Rezepte bei Magen-Darm-Virus

zurück weiter

Mitglied seit 18.02.2008
13 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ihr Lieben,
hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Meine Kinder haben seit Samstag einen Magen-Darm-Virus(Übelkeit,Erbrechen,Durchfall) und langsam gehen mir die Ideen aus ,welche "Magenschonenden"Gerichte ich meinen Kindern noch zubereiten könnte...
Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Anregungen und Tipps geben.
Vielen Dank schon mal im Vorraus
Sylvia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
14.055 Beiträge (ø3,03/Tag)

Rezepte Magen Darm Virus 296971475

das absolute Lieblingsessen meiner Kinder ist in solchen Fällen noch heute Kartoffel-Möhrenbrei. Einfach Kartoffeln und Möhren gemeinsam gar kochen (etwa gleicher Anteil Möhren und Kartoffeln).
Dann gründlich pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken, fertig.



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Rezepte Magen Darm Virus 4239474211
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,85/Tag)

Hallo,

was hast du denn bereits gemacht?
Zwieback in Milch eingeweicht wäre so noch meine Idee...

Liebe Grüsse eLaNDa
Rezepte Magen Darm Virus 1952897506
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.11.2006
6.231 Beiträge (ø1,55/Tag)

Salü

Trockener Reis in Salzwasser gekocht und etwas Zitronensaft darüber wird auch ganz gut vertragen.

LG

Alni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2006
452 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo

Bei Übelkeit hilft grundsätzlich ein Glas warme Cola ohne Kohlensäure.

Ansonsten eine leichte Geflügelbrühe mit einem Ei darin. Ebenso kann etwas abgekochter Reis (Risotto, kein parboiled) mit Hähnchenfleisch helfen.

Wichtig ist, dass äusserste zurückhaltung mit Gewürzen und Kräutern geübt wird, um weitere Reizungen des Magens zu verhindern. Das mag nicht wirklich schmecken, aber wird helfen.

Gruss Hantajo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,85/Tag)

Hallo nochmals,

also Eier würde ich jetzt eher vermeiden...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.08.2005
120 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

meine Mama hat uns immer Zwieback mit feiner Kalbsleberwurst gemacht wenn es uns etwas besser ging.Ansonsten gab es trocken Zwieback zum knabbern. Auch eine leicht selbsthergestellte Hühnersuppe war bei uns immer klasse. Kartoffelbrei mit gedünsteten Möhren und einen wirklich kleinen klacks Butter daran. Rührei gab es auch, wenn es uns wieder ein wenig besser ging und alles war nicht zu stark bis eigentlich gar nicht gewürzt bis auf einen Hauch Salz.
Und Cola durften wir trinken... Lachen

Vielleicht ist ja etwas dabei.

grüsse aus dem hohen Norden

geierwallly
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,27/Tag)

Hallo Sylvia,

wenn Übelkeit, Erbrechen und Durchfall noch akkut sind, würde ich strikte Teepause verordnen (Fencheltee, dünner Schwarztee mit Salz) und dazu trocknen Zwieback reichen. Auch Salzstangen sind gut, wenn die Übelkeit vorbei ist. Dann mit den oben beschriebenen Gerichten fortfahren: Kartoffelbrei, Nudeln, Haferbrei, geriebener Apfel, Banane, - alles mit wenig Fett zubereitet. Viel trinken ist sehr wichtig, um den Wasserspeicher wieder aufzufüllen!

LG und gute Besserung für die Kinder!

Angie Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2005
4.402 Beiträge (ø0,98/Tag)

Rezepte Magen Darm Virus 2171176362

Hallo zusammen,

urgs...... Was denn nun?
Das Wichtigste ist ausreichend Flüssigkeit!
Ich weiß - leichter gesagt als getan.... na dann... ist aber so FREEZE! POLICE!
Auf Essen können die Kleinen (nach Auskunft unseres Haus- und Hofarztes) leicht ein paar Tage verzichten!
Deshalb würde ich warten bis der Hunger kommt und dann ruhig ein bisserl auf den Appetit der Kiddies eingehen Na!

Ansonsten sind bei uns die Erst-Nahrungsmittel Zwieback und Salzstangen ...

Liebe Grüsse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
14.055 Beiträge (ø3,03/Tag)

Rezepte Magen Darm Virus 296971475

elanda empfiehlt dir weiter oben Zwieback mit Milch.
Zwieback ja, aber Milch ist bei Magen-Darm-Erkrankungen absolut tabu!



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Rezepte Magen Darm Virus 4239474211
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,85/Tag)

Wichtig ist wie schon geschrieben genügend Flüssigkeit aber auch Salz Vorschlag / Idee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,85/Tag)

Echt? Keine Milch BOOOIINNNGG.... ?
Hui, ich habe bei meiner Magen-Darm-Grippe Zwiebackbrei mit Milch gegessen Was denn nun?
Ok, allerdings auch ein paar Tage später...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2007
680 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo

1. Dünner Tee aus Fenchel und Kamille / Zwieback / Salzstangen

Geht es wieder besser. Kartoffeln und Möhren gemeinsam gar kochen und stampfen. Brei sollte ein wenig grob sein.

Geriebener milder Apfel auf Glasreibe.

VG
diemitdersonnekocht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2004
2.066 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts Wichtig ist wie Flüssigkeitszuführ, Zucker und Salz Achtung / Wichtig

Der Volksmund empfiehlt u.a. deshalb Cola und Salzstangen.

Auf einem Liter Tee 1 Eßlöffel Zucker und 1 Teelöffelsalz steht im guten Verhältniss um die wichtigen Mineralstoffspeicher des Körpers wieder auf zu füllen.

Bei dem Essen würde ich raten, dass auf was sie Apetit haben. Der Körper weiß meistens am Besten was ihm gut tut.

Wie wäre es mit einer Klarenfleischbrühe oder einer Griesklößchensuppe?

Gute Besserung wünscht

PiNkeRose
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.09.2003
727 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Sylvia!

Erstmal wünsch ich Deinen Mäusen
Rezepte Magen Darm Virus 741791317

Und dann schau mal hier.
Diese Seite hab ich vor ca. 2 Jahren entdeckt. Seitdem hängt sie ausgedruckt in meinem Küchenschrank. Mußte schon öfters auf die Rezepte zurückgreifen und bin immer gut damit gefahren.
Ich hoffe, das hilft Euch ein bißchen weiter. Küsschen
Liebe Grüße
Claudi
Rezepte Magen Darm Virus 3351748811
Ändere, was du ändern kannst, und reg dich nicht über Dinge auf, die nicht zu ändern sind!
(Dalai Lama)
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine