Arabisches Reiterfleisch

zurück weiter

Mitglied seit 18.03.2014
8.410 Beiträge (ø5,21/Tag)

frei nach Clemens Wilmenrod

Arabisches Reiterfleisch 459463728

Arabisches Reiterfleisch 3208039036


Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
7.250 Beiträge (ø2,02/Tag)

Hi Manfred,

gab's denn auch 'ne gefüllte Erdbeere als Nachtisch??? Lachen

Sieht auf jeden Fall echt pervers aus... Maximaler Wilmenrod-Faktor!!!


VG, turbot

P.S.: Erinnere ich mich richtig? Wilemrod hat das ursprünglich im Reisrand kredenzt, oder?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2009
4.855 Beiträge (ø1,52/Tag)

Ja ja, die gefüllte Erdbeere ist schon ein kulinarisches Highlight. Leider finde ich kein Video zum Reiterfleisch
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.04.2016
1.553 Beiträge (ø1,85/Tag)

Ganz ehrlich @Manni?

Es sieht gruselig aus. Aber war bestimmt ganz lecker! Lachen Lachen Lachen


LG
Michi Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.393 Beiträge (ø6,48/Tag)

Uii Manfred, wahrscheinlich echt lecker Lala
Aber ich überlege noch, wie ich das Gericht im Wilmenrod-Menü platziere. Toast Hawaii vorweg ... oder als "modernes" Dessert danach... na dann... Ich muss noch mal in Ruhe drüber nachdenken Na!

Aber mal völlig Spaßbefreit: Ich denke, das Dir das arabische Reiterfleisch nicht nur fotografisch, sondern auch kulinarisch gelungen ist.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.410 Beiträge (ø5,21/Tag)

Pfeil nach rechts P.S.: Erinnere ich mich richtig? Wilemrod hat das ursprünglich im Reisrand kredenzt, oder? Pfeil nach links

Reisrand hätte gepasst aber er hat es tatsächlich im Rand aus Salzkartoffeln und Dosenbohnen angerichtet. Wobei ich lieber leicht angebratene Pellkartoffeln und Bohnen aus dem Garten genommen habe. Ich wollte es ja nicht nur fotografieren sondern auch essen.

Die Erbsen gehören original nicht rein. Passen aber gut finde ich.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2012
3.643 Beiträge (ø1,52/Tag)

Ich muss hier leider die mangelnde Authentizität bemängeln. Lachen
Ich feier den Typen aber.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2008
3.211 Beiträge (ø0,88/Tag)

Au Backe, das sieht echt nach 80ern aus Welt zusammengebrochen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.410 Beiträge (ø5,21/Tag)

Pfeil nach rechts Ich muss hier leider die mangelnde Authentizität bemängeln. Pfeil nach links

Also die paar Erbsen schaden doch nicht.

Pfeil nach rechts Au Backe, das sieht echt nach 80ern aus Welt zusammengebrochen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Pfeil nach links

Von wegen 80iger. Clemens Wilmenrod war 50iger und Anfang 60iger Jahre. Als das Fernsehen noch ohne Farbe war und der Bildschirm gewölbt und 30cm Durchmesser hatte. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.846 Beiträge (ø5,6/Tag)

könnte mir bis auf die saueren Gurken wohl auch schmecken

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.322 Beiträge (ø4,8/Tag)

Hola,

ich glaube ich bin ganz froh, dass dieser Kelch an mir vorbei gegangen ist. Lachen Dem Hawaii-Toast allerdings konnte ich nicht entfliehen.

Saludos, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.856 Beiträge (ø2,13/Tag)

Hallo Manfred,

*Spaßmodus an* mir fehlt auf diesem Bild der authentische Sattel als Tisch, unser Sohn hätte in Kindszeiten gesagt so ein Dorscheinanner mag ich net. "Spaßmodus aus*

Kann aber durchaus sehr gut schmecken, lass Dir es schmecken.

LG Hobbyko wo bleibt das ...

(Gefundene Dreckfuhler dürft Ihr verkaufen)

Plane Deine Zeit, aber lasse Freiräume für Überraschungen.
(Von einem irischen Kalender, Verfasser unbekannt)
Arabisches Reiterfleisch 2082051811
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2012
3.643 Beiträge (ø1,52/Tag)

Pfeil nach rechts Also die paar Erbsen schaden doch nicht. Pfeil nach links
Ich meinte eher die frischen Bohnen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
46.517 Beiträge (ø8,68/Tag)

um dann mal Albertos Motto "weniger ist mehr" aufzugreifen -

in kleinerer Portion auf weissem Teller angerichtet - mit nur wenigen fein geschnittene Gürkchen dekoriert - könnte das durchaus nach "könnte man mal probieren" aussehn.

ist dann vielleicht nicht mehr Original...aber ich würde nicht sofort "jessas" denken.

Der Teebeutel in der Teetasse ist sicher auch aus Authentizitätsgründen drappiert ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
7.723 Beiträge (ø1,68/Tag)

Manfred, du solltest es mal ohne Kamerablitz versuchen. Das sieht *immer* unlecker aus bei Essensfotos. Besser ist diffuses, mäßiges Seitenlicht.

Hamwer eigentlich ein Rezept für diese Köstlichkeit?
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine