Gulasch angebrannt

zurück weiter

Mitglied seit 05.01.2007
24.681 Beiträge (ø4,97/Tag)

Huhuuu!

Was mich stutzig macht ist, dass dein Gulasch im Schnellkochtopf TROTZ noch genügend vorhandener Flüssigkeit angebrannt ist....! BOOOIINNNGG....

Kann eigentlich nur passieren, wenn z.B. der Boden zerkratzt ist oder so. Ansonsten passiert das doch nur, wenn NICHT MEHR genügend Flüssigkeit vorhanden ist....?

Zum "Retten" sehe ich nur zwei Möglichkeiten:
a) das Anbrennen hat eben erst begonnen. Dann sofort, ohne drin herumzurühren, umtopfen. Und nur das, was freiwillig aus dem Topf kommt. Am besten durch ein Sieb. Und nochmal neu ansetzen. (Schwarze Stellen vom Fleisch wegschneiden )

b) Wenns wirklich nur minimal ist und nur gaaanz leicht angebrannt schmeckt, auffüllen, eventuell 2,3 rohe Kartoffeln mitkochen ( hilft aber eher bei Versalzenem.

lg Küchenkay
Zitieren & Antworten
zurück weiter