Gefrierschrank abtauen ganz einfach und schnell

zurück weiter

Mitglied seit 07.06.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Ich hab mich heute mal dran begeben unsere stark zugefrohrenen Gefrierschrank abzutauen. traurig

Es geht sehr leicht wenn Ihr vor dem leeren Gefrierschrank einen Ventilator auf voller Stufe stellt.
Der Venti transportiert die Kälte raus und geht deutlich besser als mit nem Fön, etc. denn so kann nichts kaputt gehen.
Nach ein paar Minuten taut das Eis schon an und man kann es ganz einfach mit nem Schaber abkratzen Lächeln

Mit auswischen und trocknen hab ich die lästige Arbeit in knapp ner Stunde erledigt. (bei einen kleinen Gefrierschrank 100l )
Das ganze auch noch ohne viel Stress YES MAN

Viel Erfolg wünscht Euch
Torsten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo vossi07,

ich stell immer einen Edelstahl-Topf mit kochendem Wasser rein und Tür zu. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Erneuere es nach einiger Zeit noch einmal. Klappt auch prima, denn ich muss da
auch nicht dabei bleiben.



Der Kommentar gibt nicht unbedingt die Meinung vom CK wieder.
Den von sich zu geben war der Wille von
Illepille.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2003
6.093 Beiträge (ø1,04/Tag)

Hallo,

ich nehme auch immer einen Topf mit heißem Wasser, geht super

LG

Pewe


Der Weise aber entscheidet sich bei der Wahl der Speisen nicht für die größere Masse, sondern für den Wohlgeschmack. - Epikur -
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.04.2005
312 Beiträge (ø0,06/Tag)

Ich nehme auch den Topf mit Wasser...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2005
60 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich nehme auch ein Topf mit heissem Wasser, wenn der SChrank abgetaut ist, wird er ausgewischt und mit einfachem Öl (z. B. Olivenöl, Sonnenblumenöl) ausgerieben. Somit kann sich das Eis nicht so schnell ansetzen. na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo,pelle-1969,

ein echt heißer Tipp. BOOOIINNNGG....
Werde ich mal probieren. Vorstellen kann ich es mir schom.




Der Kommentar gibt nicht unbedingt die Meinung vom CK wieder.
Den von sich zu geben war der Wille von
Illepille.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,18/Tag)


na ja, Ihr wisst schon, ............. s c h o n soll´s heißen!



Der Kommentar gibt nicht unbedingt die Meinung vom CK wieder.
Den von sich zu geben war der Wille von
Illepille.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.039 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo,

ich streue immer einfaches Kochsalz dick in den Kühli , das geht auch prima und noch schneller als mein

vorheriges Verfahren mit Schüssel/ heissem Wasser.

Gruß Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2005
11.127 Beiträge (ø2,13/Tag)

Hallo pelle,

der Tipp mit dem Öl ist Spitze. Schade, dass ich den Froster gerade mühsam abgetaut habe,. Hoffentlich denke ich das nächste mal dran.

Danke für den Tipp.

Ursula1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.10.2003
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Mein Tipp dazu: am besten ist ein Gefrierschrank mit einem Dampfreiniger (heißer Dampfstrahl) zu reinigen. Viel Spass...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.07.2003
432 Beiträge (ø0,07/Tag)

Dafür taue ich meinen Gefrierschrank immer im Winter ab, wenn´s draußen richtig kalt ist. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Dann kann ich den Inhalt inzwischen auf dem Balkon zwischenlagern.
Jetzt hab ich da immer Eis und Obst und Gemüse für Herbst/Winter drin.

Gruß aquawindow
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.08.2005
150 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ich habe gestern meinen Gefrierschrank auch enteist und das ist mal eine Arbeit.

Was kann man noch tun, damit er nicht so schnell vereist? Auf kleine oder große Stufe einstellen?
Ich habe einen von Privileg, finde die Gebrauchsanleitung nicht mehr. Da gibts die Stufen 1-5 und \"S\". Habe mal auf S gestellt, in der Hoffnung, dass es sparen heisst.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2005
11.127 Beiträge (ø2,13/Tag)

Hallo Nutella
Ich habe einen Siemens (glaub ich) und da steht \"s\" für Super, und zwar wenn viel Neues reinkommt, sollte man auf Super stellen, damit es schneller durchkühlt. Und nach dem Abtauen auch auf Super, damit es schneller runterkühlt
Frag nach bei Quelle, ist sicherer

sonnige Grüsschen
Ursula1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.03.2004
2.810 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo!

Seit ich stolze Besitzerin eines Dampfreinigers bin, geht es viel schneller und einfacher.

@pelle1969: Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren!

Sonnige Grüsse, S.

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.039 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo an die Dampfreinigerabtauer,

ich besitze auch einen solchen, traue mich aber nie , ihn zum Abtauen oder Backofenreinigen zu

benutzen, weil in meinen Gebrauchsanweisungen steht, dass man nicht mit Föhn oder Ähnlichem in den

Geräten arbeiten darf. Steht das bei euch nicht oder setzt ihr euch darüber hinweg ?

LG Ulla
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine