Ideen für Geburtstagsfeier im Kindergarten


Mitglied seit 03.06.2005
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo!

Meine Tochter wird bald 2 Jahre alt und feiert zum ersten Mal Ihren Geburtstag im Kindergarten.

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen wie man die Kleinen glücklich machen kann.

Sollte schon was sein, dass man gut am Abend vorbereiten kann.

Sonst ist alles erlaubt, es sollte aber doch schon etwas gesund sein. Ich meine nicht nur Süßkram.

Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.

LG Nicole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.529 Beiträge (ø3,66/Tag)

Hallo,

meine Mama hat für mich jahrelang eine Platte mit bunten Obstspießen und eine mit Gemüsespiessen (mit Käse und Mini-Würstchen gemischt) gemacht. Ich fand das super und auch bei den anderen Kindern kam es immer gut an. Durch die Spieße gibt's auch keine klebrigen Finger.

Damals war es kein Problem, ich weiß aber nicht, wie es heutzutage mit einer "Gefahr" durch die Spieße aussieht.

LG Mina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2003
5.554 Beiträge (ø1,07/Tag)

Tachchen!

Also Kuchen macht sich nach meiner Erfahrung nicht so gut. Maximal ein Rührkuchen vielleicht oder kleine Muffins wären ne Option.
Dafür kommt ein Obstsalat oder eine Obstplatte nett angerichtet sehr gut bei den Kindern an. Man kann ja das verschiedene Obst schon in mundgerechte Stücke schneiden und diese hübsch anrichten, dazwischen vielleicht noch ein paar wenige Süßigkeiten wie Fruchtgummi, Marshmallows oder Kinder-Schokobons mit einbinden. Jedenfalls würde ich es mit den Süßigkeiten nicht übertreiben, grade bei den Kleinen nicht.


Es grüßt
Betty .....der Hauself
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2012
813 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo
Ich hab letztens im Kindergarten einen Obstsalat mitgebracht in der Melone als Haifisch geschnitzt, gibts auch hier in der Datenbank glaub ich aber wen du googlest findest genug Bilder
Und Kräuterquark hab ich im Paprikazug untergebracht zusammen mit Grissinis und anderen Gemüsesticks ist auch super angekommen

Auch Eier Mäuse, Pilz Tomaten Käseigel kannst du gut herrrichten und

Bananenhälften kannst du schokolioeren die werden auch von kindern gerne genommen und kann man gut vorbereiten

Muffins sind bei uns imKindergarten auch sehr beliebt, besonders Minifuffins finden die Kinder toll und es ist von der Menge her ned zu viel, auch Pizza Muffins sind was tolles und finden die Tanten auch ok

Meine Kinder finden auch den Paprika Kraken ganz toll den kann man auch in Quark ,,plantschen,, lassen
eve ist da was für dich dabei
liebe grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
2.866 Beiträge (ø1,25/Tag)

Du könntest auch eine große Schüssel (Vanille-)Quark mitbringen und dann lauter kleine Schälchen mit Trauben, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Cornflakes, Smarties, Streuseln, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Bananenchips usw. dazustellen, so dass sich jedes Kind nach Belieben was über seinen Quark streuen kann.


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2015
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

für die Kleinen eignen sich zum Beispiel auch gut die kleinen Küchlein im Waffelbecher. Die sind schnell gemacht, sehen bunt verziert toll aus, können auch von den Kleinsten gut und schnell verputzt werden und machen keinen Müll.

Ich habe meinen Kindern (von 2 bis 10 Jahren) auch gern ein Gurkenkrokodil mitgegeben. Das kommt tatsächlich immer an, ob in der Kinderkrippe oder beim Schulfest. Bisher gab es bei uns auch noch keine Beschwerden wegen der Zahnstocher, aber da kannst Du ja sicherheitshalber nochmal in Eurer Einrichtung nachfragen.

Beide Gerichte findest Du hier in der Datenbank.

Viel Spaß beim feiern und beste Grüße...

die Mudda
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine