Kann man Butter einfrieren?

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.03.2008
208 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ich habe in der Tiefkühltruhe Butter bei -18 Grad eingefroren. Das Problem ist, dass ich nicht weiß wie
lange sich eingefrorene Butter hält und angenommen sie würde sich unbegrenzt halten was ich nicht glaube,
dann weiß man ja auch nicht wie lange sie sich hält sobald man sie wieder auftaut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2007
989 Beiträge (ø0,23/Tag)

Huhu,

wir haben auch schon öfter Butter eingefroren...auch, wenn sie kurz vor dem MHD war...man kann sie getrost einige Monate einfrieren und sie hält sich nach dem Auftauen wie gewöhnliche, frische Butter....

LG sissi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.209 Beiträge (ø6,34/Tag)

Hallo,

man kann Butter einfrieren; allerdings - wie alles andere auch - nicht unbegrenzt.

Hinzukommt, dass das Ranzigwerden von Fetten durch Gefriertemperaturen zwar etwas verlangsamt, aber nicht völlig unterbunden wird.
Also, wenn ich Butter einfrieren würde, dann in handlichen Päckchen zu 125 g z. B. (oder weniger, je nach Bedarf); Auftauen nach spätestens 3 - 4 Monaten und dann Verbrauch innerhalb von wenigen Wochen.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2008
5.557 Beiträge (ø1,39/Tag)

Hallo, ich friere gelegentlich auch mal Butter ein, aber nach spätestens 3 monaten sollte sie wieder raus aus der TK, sonst kanns sein, dass sie ranzig wird.
Genausogut kannst du auch kräuterbutter einfrieren.
LG Micky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2008
96 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallöchen!

Ich habe auch nur Erfahrungen mit Kräuterbutter. Da klappt das Einfrieren zumindest super, ich glaube das Längste war ca. 8 Monate, die konnte man noch verwenden, sie war aber auch noch gar nicht angebrochen und eingeschweiß, nicht nur mit dieser typischen "alu?"-Folie umwickelt.

LG,
schnibbelchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2008
1.473 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo,

also ich habe auch schon 2mal Butter eingefroren und das wurde rein garnixhts sie ist schlecht geworden obwohl ich sie vielleicht 4-6 Wochen im Froster hatte.

Lg Sarah
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
49.953 Beiträge (ø10,49/Tag)

Hallo,

Butter kann man sehr gut bis 6 Monate einfrieren.

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2007
989 Beiträge (ø0,23/Tag)

Huhu,

also ich hatte schon mal Kräuterbutter mit Tomatenmark von Silvester übrig...sie war in einer Porzellanschale o.ä....und nur mit Frischhaltefolie bedeckt in der Truhe...sie war viele Monate später noch lecker ( hätte ich auch nicht gedacht)....bin da eigentlich auch sehr empfindlich, aber es schmeckte noch frisch Na!

LG sissi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.726 Beiträge (ø9,25/Tag)

Hallo,
ich friere Butter immer im Vorrat ein, und zwar die ganzen Päckchen von 250g. Sie waren auch schon mal monatelang drin und sind noch nie ranzig geworden.
LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.06.2007
3.090 Beiträge (ø0,72/Tag)

Hallo,

dem kann ich nur zustimmen, auch kurz vor Ablauf des MHDs gekaufte Butter ist noch Monaten im Tiefkühler noch gut.

LG
Asro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2009
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

ich habe es sogar schon gewagt abgelaufene Butter(1 Woche) *ups ... *rotwerd* ,, Welt zusammengebrochen
einzufrieren, da ich viel zu viel gekauft hatte.
Es ist nix passiert. Die Butter war auch nach etlichen Wochen noch super gut und die Familie lebt putzmunter vor sich hin. Lachen

LG Nunni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo zusammen!


6 Monat kann man sie locker einfrieren.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2009
61 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich habe immer Butter im Gefrierschrank - auch für längere Zeit, bis jetzt ist da nie etwas schlecht geworden.

viele Grüße
maimaisu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.06.2006
2.180 Beiträge (ø0,47/Tag)

Wenn Butter im Angebot ist, kaufe ich immer 10 Päckchen. Ich friere immer die 250g Päckchen ein. Nach 6-8 Monate
sind sie immer noch ok. Es ist schon ein Unterschied, ob ich für 250g Butter 1.29 Euro zahle oder 99 Cent.
Da rentiert sich das einfrieren schon. Besonders in der Weihnachtszeit, wo viele Plätzchen gebacken werden.
Ich backe nur mit Butter.

Butter einfrieren 4153805536 LG Gisela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.03.2008
1.023 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,

ich kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen. Butter einfrieren geht super. Bei mir sind immer ein paar Stücke im TK, so hab ich immer Butter im Haus und wenn ich fürs Kuchenbacken flüssige Butter brauche, nehme ich immer die aus dem TK und füll dann bei nächster Gelegenheit den TK-Vorrat wieder auf.

Mein Brigitte-Tiefkühlkochbuch sagt zur Haltbarkeit: 6 Monate

Lg


Lachen ist gesund
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine