Hände brennen wie Feuer vom 'Chillies schneiden, was hilft???

zurück weiter

Mitglied seit 25.08.2005
647 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo ihr

habe heute für eine marmelade ziemlich viele chillies geschnitten und jetzt brennen meine hände wie feuer und es hört gar nicht auf Welt zusammengebrochen

habt ihr einen tipp, was man machen kann??
bis jetzt hat noch nichts geholfen.. und es tut soo weh Verdammt nochmal - bin stocksauer

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.275 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo

Reib die Hände mit Öl ein.

Wasser macht es im ersten Moment noch schlimmer!

Lieben Gruß

Wenn man alle Zutaten hat ist *gut kochen können* keine Kunst
*****
Kunst ist, wenn man beim Kochen improvisiert und es *trotzdem* schmeckt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
4.251 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo Engel20,

ja mit Öl einreiben - die Bestandteile, die die Schärfe bringen, sind öl-, aber nicht wasserlöslich.



LG, Uli
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,5/Tag)

Mit reichlich Spülmittelwasser waschen!! Das Spülmittel löst auch das Capsaicin von den Händen!
Aber bestimmt 4-5 mal die Hände waschen!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2007
1.298 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo!
Habe letztens auch Thaichilli mit bloßen Händen geschnitten.
Schlimmer Fehler, meine Hände waren drei Tage lang rot und haben gebrannt wie Feuer. YES MAN
Jetzt schneid ich nur noch mit Handschuhen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.275 Beiträge (ø2,98/Tag)

>>Jetzt schneid ich nur noch mit Handschuhen...<<

jepp, mache ich auch... aber das hilft ja nix, wenn die Flossen erstmal ''verbrannt'' sind, sondern nur als Prävention für's nächste mal Na!

Lieben Gruß

Wenn man alle Zutaten hat ist *gut kochen können* keine Kunst
*****
Kunst ist, wenn man beim Kochen improvisiert und es *trotzdem* schmeckt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2003
749 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo.

Zitrone oder

hier

Jürg, der auch eine Metallseife hat. Die hilft auch bei Knoblauch und Fisch.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2005
647 Beiträge (ø0,14/Tag)

hallo ihr

danke für eure lieben tipps...

habe schon beide angewandt, aber die hände brennen immer noch wie feuer...

beim nächsten mal gibts entweder keine chillies oder ich trage handschuhe, das steht schon soooo fest Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


lg
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Hej - Öl ist gut - aber die Hände in Milch baden hilft wesentlich besser. Wenn Quark greifbar hast, mach Dir "Quarkwickel" - hat mir bisher am Besten geholfen.

Ich war 2 mal so blöd, Habaneros ohne Handschuhe zu schneiden........... Jajaja, was auch immer!

Kann also gut verstehen, wie es Dir jetzt geht.................. zum Heulen


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.426 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

das kann ganz schön schmerzhaft sein , aber : Handschuhe schneiden nicht!!
Du solltest sie anziehen, aber weiterhin ein Messer benutzen.

So macht es Hammerhai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2007
1.298 Beiträge (ø0,33/Tag)

die Handschuhe müssen vorher nur gut gewetzt werden!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.275 Beiträge (ø2,98/Tag)

@Bernd:

stimmt, Quarkwickel kühlen und beruhigen!

Lieben Gruß

Wenn man alle Zutaten hat ist *gut kochen können* keine Kunst
*****
Kunst ist, wenn man beim Kochen improvisiert und es *trotzdem* schmeckt
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Passt nur auf, dass das Engelchen nicht gleich die Boxhandschuhe rausholt............. ... hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2005
647 Beiträge (ø0,14/Tag)

huhu

wollte nur mal berichten, das es meinen händen besser geht:)
es brennt nur noch die haut unter den daumennägeln... zum glück Lachen

danke für eure lieben tipps... habe sie alle nach und nach probiert...welcher jetzt wirklich geholfen hat, weiß ich nicht.. habe sie später noch mit melkfett eingecremt, damit ist dann der schmerz von oben nach unten in die handflächen gezogen und war irgendwann weg Lächeln

meiner schwiegermutter gings übrigens genauso wie mir und wir haben beschloßen, nie wieder was mit chilies in dieser form zu machen:)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.08.2007
193 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Engel20,

nu wirf mal nicht gleich die Schote ins Korn!
Ich bin bei uns der Chilischneider,
mir hilft:
VORHER die Hände mit Olivenöl einzucremen.

Danach einfach mit Spüli waschen
(die Händen, nicht die Chilis, bevor so'ne behämmerte Rückfrage kommt Lachen)

LG ORF
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine