Kalbsleber Alphonso


Mitglied seit 28.12.2003
1.697 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

Kalbsleber Alphonso
5 Personen

10 Stück Kalbsleberscheiben je 75-80 g
engl. Senfpulver, Pfeffer aus der Mühle, Mehl
100 g Butter
20 g Schalottenbutter
1 Msp. Ingwerpulver
20 g Cognac
0,2 l Kalbsjus
1 große, reife Mangofrucht
1 Stück 1 cm dicke Scheibe frische Ananas

Rauhe Schale der Mangofrucht abziehen, Fruchtfleisch mit zwei Längsschnitten vom flachen, langen Fruchtkern trennen. Schalenrand der Ananasscheibe entfernen, das harte Zentrum ausstechen; beide Fruchtfleischsorten in Würfel schneiden und beiseite stellen.
Kalbleber salzen, sehr wenig Senfpulver darüberstäuben, pfeffern, in Mehl wenden, direkt in Butter braten, anrichten und warmhalten. Schalottenbutter in die Bratbutter geben, aufschäumen lassen, geschnittenes Fruchtfleisch beifügen, Ingwerpulver darüberstäuben, kurz und scharf sautieren und mit dem Cognac flambieren. Sautierte Früchte mit einem Schaumlöffel auf der angerichteten Leber verteilen. In der gleichen Pfanne die Jus zu dickfließender Konsistenz einkochen und über das Angerichtete träufeln.
Beilage: Butterreis und Salat der Jahreszeit


Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine