 8 Erwachsene satt. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.341 Beiträge (ø0,21/Tag)

@ HexeS

Der Kuchen sieht superklasse aus ... werde ich mir merken.

VG
Ilonka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.019 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,
ich habe auch einmal Geburtstagskerzen gemacht. Dazu braucht man die runden Doppelkekse und Waffelröllchen. Auf jeden Keks ein Waffelröllchen mit Zuckerguß ankleben. Oben rein eine Mandel. Den Keks kann man dann noch mit aufgeklebten Smarties oder Gummibärchen verzieren.
Ansonsten kann ich auch sagen, dass bunte Muffins eigentlich immer ankommen.
Viel Spaß wünscht Loni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)


Hallo Sissii,

also ich hätte da ja Ideen.. Lächeln Sogar einige. Die letzten drei Jahre hat mein Sohn ebenfalls seine Geburtstage im Kindergarten (v)erlebt. Da stand für mich genau wie bei Dir die Frage im Raum - was backen.

Ich habe dann im ersten Jahr einen "Sailboat Cake", im zweiten einen "Butterfly Cake" und dieses Jahr einen "Spaceship Cake" gebacken. Und ich muss sagen, das war echt ein Renner. Ein bisschen Kreativität, Geschicklichkeit & Zeit braucht man zwar dazu, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Mittels selbstgebackenem Bisquitteig werden verschiedene Formen und Teile gebacken, bzw. ausgeschnitten und dann "zusammengeklebt" und zum Schluß dann toll verziert. Also vom optischen her ein absoluter Hingucker.

Falls Dich das interessieren würde, schreib mir eine KM mit Deiner Emailadresse, denn die Bilder kann ich nur auf diese Weise verschicken.

Gruß - Dragonfly-Lady

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2002
314 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi @lle! Ihr habt echt super Ideen.Bei der Planung ist mir jetzt aufgefallen,dass ich am Sonntag den Kuchen backen muß, am Sonntag aber auch die Sippe kommt und ich seinen Geburtstag ja auch nicht nur in der Küche verbringen will. Muffinblech hab ich nicht u. habe Muffins auch noch nie gemacht, da geh ich lieber auf Nummer sicher und probier es irgendwann mal aus...vielleicht für seinen nächsten Geburtstag. Nun hab ich schon überlegt ob ich nicht einen Blechkuchen mache, mit Kouvertüre und Sweeties verziere und den kann man auch gut in 20 Teile schneiden. Habt ihr leckere Teigrezepte? LG sissii
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)


Sissii,

wie wäre ein Papageien-Kuchen vom Blech? Schön bunt...und Du kannst auf einen Guß oder Verzierung auch leicht verzichten. Was wieder etwas gesparte Zeit wäre Na!

Dragonfly-Lady
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.057 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Sissii,

ich hätte eine 14-seitige Blechkuchensammlung. Ich schicke sie dir mal per KM.
Bin dann leider erst am Montag wieder zu erreichen.

LG
Poppelvog
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2002
444 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Sissii!!

Ich habe letztes Jahr um KIGA-Geburtstagsfest meiner Tochter einen Blechkuchen
(hellen Bisquit oder Rührteig) gebacken, darauf kam eine Sahne-Jogurthcreme mit
Fruchtstückchen.
Am besten wären natürlich Erdbeeren, da aber meine Tochter im Feb. Geburtstag hat, habe ich einfach Dosenpfirsche kleingeschnitten und daruntergemischt.
Das Ganze über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag habe ich
mit Schoko-Glasur Linien aufgespritzt, sodaß kleine Kuchenstücke entstanden.
In diese Stücke habe ich fertig gekaufte Tierköpfe (flache Schokoplättchen von (glaube ich) Dr. O..
Sah super aus und die Kinder waren begeistert.
Bei Interesse kann ich dir genauere Rezeptangaben schicken.

LG Gerry
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine