Rezept für Buttercreme die Konditoren benutzen

zurück weiter

Mitglied seit 03.07.2003
568 Beiträge (ø0,1/Tag)

HAllo ihr lieben

Ich habe ein ´Frage. Und zwar suche ich ein Rezept für eine Buttercreme die mit Palmin gemachz wird, und Vollei, Butter und Puderzucker. Ich weiß nicht ob noch was rein kommt, aber auf gar keinen Fall kommt Pudding rein.

Hat von euch vielleicht jemand so ein rezept?

Wäre echt froh, wenn ihr mir helfen könntet

Viele liebe Grüße

*Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2004
745 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Anna,
ich habe mal eine vegetarische Buttercreme eingegeben, weiss aber nicht, wie ich den Link setzen soll. Vollei ist aber nicht drin, da ich nie weiss, wie alt die Eier bei uns sind und wie sie gelagert werden. Gib mal vegetarische Buttercreme in die Schnellsuche ein.
LG aus Shanghai
Ursula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.09.2002
12.539 Beiträge (ø2,08/Tag)

Hallo,

hier findest du schon mal ein Rezept für vegetarische Buttercreme. Allerdings ist da kein Vollei drin. Schlimm?

Liebe Grüße

J Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen sie





Nach den ersten vier Jahren wird´s nicht mehr schmutziger!
Quentin Crisp


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2004
1.705 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

eine Buttercreme, in die Palmin kommt (absoluit minderwertiges Fett), hat nichts mit Buttercreme zu tun.

Ich hab Dir mal ein Original-Konditorenrezept aus meinen Privtaunterlagen rausgesucht:

Französische buttercreme:

8 Eier
250 G Zucker zusammen mit einer Prise salz und ausgekratzer Vanille aufschlagen (weiss-schaumig)

500 g Butter ebenfalls gut aufschlagen

Nun die Eiermasse Löffel für Löffel unter die butter rühren, am Ende noch mal kurz aufschlagen fertig. Das machst Du am besten in einer Küchenmaschine, bei einem handmixer fängst Du besser mit der butter an, da sie nicht so schnell zusammenfällt.

Wenn Du nun unbedingt Palmin oder Biskin oder anderes zugeben willst, kannst Du die Hälfte der Butter damiz ersetzen.

Alles Liebe

Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2004
1.358 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo tortenliesl!

So eine Buttercreme hätte ich auch gerne mal gemacht. Aber 8 Eier, da muß ich passen, diese Cholesterinbombe ist einfach zu groß!

Grüße sendet Reisefieber.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2004
1.705 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

normalerweise teilst Du ja eine Torte in 16 Stücke ein, das macht ein halbes Ei je Stück. Soviel Cholesterin ist das auch nicht Na!

LG

Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2003
568 Beiträge (ø0,1/Tag)

hallo

vielen lieben dank für eure Rezepte

Hast wol echt, dass Palmin irgend wie ein minderwertiges Fett ist. Ichhab mich auch schon etwas gewundert, dass man so ein Fett für eine hochwertige Buttercreme nimmt.
Mit richtiger Butter schmeckt das sicherlich viel besser, ist mir auch viel lieber als mit Palmin.


danke noch mal

*Anna
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.04.2002
31.072 Beiträge (ø5,02/Tag)

Anna, das, was Du suchst, ist wohl keine Buttercreme (die müßte nur Butter sein), sondern eher eine sog. Schlagcreme. Mit Vollei habe ich allerdings aucn noch keine gefunden.

Kokosfett minderwertig? Naja, das will ich jetzt nicht diskutieren, es geht aber dabei auch um den Geschmack, nehme ich mal an. Und Kokosfett wird ja häufiger verwendet, siehe z. B. Kalte Schnauze.

Also -

Grundmasse
150 g Butter
100 g Kokosfett
1/2 l Milch

Vanillecrem
150 g Zucker
30 g Cremepulver (ich nehme bei sowas immer Maisstärke und bringe den Geschmack mit Vanille selber rein)
1/4 l Milch

Wenn Dich das interessiert und nicht mit einem der schon vorhandene Rezepte übereinstimmt, kann ich das Rezept noch eintippen. HAb jetzt keine Lust, zu kontrollieren.

Gute Nacht

LG Kyri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2004
745 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo, bin auch der Meinung, dass Palmin nicht ein minderwertiges Fett ist, auf jeden Fall ist die Creme weiss und ich kann die Farben gut reinbringen. Bei Buttercreme mit Ei oder Pudding wird das Blau eher gruenlich. Meine Kunden haben sich auch ueber die Creme noch nicht beschwert, sondern hab sehr viele Wiederholungstaeter, also so minderwertig kann die Creme wohl nicht sein. Und wie gesagt, koennte ich hier draussen auch keine Creme gebrauchen, die rohes Ei verwendet, waere ich bei kleinen Kindern sowieso vorsichtig.
LG Ursula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2004
1.705 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Ursula und Ihr anderen,

Palmin ist Kokosfett und enthält nichts wertvolles für den Körper. Im Gegenteil. Wenn Du bedenken mit den Eiern hast, und oder hundertprozentig frischen bekommst, kannst Du sie ja ordentlich zur Rose abziehen.

Prinzipiell ist es so, dass man eine Creme mir Palmin o.ä. nicht Buttercreme nennen darf (laut Lebensmittelrecht), sondern nur Fettcreme. Aber ich geh mal davon aus, dass Ihr das alle für den hausgebrauch braucht, oder??

Es stimmt dass Blau in Buttercreme meist grünlich wird, allerdings nur, wenn man die Butter nicht lange genug aufschlägt. Ich benutze aber für solche Sachen meist eh ein Airbrush-Gerät. Lachen

So, wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüsse

Sandra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.376 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo !!
Wenn Kokosfett ungehärtet ist ist es auch ok !!

Und die Creme bleibt weiss eine BUttercreme ist nun mal gelblich Na!)
@Liesel
Wer hat schon für den Hausgebrauch ein Airbrusch Gerät Wichtige Frage Wichtige FrageLächeln

liebe Grüsse
Greta<<<die sich nachher beim Konditor ihre \"Tortencreme \" abholt Na!)))

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.03.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Habe früher gerne eine Schwarzwälderkirchtorte gegessen wo die Schlagcreme aus Kokosfett gemacht wurde und sehr gut schmeckte. Besser als Schlagsahne.
Ich suche das Rezept dafür!! Was denn nun? Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.06.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

hallo alle,
ihr müsst mal eines bedenken bei der frage ob butter oder kokosfett.....das fett lässt sich viellockerer aufschlagen so das die creme 1 weiss wird und 2 auf der zunge schmilzt..
wenn man das verhältnis butter zu fett beachtet wird kein mensch darauf kommen das fett drin ist..und ein weiterer vorteil ist das diese creme nicht gerinnt..
liebe grüsse jutta( konditorin) Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2005
163 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Jutta,

muß Dir 100% Recht geben.

Eine Buttercreme mit einem 10% Anteil an Biskin ergibt eine vollmundige, lockere und leckere
Buttercreme.
Habe in meiner vergangenen zigjährigen Berufslaufbahn häufiger Besuch von Lebensmittel-
kontrolleuren gehabt, die auch Proben von Frankfurter Kranz genommen haben, der eben mit
besagtem Buttercreme hergestellt war und nie Beanstandungen gehabt.

Von minderwertigem Fett kann bestimmt keine Rede sein.


Mit lieben und kollegialen Grüßen JOCHEN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.011 Beiträge (ø2,89/Tag)

Hallo Jochen und Jutta!

habt ihr dann auch ein Rezept für uns, ich würde das gerne mal testen, zum Beispiel die Menge für einen Frankfurter Kranz oder Bienenstich? Das wär klasse! Danke schon mal, hoffentlich ist es möglich!

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine