Aus der Praxis 3: Hell oder Dunkel?

zurück weiter

Mitglied seit 11.02.2004
14.453 Beiträge (ø2,73/Tag)

Manchmal achtet man nicht darauf und die Bilder wirken dann einfach blass und ohne Aussagekraft. Dafür gibt es eine ganz leichte Regel: Dunkele Gerichte werden in weißem Porzellan und helle Gerichte in dunklem Porzellan/Teller fotografiert, damit immer ein Kontrast entsteht. Der Hintergrund ist dann heller, oder dunkler je nach Gefäß/Teller oder sogar farbig. Oft bekommen wir Bilder mit Milchprodukten, weißen Teller und weißen Hintergrund, einfach ohne Deko. Diese Bilder sind zwar qualitativ sehr gut, jedoch flach ohne "Charakter".

Die Hauptakteure sind hier die Chickenwings. Ich habe alles in weiß gelassen, damit der Blick auf das Gericht gelenkt wird. Die verschwommene Kräuter im Vordergrund dienen nur als leichten Farbtupfer. Die Wings, die etwas verbrannt waren und nicht besonders schön aussahen, habe ich nach hinten verfrachten Na!

Praxis 3 Hell Dunkel 419505870


Das Bild hier ist etwas gemischt. Das eigentliche Objekt ist zwar hell, jedoch mit braunen Champignons. Um alles etwas heller zu gestalten, habe ich es mit weißen Blumen dekoriert. Das sind Seidenblumen die immer bereitstehen und nie welken. So etwas sammele ich als Deko zu Fotos.

Praxis 3 Hell Dunkel 2274698795

Es gibt natürlich auch Ausnahmen. Hier ist sowohl das Objekt als auch der Hintergrund dunkel. Eigentlich ist es auch nicht so tragisch, wenn man es mit heller Dekoration gestaltet. Diese Blumen sind übrigens echt. Gepflückt als meine Frau nicht da war, weil ich absolut Pflückverbot auferlegt bekommen habe. na dann... Lachen

Praxis 3 Hell Dunkel 1826521863



LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
38.339 Beiträge (ø9,22/Tag)

@Alberto

großes Kompliment. Diese Fotos sehen schon aus, wie von einem professionellen Foodfotografen.


VG Ciperine


Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2009
2.087 Beiträge (ø0,64/Tag)

≺*♫Hallo♫*≻
*.¸♫¸*

@Alberto: Danke für die hilfreichen Tipps.


Süße Grüße

Praxis 3 Hell Dunkel 3028891593 Manuela

A smile is the prettiest thing you can wear.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.453 Beiträge (ø2,73/Tag)

wie von einem professionellen Foodfotografen.

@Ciperine

vielen Dank, aber sie sind es nicht wirklich. Das sind Fotos für den eigenen Gebrauch. Ich habe die schlechte Angewohnheit die Bilder zu viel mit dem Fotoshop zu bearbeiten, das ist nicht besonders gut. Viele von uns fotografieren mit einem Handy. Gut manche Bilder gelingen dadurch nicht (wobei Bilder mit den neuen I- oder Smartphones sehr gut werden), aber wenn man dazu ein paar Regeln beachtet, dann kann man trotz dem gute Bilder "zusammen basteln". Lachen


@Manuela,

danke sehr. Ja ich gebe sehr gerne Tipps, ob die anderen wollen oder nicht. Lachen Lachen


LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.410 Beiträge (ø5,21/Tag)

Pfeil nach rechts (wobei Bilder mit den neuen I- oder Smartphones sehr gut werden), Pfeil nach links

Verblüffend gut. Mein Galaxy S7 macht bessere Fotos als die Kompaktknipse. Was mich davon abhält damit zu fotografieren ist nur der Umstand die Fotos dann auf den PC zu kriegen. Und der fehlende optische Zoom.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2007
21.268 Beiträge (ø5,17/Tag)

Ach mach dir da mal keine Sorgen, Alberto. Da gibt es doch so einige, die deine Tipps moegen. Na!

LG
Margie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
38.339 Beiträge (ø9,22/Tag)

Ich schau mir Deine Tipps auch gerne an. Ob ich wirklich versuche, sie um zu setzen, steht auf einem anderen Blatt. Mir persönlich wäre der Aufwand zu groß. Ich halte einfach drauf und fertig Na!


VG Ciperine


Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.453 Beiträge (ø2,73/Tag)

Ciperine,

das Bild Nr. 2 ist einfach drauf gehalten und fertig, Isa ist Zeuge Na!. Die Punkte auf dem Teller ist die Verspiegelung der Deckenbeleuchtung. Kein Blitz, keine extra Beleuchtung und ohne manuelle Einstellungen. Einfach "geknipst" während des gemeinsamen Kochens in der Eventküche in Bonn. (übrigens die Einladung wurde jetzt in "Chefkoch User-Treffen gepostet.) Also, wie ich schon geschrieben habe, wenn ein paar Regeln berücksichtigt werden, dann kann man auch ohne Studio-Ausrüstung ansehnlichen Bilder machen.

LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.383 Beiträge (ø4,95/Tag)

Hallo,

heute habe ich mal einen anderen Untergrund als Porzellan oder Holz ausprobiert: einfach leicht zerknülltes Backpapier. Und so sieht das aus:

Praxis 3 Hell Dunkel 1354250358

Und wenn wir in den USA wären, müsste ich noch darauf hinweisen, dass das für Saucen und Co. weniger geeignet ist Na! .

Gruß, Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.583 Beiträge (ø1,98/Tag)

Hallo,

Eure Bilder sehen toll aus.

@ Alberto

das mit den Chicken Wings gefällt mir am besten...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2015
1.985 Beiträge (ø1,73/Tag)

Guten Morgen zusammen,

Das sieht aber auch toll aus Alex. Schönes Foto.

Liebe Grüße Uschi

Der Grund eines Erfolges ist, Freude an dem zu haben was man tut !!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2007
1.844 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo

Alberto: Also ich nehme deine Tips sehr gerne an, mach ruhig weiter! hechel...
Mit Foodfotografie habe ich mich bisher wenig beschäftigt. Ich finde Foodfotos schön,
bei denen im unscharfen Hintergrund noch Gerichte oder Deko stehen.
Warum hast du Pflückverbot? Hast du schon einen Kahlschlag im Garten hinterlassen?

Zum Thema aufwändig:
Hier habe ich eine Tomate mit Wasser besprüht und auf die Fensterbank gelegt,
ich denke, der Aufwand hält sich in Grenzen!
Praxis 3 Hell Dunkel 2709353144
Ist noch verbesserungsfähig, aber ein Anfang.
Food-Anfänger sollten vielleicht auch erstmal mit kalten Speisen beginnen, da ist der Zeitdruck nicht so hoch, so schnell verwelken Salatblätter auch nicht! Na!

Liebe Grüße Rosi

"Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre." (Robert Bresson)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.453 Beiträge (ø2,73/Tag)

Hast du schon einen Kahlschlag im Garten hinterlassen? Fast, Rosi.

Es ist sehr schwierig runde Objekte zu fotografieren, weil der Punkt wo der Autofokus ansetzen soll, minimal ist. So bekommen wir sehr, sehr oft unscharfe Bilder von (Weck)Gläser, Flaschen und..und. Manchmal arbeitet der Autofokus lange hin und her, bis man doch auf manuell umschaltet. Das kann man natürlich nicht mit einem Handy, manuell einstellen meine ich. Dir ist das jedoch sehr gut gelungen.

Evtl. hätte man die Tomate zusätzlich von vorne beleuchtet werden sollen, oder zumindest das Fensterlicht mit der glänzenden Seite einer Alufolie von vorne auf die Tomate reflektieren lassen. Noch ein Tipp, man kann mehreren Strauchtomaten mit Stängel (mehr Farbe) ablichten. Die Fläche auch nasser machen damit die Frische so richtig wirkt und den Fokus auf die erste Tomate richten. Es reicht wenn die vordere Tomate richtig scharf fotografiert wird.


LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.08.2010
1.646 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo,

ich habe mich gerade durch die Threads dieses Forums geklickt und bin begeistert wie toll einige fotografieren können. Ist echt eine Kunst für sich. Gerade auch wenn man Essen fotografiert Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Finde ich sehr bewundernswert! Allen noch viel Spaß beim lernen und beim Tipps und Tricks geben Lächeln

Viele Grüße

Judith

Köpfe hinter Chefkoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2008
928 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo ihr Lieben,

ich habe das Forum gerade eben erst entdeckt. Lächeln Finde ich toll und werde bestimmt den öfteren hier mitlesen:))

Habe auch etwas zum Thema "hell" und "dunkel"

Praxis 3 Hell Dunkel 4269102602

Praxis 3 Hell Dunkel 2335527472


@Alberto Ich finde das erste Bild genial! Und zum Thema Pflückverbot Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .....lustig. Sag deiner Frau, dass viele Leute ihre Blumen und dein Essen bewundern!!

Liebe Grüße
Daniela
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine