Newsletter

sunrise-sundown and more


Mitglied seit 30.10.2009
2.217 Beiträge (ø0,67/Tag)

guten morgen alle zusammen,

heute möchte ich euch ein paar fotos vom sonnenaufgang (montag, 19.9) und sonnenuntergang aus dem wohnzimmerfenster zeigen. das mondbild ist vom sonnenaufgang. das letzte bild ist vom heran ziehenden unwetter (importiert von den touris aus germany Na! )

sunrise sundown and more 2138225583

sunrise sundown and more 579542486

sunrise sundown and more 809317896

sunrise sundown and more 854640567

sunrise sundown and more 1613240394

sunrise sundown and more 4003065283

sunrise sundown and more 1717255001

sunrise sundown and more 760425417

sunrise sundown and more 699875387
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.217 Beiträge (ø0,67/Tag)

@manni
Lachen ich kann es jetzt echt mit den fotos einstellen Lachen

danke dir!



mit lg wünscht euch allen einen guten morgen
die niris Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
4.072 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo niris!

Deine Fotos haben stürzende Linien. Ich finde das sehr störend und beeinträchtigt meiner Meinung nach diese an sich schönen Bilder unnötig. Es gibt recht gute Freeware-Programme, die das automatisch korrigieren. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Programm "ShiftN" gemacht.

Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.217 Beiträge (ø0,67/Tag)

@t_segler

lieber thomas,

was sind bitte "stürztende linien" ???

wäre für ne aufklärung dankbar

mit lg von der niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.515 Beiträge (ø9,26/Tag)

Moin,
das würde mich auch interessieren BOOOIINNNGG....


VG Ciperine


Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2007
3.241 Beiträge (ø0,78/Tag)

Stürzende Linien heißt, dass die Senkrechten im Bild nicht senkrecht sind. Je weiter außen im Bildmotiv, desto schräger sind die eigentlich senkrechten Linien (im Bild z.B. an den senkrechten Kanten der Häuser zu sehen).

Wie schon gesagt wurde, kann man diesen Objektivfehler in der Nachbearbeitung beheben.
(Man muss nur aufpassen, dass es für das menschliche Auge nicht künstlich aussieht - wenn man alles ganz perfekt gerade ausrichtet, wirkt es für unser Auge schon so, als ob die Linien nach außen auseinander laufen, deshalb ist es meist optisch ansprechender, ein ganz klein wenig "Restschiefe" drinlassen.)

LG Sylvia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.515 Beiträge (ø9,26/Tag)

Hm, also mich stört das allenfalls beim 4. Foto links außen und beim letzten.
Aber bevor Ihr es gesagt habt, ist es mir gar nicht aufgefallen Na!


VG Ciperine


Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Das passiert wenn die Kamera im Vergleich zum Objekt im Winkel steht. In diesem Fall ist die Kamera nach oben gerichtet (vielleicht um 10°?. Vermutlich weil unten nicht fotografiert werden sollte. Das kann man in allen Bilder sehen, besonders beim Calgary-Tower sieht man es deutlich. Die Gebäuden außen neigen sich allesamt etwas zur Mitte.

Besser wäre es, wenn die Kamera gerade und mittig zum Objekt richtet. Eventuell mehr totale und den unteren Teil später zuschneiden.

Sonst sind die Bilder sehr stimmungsvoll.

LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.217 Beiträge (ø0,67/Tag)

@thomas
ich lade gerade das programm runter. danke Na!
kannst du auch fotografieren? ich habe noch nie ein foto von dir hier gesehen.
magst du auch mal was zeigen?

@alberto
ich bin im 15.stock. das heisst: ca 50m über der strasse und ca. 1km vom stadtkern entfernt
die camera ist gerade und mittig zum objekt gerichtet. keinerlei neigung nach oben oder unten
mein stativ hat eine eingebaute wasserwaage. insofern kann ich schon sehen, wie ich geradeaus "fotografiere"
wenn ich die cam um 10° nach oben drehe, hab ich nur himmel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

wenn ich auf "strassenhöhe" wäre, würde ich nur den gegenüberliegenden bürgersteig, parkende autos und den ersten stock des fünf stöckigen hochhauses vor mir fotografiern können Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

mit lg von der niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Guten Morgen niris,

wie gesagt, die Bilder sind wirklich schön gelungen. Was ich ausdrücken wollte und möchte, ist nur meinen Eindruck als Betrachter. Eindeutig ist, dass auf diese Bilder stürzende Linien entstanden sind, die Bilder allg. unruhig wirken lassen (es seid denn bestimmten Effekten erreichen werden sollten).
Die Empfehlung von t-segler die Bilder nachträglich mit den Bearbeitungsprogramm zu bearbeiten, ist schon mal richtig. Hat man das Programm nicht oder will man es sogar nicht, dann kann man diese Linien von Anfang an ein wenig vermeidet. Oben habe ich eine der Möglichkeiten geschrieben. Bitte verstehe das nicht als willkürliche Kritik, sondern nur als Tipp und Hilfe.


sunrise sundown and more 2637605079



LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.511 Beiträge (ø4,93/Tag)

Zu dem was Alberto schon geschrieben hat: Das sieht nach einer typischen Weitwinkelperspektive aus. Eine längere Brennweite würde da helfen. Ist allerdings der gleiche Effekt wie ein Ausschnitt aus einer Totalen.

Kein Meisterwerk sondern nur zur Wetterdokumentation aus dem Fenster gehalten. Kurz bevor die Sonne über den Rand der Welt kroch:
sunrise sundown and more 768472842

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.513 Beiträge (ø7,61/Tag)

Manni, schön hast du es da, am Rand der Welt. Na!

Gruß urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.217 Beiträge (ø0,67/Tag)

guten morgen
@alberto & manni & thomas Na!

ich probier das nochmal aus...
danke für eure tipps
ich hab die lumix noch nicht solange Na!
bin doch noch am übem

ich wünsche euch nun einen guten morgen Lächeln

mit lg von der niris, die jetzt mal ins bett krabbelt (1:20h)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.215 Beiträge (ø5,96/Tag)

danke für die konstruktive Kritik Thomas, jetzt weiß ich wie das heißt, was mich manchmal an Fotos stört! Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
4.072 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo Niris!

Ja, ich fotografiere auch. Du hast von mir hier noch kein Bild gesehen, weil ich nur einen eingeschränkten Account habe. Ich kann im Forum keine Bilder hochladen. Nur in mein Fotoalbum oder bei Rezepten. Und das, was ich da hochlade sind eher "Knipser-Bilder" als ernstgemeinte Fotografiern. Da kommt es nur auf den Bildinhalt, nicht auf die Aesthetik an. Für mich ist CK in erster Linie ein Kochforum. Wenn es um Fotografie geht, gibt es meiner Meinung nach geeignetere Foren.
Aber wenn hier jemand unbedingt Fotos zeigen will, dann gebe ich manchmal doch meinen Senf dazu.

Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine