Fredchen in 1000 Nöten


Mitglied seit 30.04.2004
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
Ich suche dringend eine Rezeptur von Nudelsalat.
Er sollte von der Farbe und geschmack super aussehen.
Euer freddyfredchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.09.2002
12.539 Beiträge (ø1,99/Tag)

Hi,

schau doch mal hier nach.

Dort wirst du bestimmt fündig.......


LG

J Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen sie





Abenteuer sucht man nicht, Abenteuer hat man.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
6.275 Beiträge (ø1,1/Tag)



dein Ansinnen, Fredchen, verstehe ich nicht ganz.


\" es sollte von der Farbe und geschmack super aussehen\"


ich würde nichts essen oder auf den Tisch bringen wollen,
was diesen Kriterien nicht entspricht.



es wäre ratsam und hilfreich, wenn du ein wenig genauer
beschreibst, in welche geschmackliche Richtung dein Nudelsalat
gehen soll. z.B. nur mit Gemüsen, welche Art von Dressing (mehr mayo-
artig, oder Essig-Öl-Basis), mit Fisch/Meeresfrüchten oder ohne,
mit Fleisch oder ohne...)


dann wirst du sicher so viel Tipps und Hinweise bekommen,
dass das Passende dabei sein wird.



Grüße von der
Waldkönigin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.951 Beiträge (ø1,22/Tag)

Ich kann dir von Josephines Liste den mittleren grünen Nudelsalat empfehlen Lachen

Ich mache den oft und die Mischung von Nudeln und frischem Salat kommt immer bestens an. Natürlich mit diversen Variationen (gelbe statt rote Paprika plus rote Tomaten, italienische Mortadella macht sich auch gut drin, aber auch Thunfisch und andere Käsesorten. Am Schluß wie bei Cesar-Salad noch ein Croutons... und... oder...
dir fällt bestimmt noch ne Menge ein dazu.

LG Turi


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.951 Beiträge (ø1,22/Tag)

...ein PAAR Croutons..... soll es natürlich heißen *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
19.545 Beiträge (ø3,15/Tag)

Fredchen,


versuche ml den hier:


Bunter Schleifchen-Salat

Für 4 Portionen:
250 gr Schleifchennudeln (Farfalle)
etwas Salz
200 gr Möhren
200 gr Blumenkohl
200 gr (TK) Erbsen
100 gr gekochter Schinken
200 gr leichte Mayonnaise
1 hartgekochtes Ei

Zubereitung:

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, erkalten lassen
Möhren und Blumenkohl putzen, waschen und in Scheiben bzw. Röschen zerteilen.
In wenig kochendem Salzwasser zunächst die Möhren ca. 5 Minuten garen, dann die Blumenkohlröschen zugeben und weitere 4 Minuten garen. Zum Schluß die erbsen zufügen, ca. Minuten mitgaren, abgießen, abkühlen lassen.
Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen. Mayonnaise darunterheben und durchziehen lassen. Mit Achteln vom hartgekochten Ei garnieren.



gruß schorsch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.587 Beiträge (ø1,93/Tag)

Waldkönigin...... Dein Posting erinnert mich an Ulla Kock am Brinck bei Bio... er hat so eine Fleischpastete gemacht. Sah zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedürftig aus und die Ulla meinte auch: sieht echt schei... aus, aber schmeckt sehr gut Lachen

LG Amaryl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
6.275 Beiträge (ø1,1/Tag)



@ Amaryl

*leichtesNickenundLächeln*




Grüße von der
Waldkönigin

Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine