Non-Stick-Spray


Mitglied seit 26.03.2013
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit einem non-Stick-Spray (für die Pfanne zum Braten, nicht zum Backen) wie PAm ( aus den USA) bzw. einem Deutschen äquivalent? Wenn Ja, welche und wo gibt es dass?

Habe bereit nach diesem PAM gesucht aber ca. 9 bei Amazon ist doch ein bisschen viel.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
46.837 Beiträge (ø8,41/Tag)

Moin,
und wozu soll das gut sein?
Ich halte das für absolut überflüssig.
Da nehme ich lieber normales Öl. Billiger und ich weiß, was ich verwende. Na!

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.535 Beiträge (ø2,28/Tag)

Non Stick Spray 4018560645zusammen,

dieses Spray gibt es in Deutschland unter dem Namen Backtrenn Spray z.B. bei Metro.


LG aus der Toscana Hessens


Babs der

Non Stick Spray 1943606411



____________________________________

Non Stick Spray 3581127074

>>Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern.<< unbekannter Autor
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2006
2.008 Beiträge (ø0,34/Tag)

Ich habe immer das Trenn-Spray von Optima aus der Metro (500 ml ca. 4 Euro). Ob es allerdings dem PAM entspricht, kann ich nicht sagen, ich verwende es auch nur für Backformen, Waffeleiesen usw. Bei Pfannen lässt sich das Öl doch ganz einfach verteilen, deshalb nehme ich da normales Öl aus der Flasche und kein Spray.

Ich habe mal die Inhaltsstoffe von PAM bei amazon herausgesucht:
Rapsöl (80%), Getreidealkohol*, Emulgator, Sojalecithine (E322), Treisgas Kohlendioxid (E290). *Zugabe technisch bedingt, damit sich die feine Düse nicht zusetzt.

Und das sind die Inhaltsstoffe vom Trenn-Spray aus der Metro:
Pflanzliche Öle, Emulgator: Sojalecithine, Trennmittel: Candeliliawachs, Treibgas: Mischung aus Propan und Butan


LG
specht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2010
1.283 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo miteinander,

na, bei den Inhaltsstoffen bleibe ich doch lieber bei meinem Butterpapier (sofern vorhanden) bzw. Butterschmalz oder Öl zum Einfetten und für so viel wie möglich benutze ich Backpapier, wozu soll dann dieses Spray von Vorteil sein?
Verstehe ich irgendwie nicht...

Gisela.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
9.720 Beiträge (ø3,68/Tag)

Hallo,

ich nehme an, dieses Spray soll dazu dienen, beim Braten Fett und damit Kalorien zu sparen. Aber dann kann man die Pfanne ja auch mit ein bisschen Öl und einem herkömmlichen Backpinsel einpinseln.

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2010
1.283 Beiträge (ø0,29/Tag)

Echt, Hobbybäckerin?

Von welchen Mengen sprechen wir denn hier?
Ich benötige zum Einfetten meiner Gugelhupf-Form eine Messerspitze Butterschmalz und kein halbes Pfund, ich denke, da sind die Kalorien, die ins Gewicht fallen, doch eher verschwindend gering, oder?

Aber soll es jeder so machen, wie er will...

Gisela.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
9.720 Beiträge (ø3,68/Tag)

Gisela, dem TE geht es nicht um das Einfetten einer Backform, sondern ums Braten in der Pfanne. Wenn du eine bessere Erklärung hast, wozu dieses Spray in dem Fall (angeblich) gut sein soll, dann nenne sie doch.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2010
1.283 Beiträge (ø0,29/Tag)

...danke, Hobbybäckerin, hatte ich glatt aus dem Auge verloren... Jajaja, was auch immer!

also dafür würde ich mir sicher nicht extra so'n Spray zulegen, aber das war ja auch nicht die Frage, sondern, ob es sowas hier gibt und das wurde ja schon hinreichend beantwortet

Gisela.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.535 Beiträge (ø2,28/Tag)

Non Stick Spray 4018560645zusammen,

um ehrlich zu sein was der TE letztendlich damit anstellt ist mir persönlich ziemlich Jacke. Er hat gefragt wo man das Spray kaufen kann und das habe ich ihm beantwortet.

Ich gebe Euch im Prinzip recht zum etwas in der Pfanne zu braten braucht man kein teures Spray, aber das war jetzt eigentlich nicht das Anliegen von Herrvorragend. Na!


LG aus der Toscana Hessens


Babs der

Non Stick Spray 1943606411



____________________________________

Non Stick Spray 3581127074

>>Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern.<< unbekannter Autor
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2013
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke für eure hinreichenden Antworten. Gedacht war es um fett zu sparen, etc. jedoch habe ich mir so ein Produkt mal kurz heute Morgen vom Nachbarn geliehen um ein Omelette zu machen, da weder Butter oder Öl im Haus war
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2002
51.317 Beiträge (ø6,92/Tag)

Hi,

Unterschied von PAM zu diesen Backtrennsprays ist, dass Letztere geschmacksneutral sind, und viele am Ami-Produkt die Geschmacksrichtungen Olive, Butter etc. mögen.

Es gibt hier von Bertolli ein sogenanntes Olivenöl Spray in zwei Qualitäten. Eine davon "Cucina" ist zum Braten und bis 220 Grad hitzebeständig. Die Flaschen sprühen allerdings mehr als dass sie sprayen.
Dafür kommen sie, vom Gas mal abgesehen, ohne die übliche Chemie und Wachse etc. von Trennsprays aus.

Ansonsten würde ich aber, gerade für die Pfanne, auch wenig Öl, mit einem Pinsel verteilt empfehlen. Ist günstiger und der Effekt ist der gleiche.
Ich benutze den Spray nur für Dinge die sich kaum einpinseln lassen und die Alternative ansonsten ein guter Schluck aus der Ölflasche wäre.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2009
1.669 Beiträge (ø0,36/Tag)

Ich nehme gerne Trennspray für Molds, die eher fummelig sind zum Einfetten.
Habe gerne das hier im Gebrauch: www.bosfood.de/shop-detail/kategorie/essig-oel/subkategorie/diverse-oele-und-fette/produkt/bos-food-trennwachs-spray-500-ml.html

Gruss

Soulskier
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben