Hilfe - Schonkost


Mitglied seit 03.11.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

mein Sohn (22 monate) muss auf Schonkost gesetzt werden.
Er hatte vor einer Woche verstopfung und nun seit Samstag Durchfall. Er ist Gesund nur mit dem Magen stimmt grad was nicht.
Behandlung laut Kinderdoc 1-2 Wochen Schonkost.

Nun fängt mein Problem an. Ich kann mitlerweile zwar endlich mal kochen, aber sowas wie Schonkost musste ich noch nie anbieten.

Habt ihr Rezepte für mich?

An Gemüse isst er leider nur ab und an Kartoffeln alles andere spuckt er mir entgegen, bzw sotiert auf seinem Teller direkt aus.
Sauerkraut isst er super gerne, ist glaub ich aber zu säurehaltig für Schonkost. Kartoffelpühree mag er auch überhaupt nicht und Reis nach lust und laune aber auch nur mit viel soße vermischt.
An Obst bekommt er jetzt seit tagen schon Bananen und zu trinken Fencheltee.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2006
3.973 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo,

Schonkost kann ja alles mögliche sein, aber in deinem Fall tippe ich mal auf "magenschonend". Alles blähende und stopfende wie z.B.: Kohl, Erbsen, Bananen, Möhren, zu viele Kartoffeln (alles was du während der anfänglichen Stillzeit auch nicht essen solltest).. und zu Säurehaltiges oder Würziges wie Sauerkraut, Tomaten, Paprika, scharfe Gewüze usw. sollten vermieden werden.

Eine Hühner-Nudelsuppe (ohne zuviel Salz!), Reiswaffeln mit Gemüseaufstrich, Reis mit Sauce und Geflügelfleisch... vielleicht auch einen Getreidebrei mit Obstmus... das fällt mir so spontan als magenschonendes Kindermahl ein.



Viele Grüße,

Jelly



Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du den Kopf nicht hängen lassen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.689 Beiträge (ø3,92/Tag)

Moin!

ich würde ja gleich den Kinderarzt fragen. Wenn er schon Schonkost empfiehlt, dann sollte er auch wissen, worum es sich da genau handelt ....

LG UTee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2006
6.683 Beiträge (ø1,56/Tag)

Hallo,
mir fallen Pellkartoffeln ein, Spaghetti mit milder Tomatensosse, Apfelmus, Butterkekse, Pudding, Goetterspeise, Ruehrei
LG Youtas
_____________________
"Quod licet Iovi, non licet bovi."
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Komentar vom Kinderarzt war nur Kerngesundeskind mit unerklährlichen Magenproblemen. Soll Schonkost geben und wenn es nach dem Wochenende nicht besser ist muss ich nochmal schauen lassen.

ich soll keine säfte, säure haltigen sachen, fetthaltige sachen und nichts gebratenes geben. bei naturjogurt wusste sie nicht bescheid. das gabs jetzt einfach mal zum mittag mit ner banane dazu.

"(alles was du während der anfänglichen Stillzeit auch nicht essen solltest"

Musste ich mir nie gedanken drüber machen


Ich werde evtl mal fisch später machen und hoffen das ich den dampfgarer im keller finde.
Stelle mir die nächsten tage echt lustig vor Na wenn das mal stimmt!?

Ich danke schonmal für eure Antworten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Mal ganz doof gefragt... Ist Apfelmus nicht abführend ???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2006
6.683 Beiträge (ø1,56/Tag)

Maggi, nien nur wenn die Schale mitverwendet wird.


LG Youtas
_____________________
"Quod licet Iovi, non licet bovi."
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine