Newsletter

Wieviel Erdbeeren und wieviel Quark?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.11.2003
2.102 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo,

meine Tochter feiert am Donnerstag ihren Geburtstag, im Kindergarten wird dann halt immer ein kleines Frühstück ausgegeben.
Ich habe mich für Waffeln und Erdbeerquark entschieden bzw. mein Töchterchen möchte das so.
Nur wieviel Quark und wieviel Erdbeeren muss ich rechnen? Und reicht für jedes Kind eine Waffel?
In der Gruppe sind 23 Kinder.

Danke.

Lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2003
1.098 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo

In der Datenbank findest Du einige Rezepte für Erdbeerquark. Da Du Waffeln dazureichst, würde ich den Quark für 12 Personen umrechnen, da es ja Kinder sind und ich denke eine Waffel pro Kind sollte reichen.

lG ulkig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.08.2007
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich glaube nicht, dass eine Waffel pro Kind reicht.. denn gerade wenn es etwas besonderes (wie an Geburtstagen) gibt, nehmen auch Kinder gern mehr..
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.11.2003
2.102 Beiträge (ø0,38/Tag)

Ich denke mir mal das eine pro Kind vollkommen ausreicht, da es ja noch den Erdbeerquark gibt. Und wenn ich für meine Kinder (die 3 Großen sind etwas älter) Waffeln mache, essen sie eine bis max. anderthalb Waffeln.

@Ulkig danke für den Tip. Habe mir gerade ein Rezept aus der DB rausgesucht und es umgerechnet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2003
1.098 Beiträge (ø0,2/Tag)

@ Juli

Wir sprechen von kleinem Kindergartenfrühstück, die meisten Kids haben ja noch gesondert ihr Frühtück mit und eine Waffel pro Kind mit Quark ist schon reichlich.

lG ulkig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2009
551 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo!
Ich würde evt. noch ERdbeeren pur anbieten für Allergiker-Kinder!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine