Sauerkraut zu sauer !!

zurück weiter

Mitglied seit 14.12.2004
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich habe heute frisches Sauerkraut gemacht, war etwas sauer.

Wie kann ich es beser machen.

Es wäre schön wenn mir jenand einen Tipp geben könnte.


Bis dann
o-ella

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.03.2005
2.741 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo o-ella!

Versuch beim naechsten Mal das Kraut vorher zu waschen, das hilft. Und evtl. etwas (mehr) Zucker dazugeben! Lachen

LG aus South Carolina!

Gabi

A messy kitchen is a happy kitchen - and my kitchen is delirious
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2003
8.193 Beiträge (ø1,56/Tag)

Hallo ich mache mein Sauerkraut immer so:

im schmortopf etwas schmalz auslassen.
sauerkraut dazugeben
etwas brühepulver drauf
kleingeschnitten zwiebeln
rohe Schinkenwürfel drauf
Zucker

mit etwas wasser angießen
dann solange auf kleiner flamme schmoren (deckel schließen) und immerwieder durchrühren, bis er eine schöne farbe hat.

Abschmecken. ggf noch etwas zucker dazu.

Liebe Grüße
Dm
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
534 Beiträge (ø0,11/Tag)


Hallo o-ella

wenn ich Sauerkraut zubereite, spüle ich es kurz unter kaltem Wasser ab, lass es gut abtropfen und bereite es dann nach dem jeweiligem Rezept zu.
Was ich aber immer an das Kraut gebe ist, Zucker.Das gibt dem Sauerkraut einen milden Geschmack.
Am besten schmeckt Sauerkraut für mich sowieso erst,wenn es zum 2.mal aufgewärmt ist.

probeir`s mal aus...

lg

tigga-digga
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2004
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Infos.

Ich habe zuerst Schweineschmalz ausgelassen, dann Zwiebel gedünstet, dann Sauerkraut dazu, 1/4 l Brühe und dann dünsten lassen, habe auch etwas Zucker dazu gegeben, aber trotzdem sauer.


Ich habe gehört, wenn das Sauerkraut vorher gewaschen wird, gehen die Vitamine verloren ?

Ob das stimmt ???

Schöne Grüße und vielen Dank
o-ella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
534 Beiträge (ø0,11/Tag)


Hallo o-ella

die Vitamine gehen auch teilweise durch das kochen verloren.
Das Sauerkraut sollst Du ja auch nur kurz abgespülen und nicht wässern. Es wird dabei lediglich die überschüssige Säure fortgespült.

lg

tigga-digga
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2005
3.250 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hi,

ich brate es immer. Zwiebeln und Fett in die Pfanne, andünsten, Sauerkraut rein und braten bis es schön braun ist. Oder Bratwurst braten, rausnehmen, dann erst Zwiebeln rein und im Bratwurstfett das Sauerkraut braten, evtl. noch Schmalz dazu. Mit etwas Salz, Pfeffer und wer mag Kümmel würzen, fertig. Ist noch nie zu sauer gewesen.

LG
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
9.016 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallo,

Erdäpfel nehmen dem Sauerkraut die Schärfe..
also einige mitkochen!

Liebe Grüße,

Sauerkraut sauer 439760580Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2005
526 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo ! Ich halte nichts davon das Sauerkraut abzuwaschen o. ähnl. Ich schneide je nach menge die ich koche ca. 1 kleinen Apfel rein und schmecke es mit etwas Honig zusätzlich ab . Gruss Heike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
12.001 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo o-ella,

ich lasse mein Sauerkraut gut abtropfen, dann brate ich es in der Pfanne in etwas Schmalz zusammen mit den Zwiebeln gut an, bis es eine hellbraune Farbe angenommen hat. Ich gieße mit Wasser und dem Sauerkrautsaft an, aber ich mag es auch sauer. Wenn du den Sauerkrautsaft wegläßt, wird es milder. Etwas Zucker oder Honig kommt hinzu, aber kein Salz, denn im Sauerkraut ist schon genug.

Dann kommen die üblichen Gewürze (Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Piment und Pfefferkörner) hinzu. Man kann nach der Kochzeit etwas Sago zum Andicken dazugeben, ich serviere es aber so.

Meine Mutter spült das Sauerkraut auch immer kurz ab, ich finde aber, dass es dadurch lasch wird. Loses Sauerkraut aus der Metzgerei ist übrigens nicht so sauer wie das aus der Dose oder den Beuteln.

Lieben Gruß
Rosen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2005
1.203 Beiträge (ø0,25/Tag)

loses sauerkraut beim metzger kommt auch meist aus der großen dose Lachen

hatten auch schon einige probiert , bei dosenkraut ist das mild... unser favorit oder selbstgemachtes Küsschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.602 Beiträge (ø0,79/Tag)



Hihi ....

loses Sauerkraut aus dem Holzfass beim Gemüsehändler gekauft ist nicht sooo sauer, wir mögens aber eh ziemlich süß und deshalb kommt Rohrzucker oder Rübensirup dran und am Schluß zwei feingeriebene rohe Kartoffeln, damit`s schön sämig wird Let´s cook baby!


Grüße vonner doro


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
3.927 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo!

Neben dem Abwaschen gibts noch einen weiteren Trick um Sauerkraut milder zu machen: als Garflüssigkeit Apfelsaft verwenden!


Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
1.935 Beiträge (ø0,37/Tag)

hallo,
ich habe kürzlich folgendes gemacht: Sauerkraut ausgedrückt, und zusammen mit Sücken von frischer Ananas gekocht. Das war wunderbar mild. Gewürzt hab ich es klassisch.

Grüßle
Jamiella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2005
29.691 Beiträge (ø6,48/Tag)

Hallo,

ich reibe ein bis zwei rohe Kartoffeln vor dem Kochen an das Kraut; ist zwar dafür gedacht, dass es ein wenig bindet, aber es nimmt auch die Säure etwas.


Cas
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine