Newsletter

Aus der Praxis 1: Der Hintergrund


Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Wie oft müssen Bilder abgelehnt werden, weil man nicht auf den Hintergrund achtet. Wir wissen, in der Küche „tobt das wahre Leben“ und uns bei Chefkoch.de ist „echt“ immer wichtiger als „schick & stilistisch“, trotzdem versuchen wir besondere Standards zu halten. Es ist nicht besonders ansprechend bei einem Bild den „vollen Einsatz“ anzusehen, was ganz normal ist, jedoch was für eine passable Food-Fotografie nicht wirklich optimal ist.

Ich habe mich besonders angestrengt und als Muster die passende Kulisse vorbereitet. Was hier fehlen, sind die Aschenbecher und Zigarettenschachtel. Damit konnte ich nicht dienen, weil ich nicht rauche. Aber bitte, glaubt ihr nicht, dass meine Küche grundsätzlich so aussieht. Na! Manchmal sieht man auch das ganze Wohnzimmer, Personen, Handys, Ladekabel und.... und.. ganz klar und deutlich so, dass das Objekt gar nicht wirklich wahrgenommen wird.

Wer kennt das nicht? Es muss schnell gehen und wird auch schnell fotografiert. Der Hintergrund wird in diesem Moment nicht wahrgenommen. Dabei ist jedoch so einfach durch den Sucher ein Blick nach Hinten zu werfen und den Hintergrund bewusst wahrzunehmen.

Beispiele:


Praxis 1 Hintergrund 2947632420


Aber es geht auch so. Näher ran gehen und nur ein Ausschnitt fotografieren. Es ist immer noch kein Kunstwerk, aber immer noch besser als das Bild oben, denke ich.


Praxis 1 Hintergrund 3049536036





LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.699 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

das ist wirklich nicht schön.
Ganz schlimm finde ich auch bekleckerte Teller oder halb aufgegessene Kuchenstücke...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
39.540 Beiträge (ø9,26/Tag)

Hallo Alberto,

Pfeil nach rechts Ich habe mich besonders angestrengt und als Muster die passende Kulisse vorbereitet Pfeil nach links

das ist Dir gelungen, besonders das benutzte Taschentuch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Werden tatsächlich solche extremen Bilder eingereicht? Jajaja, was auch immer!

VG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

So extrem ziemlich selten, aber manchmal schon Ciperine. Sonst oft Hintergründe die eigentlich nicht zu einem Foodbild passen.

Ich hoffe, dass hiermit nicht den Eindruck entsteht, jemand unbedingt belehren zu wollen. Wir sollen einfach ganz offen darüber reden und versuchen auf bessere Bilder zu motivieren. Das wollte ich jetzt so einfach nebenbei erklären.

LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2015
8.383 Beiträge (ø6,62/Tag)

@Alberto,

So Fotos sind echt der Hammer.

Ich versuche auch immer nur Ausschnitte zu knipsen.
Leider habe ich eine winzige Küche, da ist es oft sehr schwer vernünftige Fotos zu machen.
Besonders die Lichtverhältnisse in so einer " Kombüse " sind leider nicht optimal, zumal man da ja
auch nur ein winziges Fenster hat. Trotzdem würde ich nie so ein Chaos fotografieren.
Man hat doch schon oft solche Fotos in Zeitschriften gesehen, da kann man sich schön Anregungen holen.

@Pralinchen,

Das mit den verkleckerten Tellern finde ich auch ganz furchtbar.

L.G.Karo

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. Aristoteles
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.699 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

ich habe in der Küche auch keinen Platz.
Ich fotografiere immer auf dem Eßtisch.
Oder auf dem Balkon...

Perfekt sind hier die Wenigsten.
Ich auch nicht!
Aber auf Sauberkeit kann JEDER achten!
Und daß es appetitlich aussieht.

Bei einem Foto sollte man Appetit bekommen, er sollte einem nicht vergehen...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Naja Karo, wenn ich koche, dann sieht meine Küche ziemlich chaotisch aus Na! Aber auf Fotos sieht alles so sauber aus, weil alles aus einem anderen Blickwinkel fotografiert, oder den Hintergrund mit Stoff oder Schieferplatten abgedeckt wird. Lachen



LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.699 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

wie machst Du das mit dem Stoff?
Ich habe immer Probleme mit dem Hintergrund...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.513 Beiträge (ø4,92/Tag)

Einfachste Lösung für Stoff: Einen Holzrahmen aus Latten basteln und beidseitig mit Stoff beziehen (auf dem Rand festtackern). Dann hat man schon mal zwei Hintergründe.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Das kommt noch in separaten Threads Pralinchen. Hier ein Bild als Beispiel mit einer Schieferplatte und einem Stofftuch, die das Chaos abdecken. Das sind Spaghetti Cacio & Pepe. Ach übrigens hinter den Spaghetti habe ich glühende Kosmetikwatte platziert um etwas Dampf vorzutäuschen. Na!



Praxis 1 Hintergrund 32615221




LG
Alberto

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2001
45.187 Beiträge (ø7,23/Tag)

Hallo zusammen,

Das ist ja ein besonderer Tipp. Die kalt gewordenen Spaghetti mit Öl bepinseln, dass sie schön frisch und feucht aussehen und dann dahinter Watte anstecken, wegen des aufsteigenden Dampfes der heißen Spaghetti... Lachen

Nur aufpassen, dass der Hintergrund kein Feuer fängt YES MAN

Liebe Grüße Uschi
Man sollte ruhig schreiben was man denkt. Nur sollte man es zuvor bedenken.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.699 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

@ Manfred

Das ist eine gute Idee.
Danke

@ Caralb

sieht gut aus...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.917 Beiträge (ø5,5/Tag)

guten Abend

man sollte sich die Bilder vor dem Einreichen schon ansehen, dann dürfte so etwas wie ganz oben nicht vorkommen

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika

Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine