wie bewahre ich am besten salamis auf?


Mitglied seit 22.12.2003
437 Beiträge (ø0,08/Tag)

hallihallo,

meine tochter hat probleme mit der "normalen" wurst hier, gesundheitlich. so haben wir festgestellt, am besten verträgt sie die einfachen salamis nostrano vom italienischen markt. sind seit 3 tagen wieder vom urlaub zu hause und haben auch einen guten vorrat mitgebracht. nun die frage- wie lagert man die ganzen italienischen salamis am besten, damit sie möglichst lange haltbar sind????

saluti
flörchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2007
6.794 Beiträge (ø1,54/Tag)

Hallo

ich würde sie kühl und trocken außerhalb des Kühlschranks aufhängen. Sie werden dann zwar noch fester, halten aber ewig.

VG Jule
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.05.2009
8.392 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo,

wie Jule schreibt...oder, wenn doch im Kühlschrank, dann nur in Pergamentpapier einwickeln.
Auf keinen Fall in Tupper & Co.




Liebe Grüße
Anneliese
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.12.2003
437 Beiträge (ø0,08/Tag)

hallihallo,

also der letzte versuch vor drei monaten war in einem küchenpapier (so zewa) und in einen pappkarton (schuhe) mit löchern.... aber der ging gründlich daneben.... hm, in unserem keller ist es eher feucht- wohl auch nicht so geeignet...
irgendwie haben wir DAS nicht bedacht als wir im kaufrausch waren-lach
grüssle
casaflora
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2006
231 Beiträge (ø0,05/Tag)

Portionsweise einfrieren!!!

LG!
Micaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2010
2.791 Beiträge (ø0,84/Tag)

Salami gehört an die Luft, das heißt man hängt sie so wie beim Fleischer an der Schnur auf.
Ein feuchter Keller sollte eigentlich kein Problem sein. Der weiße Belag der sich auf der Haut bildet wird einfach abgewischt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
19.171 Beiträge (ø4,22/Tag)

Hallo,

meine Erfahrung mit Salami ist auch: unbedingt aufhängen, dann hält sie sich ewig, sobald sie liegt, schimmelt und gammelt sie nach einiger Zeit.

LG Anne

Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Theodor Fontane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2011
3.563 Beiträge (ø1,16/Tag)

Feuchtigkeit ist nicht all zu schlimm, nur kühl muss es sein und die Luft sollte zirkulieren können. Bei Bedarf kannst du die Wurst mit Salzlake abwaschen, bei Salami im Naturdarm und entsprechendem "Bewuchs" ist das aber kaum nötig.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2008
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,
es reicht auch wenn du die Salami im Schlafzimmer aufhängst.
Es ist eigentlich immer der kühlste Raum (wenigstens bei mir)in der Wohnung
und die Luftfeuchtigkeitstimmt auch.
Im Winter hat man ja auch die Heizung nicht voll aufgedreht.

Solltest halt nie hungrig ins Bett. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Sogenannten Bewuchs kannst du unter fließend kaltem Wasser gut abwaschen.

LG
fuzzy07
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.12.2003
437 Beiträge (ø0,08/Tag)

hi fuzzy,

danke dir, aber das mit dem schlafzimmer lasse ich lieber. erstens würde der hund nie im korb bleiben Lächeln und zweitens bin ich sehr geruchsempfindlich und essensgeruch im schlafzimmer - eher nicht.....
wegen der luftzirkulation- wir haben so einen neuen dingskühlschrank, wo immer die luft überall kühlt.... aber das wäre zu feucht, oder?

grüssle
casaflora
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.202 Beiträge (ø4,13/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts es reicht auch wenn du die Salami im Schlafzimmer aufhängst. Es ist eigentlich immer der kühlste Raum (wenigstens bei mir)in der Wohnung und die Luftfeuchtigkeitstimmt auch. Pfeil nach links

Das wollen wir aber nicht überprüfen!!¡¡ mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

LG, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2008
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo casaflora!
Du kannst (wenn du ein Haus hast) die Salami auch im Hausflur hängen, das würde auch gehen!

Eine andere Möglichkeit wäre, das du zum Metzger deines Vertrauen gehst und nachfragst,
ob er dir die Salami vakumiert. Halten dann auch ein paar Wochen.

Im Kühlschrank ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, daher ist sie Lagerzeit der Salami sehr begrenzt.
Einfrieren kannst du die Salami auch, aber der Geschmack geht dabei leider verloren.

Ich würd es mal beim Metzger probieren.
Mehr als NEIN sagen kann er ja nicht.

Gruß
fuzzy07
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2008
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

@caro

Überprüfen? Jajaja, was auch immer!
Hast du eine Dachgeschosswohnung?

Im Sommer sind bei mir im Schlafzimmer die Schotten dicht, gelüftet wird nur Spätabends, wenn es kühler wird.
Macht jeder Südländer so.
Im Winter ist die Heizung, wenn sie mal an ist, auf eins (also lauwarm). Wenns wärmer wär könnte ich nicht schlafen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2011
3.563 Beiträge (ø1,16/Tag)

Im Vakuum halten die sich auch bedeutend länger... das ist ne gute Idee. Kann auch jede ansatzweise gut eingerichtete Metzgerei machen, kostet idR nur ein paar € fürs Material. :)
Würde dann aber trotzdem ein paar uneingeschweißte Würste aufhängen...
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine