Teste die neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar von Philips

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Liebe Chefköche,

ihr habt Lust auf schnelle Gerichte ohne zu viel Fett und wollt mal etwas Neues ausprobieren? Dann werdet jetzt ganz einfach Chefkoch-Tester und testet die neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar von Philips.

Hiermit könnt ihr nicht nur frittieren, grillen, garen und backen, sondern auch noch Lieblingsspeisen wie Pommes mit bis zu 80 % weniger Fett zubereiten. Denn dank der zirkulierenden Heißluft, die wieder vom Boden reflektiert wird, braucht der kompakte Küchenhelfer nur sehr wenig Öl. Neugierig geworden? Dann bewerbt euch bis spätestens 22.09.2016 auf markenjury.com als Chefkoch-Tester! Als einer von 150 Testern bekommt ihr einen Gutschein-Code, mit dem ihr den Airfryer TurboStar auf Philips.de mit einem Rabatt in Höhe von 50 % bestellen könnt. Rezepte zum Ausprobieren findet ihr zum Beispiel auf der Airfryer-App. Gerne könnt ihr auch neue Gerichte kreieren und sie mit uns teilen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Testen.

Eure Chefköche Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.393 Beiträge (ø6,5/Tag)

Hallo Chefkoch/Chefköche,

ich finde die Idee an sich wirklich gut - testen und im Gegenzug das Produkt bewerten, bei Freunden und Familie die Vorzüge deutlich machen und im Internet promoten.
Aber dafür erstmal 139,99 Euro zahlen zu müssen ...

Vielleicht denke ich gerade falsch, aber ich glaube, das ist nichts für mich, Sorry.


LG familykitchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
1.815 Beiträge (ø0,57/Tag)

hallo chefkoch,

dankend lehne ich das tolle test angebot von 139,99€ ab. ich teste ein produkt, für das ich (pfand) zahlen muss?
ich soll dann dafür alles mögliche ausprobieren und rezensionen schreiben?

witzig. wirklich witzig! HAR HAR HAR

sucht euch andere dumme user!

mit lg von der niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
1.815 Beiträge (ø0,57/Tag)

oh vergessen:

"technical consultans" bekommen hier umgerechnet 75€ pro stunde. wo wird das hier abgerechnet, wenn ich ich hier für "die" arbeite? die DIE sparen ne menge geld, weil sie eine markenjury.com involvieren.

unverbindliche preisempfehlung 279 € für das ding...

das ding ist einfach schrott. mehr nicht. sowas braucht die welt nicht

mit lg dankend absagt

niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
13.753 Beiträge (ø3,38/Tag)

Hallo Niris

Wenn jemand von der CK Gemeinde gerade so ein Teil kaufen möchte, ist es bestimmt ein interessantes Angebot. Und wenn man nach der Testzeit doch keinen Bedarf hat, gibt man das Gerät halt zurück.

Wenn du kein Interesse hast, ist es ja okay. Aber du könntest das etwas weniger aggressiv formulieren ......


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
32.669 Beiträge (ø5,9/Tag)

Moin

sehe das genauso wie Family und Niris. WIR sollen die Arbeit machen und noch dafür zahlen? Warum wird das Gerät nicht zur Verfügung gestellt an Interessierte und man kann danach entscheiden ob man es, vergünstigt, kaufen möchte oder nicht? Das wäre zumindest fair

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2015
1.399 Beiträge (ø1,2/Tag)

Hallo Megaturtle,

genau das wird doch gemacht. Du kannst das Gerät testen (dafür hinterlegt man eine Pfandgebühr in Höhe der Hälfte des Kaufpreises) und bei Nichtgefallen bekommst du das Geld zurück.

Viele Menschen nutzen gerne die Möglichkeit ein Gerät vorher zu testen, vorallem wenn es sich um eine "teure" Anschaffung handelt.

Liebe Grüße
Isa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.691 Beiträge (ø3,17/Tag)

Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 3421361222 zusammen

... es gibt doch Leute, die Spass an solchen Dingen haben .... etwas Neues erproben und seine Ansichten weitergeben ... und wenn die Sache nicht weiter interessiert - dann ist das Gerät wieder weg, ihr bekommt das Geld zurück.

Falls es aber doch gefällt hat man ein Gerät, dass nur die Hälfte gekostet hat. Na!

@niris
hast Du das Gerät?
Wenn nicht woher weisst Du ob es Schrott ist?

@megaturtle
Man hinterlegt eine Pfandgebühr in Höhe der Hälfte des Kaufpreises.
Das ist ja nicht umsonst - aber die Hälfte. Und wenn Du das Gerät behältst, dann ist der Fall erledigt.

Grüssle Wanda

Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 148593403 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.571 Beiträge (ø2,88/Tag)

¡Hola!

Grundsätzlich gebe ich dir recht Isa. Ich kenne es aber durchaus anders. Man bekommt das Gerät zur Verfügung gestellt und entscheidet nach der vorgegebenen Zeit ob man es zurück schickt oder den reduzierten Preis bezahlt. In diesem Fall kommt eine Rechnng. Ich habe ausserdem die Erfahrung gemacht, dass die Agenturen die solche Projekte bearbeiten ganz schön Zeit benötigen. Wenn das hier anders geregelt ist wäre es prima, ansonsten fände ich es im Sinne des Kunden absolut nicht ok.

Saludos chica Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 4289697649
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
32.669 Beiträge (ø5,9/Tag)

Isa, mir erschliesst sich der Sinn hinter der Pfandgebühr nicht. Na! Und die vielen Bedingungen finde ich auch übertrieben. Soll man da jetzt Zuhause so ne Art Tupperparty für die Fritteuse machen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
32.669 Beiträge (ø5,9/Tag)

Eben Chica. so kenne ich es bisher auch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.571 Beiträge (ø2,88/Tag)

¡Hola!

Turtle das konnte man bisher nicht rauslesen.

Grundsätzlich finde ich solche Tests richtig klasse und ich überlege auch hier mitzumachen. Muss nochmal darüber schlafen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Saludos chica Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 4289697649
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.646 Beiträge (ø2,89/Tag)

Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 4018560645zusammen,

also ich finde wenn man gerade auf der Suche nach eine Friteuse ist und sich für so ein Gerät interessiert es schon sehr gut das Gerät zu Hause in Ruhe testen zu können ob es auch das erfüllt was das Prospekt verspricht und ob es meine Erwartungen erfüllt. Matratzen kann man ja auch teilweise zu Hause 30 Tage testen.


LG aus der Toscana Hessens


Babs der

Teste neue Heißluftfritteuse Airfryer TurboStar Philips 1943606411



____________________________________



>>Du musst nur toleranter sein, dann trinkt die Welt auch Eppelwoi.<< unbekannter Autor
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
1.815 Beiträge (ø0,57/Tag)

liebe wanda,

nein, ich habe dieses gerät nicht! aber ich brauche auch nicht meine hand auf die heisse herdplatte zu drücken, um zu probieren wie weh das tut. ich weiss das schon vorher Na!

nachdem ich die ersten seiten dieses handbuchs gelesen hatte, habe ich für mich und meine familie entschieden, dass ich/wir dieses tolle ding nicht gebrauchen können.

manche sachen sind halt unbrauchbar, manche sachen sind unverzichtbar

ich habe hier in meiner küche ausschließlich "sachen" die auch genutzt werden oder eben unverzichtbar sind...

mit lg von der niris Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
1.815 Beiträge (ø0,57/Tag)

@ alle

airfryer gibts auch billiger bei amazon.
für weniger als die hälfte. schaut mal dort. die haben sogar mehr inhalt als der o.g.

lg von der niris
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine