Viel zu viel Zitrone im Essen - gibt es Hilfe ???


Mitglied seit 12.10.2003
103 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,
habe gerade ein Blumenkohl-Curry-Reis Gericht gekocht und so dermaßen viel Zitronensaft reingegeben, daß es kaum noch schmeckt. Hat jemand einen Tipp wie ich das neutralisieren kann ??? (Das Essen gibts morgen mittag eigentlich nochmal....)
Werde die Soße auf jeden Fall verlängern, aber über tolle Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße und DANKE

Maie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2001
3.295 Beiträge (ø0,49/Tag)

@ Maie

Sahne hilft... Zuckerrübensirup hilft auch (in Deinem rezept vielleicht nicht zu empfehlen),
wenn nix mehr hilft versuch mal ca. 1/2 TL Natron.... (ich weiß nicht wieviel Sauce du hast)

gruß,
pfefferich
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2004
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

....rohe Kartoffeln in Würfel schneiden und mitkochen lassen hilft bei versalzenem Essen - bei Zitrone weiß ich das nicht....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2003
1.979 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hm, vielleicht solange erhitzen, bis sich die Zitronensäure evtl verflüchtigt? Ich weiß nur, dass sich der Geschmack Rotwein und Essig nach einigem kochen verflüchtigt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2004
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi!
habe von meiner oma gelernt dass man saeure mit zucker ausgleicht. sollte klappen, nen versuch is es doch zumindest wert. viel glueck,
dany ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
17.166 Beiträge (ø2,81/Tag)

Hallo!

Wenn Du mit Creme Fráiche die Soße abrundest, könnte es gehen,die gerinnt nicht, weil sie eh kschon angesäuert ist.

Tschüß rosalilla
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine