Soda

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
3.230 Beiträge (ø0,49/Tag)

So langsam entwickle ich mich zum Fan von Wasch-Soda!
Ins Haus gekommen ist ein Pfund Wasch-Soda nachdem ich mir bei meiner ersten geschmiedeten Pfanne einen Wolf geschrubbt habe um den Ölfilm runterzubekommen. Bei der zweiten habe ich dann den Manufactum-Rat mit dem Wasch-Soda beherzigt und siehe da, es ging viel einfacher. Seitdem fristete die angebrochene Tüte ein Dornröschendasein, denn ich kaufe ja nicht jede Woche eine geschmiedete Pfanne.
Dann ist mir die Idee gekommen, dem Zeugs noch eine Chance zu geben:

1. Verfärbtes Ausgußsieb, vom vielen Tee braun. Mit herkömmlichen Mittel kaum sauber zu bekommen, nach einem Sodabad ließ es sich einfach abwischen!
2. Das Regalbrett, wo meine Ölflaschen stehen: Ein feuchter Schwamm, etwas Sodapulver und zum ersten Mal funktionierte es mit dem Schmutz so, wie die Werbung es vom \"General\" verspricht.
3. Das Mauergitter vom Abzug der Dunstabzugshaube. Nach etwa einem jahr intensiven Gebrauchs der Dunstabzugshaube ziemlich versifft. Nach einem Soda-Bad fällt der Dreck fast von alleine ab!
4. Da wo der Beaglebauch immer an der Tapete lang schrammt, ist sie dann irgendwann dunkel bis grau. Einen Schwamm, etwas Soda-Wasser, ein Wisch und die Tapete ist wieder weiß!

Warum ist so ein Teufelszeug eigentlich so in Vergessenheit geraten? Wahrscheinlich zu billig. Das Pfund hat etwa 1,50 € gekostet und ist sowas von sparsam im Verbrauch!

Grüße Nick

...und reizt es Dich auch vor Wut zu kochen, sei Dir doch geraten gut zu kochen. (Eugen Roth)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.07.2002
9.856 Beiträge (ø1,52/Tag)


Hallo Nick,

ein Klasse Tip, danke dir, dann werde ich das auch mal ausprobieren.

Vor allem ist ja wirklich günstig, und ich denke auch für die Umwelt
gesünder als die ganze Chemie die überall verkauft wird.





Let´s cook baby! *~ Es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.~* Let´s cook baby!



Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.171 Beiträge (ø1,19/Tag)

@ Nick

Hallo Nick, herzlichen Dank für den Sodatipp! Das Problem mit den Ölflaschen kenne ich auch, ist ja nun vielleicht gelöst. Nur, wo bekomme ich Soda? Eine traditionelle Drogerie, wo man das Zeug abgewogen bekam, gibt es ja schon lange nicht mehr. Bei Manufactum bestellen, wird sicher sehr teuer, wenn es der einzige Artikel ist. Sollte ich in der Apotheke versuchen Natriumcarbonat zu bekommen, oder bringt der Preis mich um?

Gruß, Hammerhai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.042 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Nick,

das ist ein sehr guter Rat, weil Du ihn auch so ausführlich dargestellt hast. Ich will es gerne probieren; denn wer hat die von Dir angedeuteten Probleme nicht?

Wo kauft man das Waschsoda denn? In der Drogerie? Oder gibt es die im normalen Supermarkt? Ehrlich, ich habe Soda noch nie beachtet. Aber das soll sich jetzt schleunigst ändern. Ich habe das ewige Probieren von neuen und teuren Putzmitteln echt satt.

Waschsoda steht nun schon auf dem Einkaufzettel !!!

LG, Mariatoni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,57/Tag)

Ich bekomme es in einem Drogeriemarkt

und ich frage mich, was der Nick seinem Hund antut, dass dieser die Wände hoch geht und mit dem Bauch........

denn der Nick hat doch bestimmt keinen so dicken Hund, das dessen Bauch an den Seiten.... nein, der Nick doch nicht.............. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


best
susa

____________________________________________

Den Rest erledigen die Orkas! (Frank Schätzing)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo Nick,

in meinem Drogeriemarkt habe ich ihn schon mal gesucht, leider vergebens. Verratest du uns deine Bezugsquelle.
Was mich auch interessieren würde, ist der Unterschied zwischen Soda aus der Apotheke, den ich zum Brezenbacken brauche und Waschsoda, außer dem Preis?

Gruß Herta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
678 Beiträge (ø0,1/Tag)

@all

Waschsoda gibt es im DM-Markt und z.B. Edeka-Neukauf.

1 Löffelchen Soda ins Putzwasser und der Fettfilm geht auch vom Boden leichter weg.

Beim Putzen sollt man Handschuhe anziehen, da Soda s.o. stark Fettlösend ist und
die Haut schnell angreift.

Auf der Packung stehen auch noch einige Anwendungsmöglichkeiten oder hier im CK über
Forensuche weiter lesen.

LG
leoleo8
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2002
237 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo
Ja, wir können Wasch-Soda im Supermarkt kaufen. Zwei Pfunde (etwa 1 kg) kostet 1 USD.

Als ich in Kindheit war, würden wir manchmal die Zähne mit Soda putzen.

Hier ist eine Link für Soda... Leider ist es nur auf englisch.

http://www.armhammer.com/

Gruß,
Jim
...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.03.2004
497 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo, ich habe Soda schon lang im Putzmittelschrank.
Eingebrannte Töpfe und Backofen werden wieder sauber ohne viel geschrubbe,
Blumenvasen und Thermoskannen ebenso.
Auch für super weiße Wäsche kann ich Soda nur empfehlen.
Ich kaufe das Soda beim dm-Markt, Fabrikat Heitmann.

lg.
Irene
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.171 Beiträge (ø1,19/Tag)

@ Herta


Hallo \"Soda\" zum Backen ist Natriumbicarbonat oder Natriumhydogencarbonat. Beide spalten beim Erwärmen Kohlendioxyd ab, wodurch das Gebäck locker wird.
\"Soda\" zum Putzen ist Natriumcarbonat. Wenn meine Chemiekenntnisse noch ausreichen, müßte hier allerdings auch Kohlendioxyd frei werden. Backpulver enthält jedenfalls die erstgenannten Verbindungen. Ammoniumbicarbonat und Kaliumcarbonat gehen auch.

Gruß, Hammerhai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,57/Tag)

Ich bekomme mein Waschsoda bei Schlecker.


best
susa

____________________________________________

Den Rest erledigen die Orkas! (Frank Schätzing)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.230 Beiträge (ø0,49/Tag)

@all
Ich habe mein Soda auch aus einem Drogeriemarkt.

@susa
Wenn soe ein Beagle seine Lieblingsstrecken abläuft, dann macht der das auch schon mal frisch eingesaut vom Feld kommend. Besonders beliebt sind Wände im übrigen beim \"Trockenlaufen\".
Obwohl, obwohl, Peppermint war an den Stellen, wo Lilly deutlich konvex ist, doch leicht konkav.

Grüße Nick
...und reizt es Dich auch vor Wut zu kochen, sei Dir doch geraten gut zu kochen. (Eugen Roth)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.12.2003
65 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

auch ich bin seit längerer Zeit Fan von Soda und möchte Euch einen guten Tip nicht vorenthalten.

Alle paar Wochen gieße ich heiße Sodalauge in die Abflüsse von Badewanne, Dusche u.s.w.
Es hält die Abflüsse wunderbar frei von Haaren und Seifenresten.

Gruß, Hilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2004
4.653 Beiträge (ø0,8/Tag)

Moiën!

Ich helfe auch mit, das Hohelied auf Soda zu singen!

Soda hilft wunderbar bei vergibter Wäsche (nichts gegen OXY Vanish & Co, aber Soda ist VIEL billiger!) Alles wird STRAHLEND weiss.

Es ersetzt Abflussreiniger, hilft bei Belägen in der Thermoskanne und entfernt auch eventuelle Beläge, die beim Handspülen entstehen können (z. B. Babyfläschchen, Fett auf Pfannen usw).

Bei Schlecker gibr es übrigens von Frosch Allzweckreiniger-Spray, Geschirrspülmittel, sowie Scheuermilch mit Soda zu kaufen.

LG

FADI
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.284 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Ihr Lieben,


nach grossem Lese-Interesse von dem Soda, bin ich gleich zum Schlecker und hab mal da geschaut.... Naja da war nix mit Waschsoda....
Nix gefunden!! Auch die Verkäuferin konnte damit nix anfangen!!

Könnt Ihr mir die zwei Produkte vom Schlecker und DM-Drogeriemarkt nennen, wie sie heissen und von welcher Firma die sind.

Ich wäre Euch sehr dankbar!!

Liebe Grüsse Rosenblatt
*ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten
zurück weiter