Newsletter

Kann man Hefe eigentlich einfrieren?


Mitglied seit 15.06.2004
15 Beiträge (ø0/Tag)

Nun fahr ich am Samstag in den Urlaub und hab noch 8 Würfel Hefe im Kühlschrank... Irgendwie hab ich mal gehört, dass man die einfrieren kann, aber sicher bin ich mir nicht!

Wär lieb, wenn mir irgend jemand hier weiterhelfen kann!

Danke, Gruß, die Hammerfalte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2003
7.403 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo Hammerfalte,

Du hast richtig gehört, Du kannst Hefe einfrieren.

Ich wünsch Dir einen schönen Urlaub.

LG Roswita
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.06.2004
15 Beiträge (ø0/Tag)

ups, hyperschnelle Antwort! Viiiiiiiiiielen Dank!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.08.2003
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Hammerfältchen!
Ich kaufe mir auch oft Hefe im Vorrat ein und friere diese ein. Man muß lediglich beim Auftauen etwas vorsichtig sein (ev. die Hefe auf ein kleines Teller oä. stellen), da sie etwas \"schmierig\" wird. Aber sonst kann man sie danach wie gewohnt weiterverarbeiten und sie hat auch nichts an ihrer Wirkung eingebüßt.

LG
Ischlerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2003
339 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo, ich kaufe auch immer einen ganzen Karton Hefe und friere sie ein. Auftauen geht ganz einfach. Ich nehme von der Flüssigkeit die man zum Backen gebraucht ein wenig ab und darein kommt die Hefe. Dauert nicht lange und man kann loslegen. Da wird nichts schmierig oder läuft weg.
Liebe Grüße Margrit Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine