Wie rechne ich Rezept für Springform 20 cm Durchmesser auf Springform 26 cm Durchmesser um?


Mitglied seit 12.07.2005
738 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo!

Da ich jetzt weiß welche Springformgröße ich habe - nämlich 26 cm muss ich jetzt nur noch herausfinden wie ich da meine Rezepte umrechne!

Wie rechne ich ein Rezept für eine 20 cm Durchmesser Springform in eine 26 cm Springform um?

Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte?

Gruss
Sonnenblume195
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2005
738 Beiträge (ø0,13/Tag)

Oder ist es vielleicht doch einfacher mir die entsprechende Form zu kaufen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.10.2004
1.837 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi Sonnenblume,

wenn du dein Rezept verdoppelst aus der 20er Form, dann passt es eigentlich in eine 28er Springform. Aber wenn der Kuchen nicht ganz so hoch ist, oder soviel Masse hat, dann kommst du mit dem verdoppeln auch für die 26er Form hin.

LG Steffi Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2005
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
zum Umrechnen auf verschiedene Formengroßen habe ich die Umrechnungszahl entdeckt.
Funktioniert bei gleicher Formenhöhe einwandfrei.
Wenn sich Apotherkerzahlen ergeben, Zahlen runden.

Lg Beggagsel

Umrechnungszahl

Mit der Umrechnungszahl lassen sich Rezepte ganz einfach auf größere oder kleinere Formen umrechnen.
Mit Hilfe der Umrechnungszahl werden alle Zutaten multipliziert. Heraus kommt die Menge für die neue Formengröße mit der gleichen Höhe.

Rezept runde Form 26 cm Durchmesser umrechnen auf:
28 cm, Umrechnungszahl = 1,16
24 cm, Umrechnungszahl = 0,85
22 cm, Umrechnungszahl = 0,72
20 cm, Umrechnungszahl = 0,60
18 cm, Umrechnungszahl = 0,48
16 cm, Umrechnungszahl = 0,38

Rezept runde Form 20 cm Durchmesser umrechnen auf:
16 cm, Umrechnungszahl = 0,63
18 cm, Umrechnungszahl = 0,80
22 cm, Umrechnungszahl = 1,20
24 cm, Umrechnungszahl = 1,44
26 cm, Umrechnungszahl = 1,69
28 cm, Umrechnungszahl = 1,96

Die Formel lautet: R x R x 3,14 = Fläche
Gewünschte Fläche / durch vorhandene Fläche = Umrechnungszahl

Quelle: www.hobbybaecker.de
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2005
1.636 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo Sonnenkind,

lt. dieser Formel mußt du für deine 26er Form wenn du von einer Ursprungsform von 20 cm aus gehst die Mengenangaben x 1,7 nehmen


z.B. 100 g x 1,7 = 170 g
200 g x 1,7 = 340 g
250 g x 1,7 = 425 g
300 g x 1,7 = 510 g

Miliane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2005
1.636 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hab noch vergessen,

bei 2 z.B. Eiern x 1,7 = 3,4
hier würde ich entweder 3 große oder vier kleine Eier nehmen

bei 3 x 1,7 = 5,1 hier sind es 5 Eier

wenn du konkret noch eine Zahl brauchst melde dich.

Miliane

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2005
738 Beiträge (ø0,13/Tag)

Vielen, vielen Dank für eure Antworten und die Umrechnungszahlen.

Aber in meinem Fall von 20 cm auf 26 cm muss ich doch mit 1,69 rechnen oder.
Eins versteh ich noch nicht. Was bedeutet diese Formel: R x R x 3,14 = Fläche .

Ich muss doch einfach nur wie schon beschrieben so rechnen oder:
100 g x 1,69, oder?

Gruss
Sonnenblume195
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2005
1.636 Beiträge (ø0,29/Tag)

Nochmal

ja du kannst es so nehmen wie ich es bereits ausgerechnet habe statt 100 g jetzt 170 g, statt 200 g jetzt 340 g, statt 250 g jetzt 425 g


R x R x 3,14 = Fläche bedeutet:

du hast ein Rezept für eine Form von 20 cm, jetzt willst du auf deine Form von 26 cm umrechnen, das funktioniert so:

R = Radius der Form von 20 cm = 10 cm - d.h. die Hälfte, du mußt immer die Hälfte des gesamten Durchmessers nehmen als von 20 = 10, von 26 = 13

Die Fläche eines Kreises, die Springform ist ja ein Kreis errechnet sie wie vorhin schon gesagt mit

Radius x Radius x 3,14 -der Radius ist der Mittelpunkt des Kreises-

das ist die Rechenformel

Du hast eine Form von 26 cm hier ist der Radius 13 also 13 x 13 x 3,14 = 530,66

dann die Formgröße des Rezeptes ist 20 cm hier ist der Radius 10 also 10 x 10 x 3,14 = 314

Begagsel hat die Formel eingestellt: Gewünschte Form -Fläche- = in deinem Beispiel 20 cm geteilt durch vorhandene Form -Fläche- ist in deinem Beispiel 26 cm

jetzt die beiden bereits ausgerechneten Flächen 530,66 geteilt durch 314 = 1,69 also aufgerundet mal 1,7.

Ich hab die Formel für die Umrechnung nicht gewußt, hab mir die Mengen nur irgendwann mal notiert.


Jetzt bin ich schon ganz durcheinander im Kopf, ich hoffe, ich konnte dir das jetzt ausführlich erklären.


Miliane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2005
738 Beiträge (ø0,13/Tag)

Danke, danke, danke - ihr seid echt spitze.
Ein großes Lob an Miliane.
Ihr habt mir wirklich sehr weitergeholfen.
Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2003
6.081 Beiträge (ø0,98/Tag)

hallo,

und wie geht das mit der Umrechnung von einer 26er Form auf ein Backblech (wie groß ist eigentlich ein Backblech?)?

Viele Grüsse

Lilibeth

Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.