Kochen mit einer Hand

zurück weiter

Mitglied seit 31.08.2004
8.512 Beiträge (ø1,35/Tag)

Guten Morgen,

ich habe mir das linke Handgelenk gebrochen, das ruht jetzt für einige Zeit in einer Gipsschale.
Das heißt, ich koche momentan nur mit einer Hand, glücklicherweise der rechten.
Mein Schatz unterstützt mich tatkräftig (Kartoffeln schälen, Zwiebeln schneiden, Hackbällchen herstellen etc.), doch ich möchte ihn nicht überstrapazieren, er hat genug um die Ohren.

Daher nun meine Frage: welche Gerichte würdet Ihr mir vorschlagen, die einhändig oder mit geringer Hilfe gekocht werden können. Von Vorteil sind auch Sachen, die ich am nächsten Tag nochmal aufwärmen kann für die Tage, an denen ich arbeite.

Bisher hatten wir z.B. Lasagne, Brühreis, Fischstäbchen mit Kartoffeln und Kräutersauce


Viele Grüße
Aennica


Träumer haben vielleicht keinen Plan,
aber Realisten haben keine Visionen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.07.2003
30.667 Beiträge (ø4,57/Tag)

Guten Morgen

erst mal gute Besserung.

Sauerkraut kochen lassen und dazu eine Bratwurst, schmeckt auch mit Brot.
Hast du Sachen eingefroren die du nur in der Mikro warm machen musst?

Warum gehst du mit gebrochener Hand arbeiten? ich hoffe du hast dich verschrieben, wenn nicht, könntest du auch essen gehen.

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika



Rechtschaibveler sind Resultat der schnellen Finger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2004
8.512 Beiträge (ø1,35/Tag)

Liebe Angelika,

habe mich nicht verschrieben: gehe leider arbeiten und das ist ganz schön anstrengend.
Jeden Tag essen gehen wird definitiv zu teuer.
Aber Sauerkraut und Würstchen ist schon mal eine ganz tolle Idee, danke.

Mikrowelle hab ich nicht.

Viele Grüße
Aennica


Träumer haben vielleicht keinen Plan,
aber Realisten haben keine Visionen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2006
1.598 Beiträge (ø0,29/Tag)

Für ganz problematische Fälle gibt es doch "Essen auf Rädern". Vielleicht kommt ja eine Freundin (oder ein CK-Freund) mit dem Rad vorbei und hilft Dir so alle 2-3 Tage?

LG
akelus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2008
10.840 Beiträge (ø2,15/Tag)

Hallo

Kartoffelsalat mit Würstchen?...also Kartoffelsalat kaufen , gibt ja auch schmackhafte 🙂
Spinat und Ei?
Eintöpfe?....vorallem kannst du ne großen Topf machen und einfrieren bzw. aufwärmen.
Gibt ja das gefrorenene Suppengemüse, Kartoffelstücke noch ran, halt noch Fleisch

ich bekomm die nächsten Tage die rechte Hand in Gips, hab aber den Vorteil, ich konnt mich drauf vorbereiten und hab vorgekocht und eingefroren.

gute Besserung

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2007
29.000 Beiträge (ø5,33/Tag)

Huhuu!
Auch von mir zunächst Gute Besserung!
Ja, is nicht einfach, plötzlich mit nur einer Hand zurechtkommen zu müssen.
Diverse Rührei-Varianten mit Toast fielen mir spontan ein / Pfannkuchen / Reis oder Nudeln und Geschnetzeltes ( wenn man nett fragt, hilft der Vertrauensfleischer sicher gern ). Blumenkohl im Ganzen gekocht lässt sich leicht mit einer Hand in Röschen zerlegen. Dann braten und/oder überbacken oder eine Suppe davon kochen. Auch Pastagerichte kriegt man zur Not alleine mit einer Hand hin / Risotto / Würstchen und Sauerkraut wurde schon genannt. Stampfkartoffeln dazu oder fertiges Pü. ( Es soll welches geben, das sogar schmeckt... ) / Linsensuppe ( wenn man die Kartoffel, Möhren usw. vorm Würfeln im Ganzen kocht, lassen die sich auch leicht einhändig schneiden. Schälen kann man sie "lassen" 😉

lg Küchenkay
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.248 Beiträge (ø5,08/Tag)

Hallo!
Dürfen es vielleicht auch gute TK-Gerichte sein? Bei uns gibt es z.B. Frosta, das finde ich in Ausnahmefällen wie Deinem wirklich okay! Etwas Wasser dazu und gelegentlich rühren mit einer Hand!
Ich bin nicht überaus anspruchsvoll, würde z.B. für uns im Notfall auch ein gutes TK-Gemüse (oder Mischung) anrichten, und dann eine entsprechende Menge Couscous dazugeben...Jogurth drüber und fertig ist die Laube...das ist natürlich Geschmacksache! Lächeln
Gute Besserung - auch wenn du leider nicht viel dafür tun kannst außer warten...


xantula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
15.177 Beiträge (ø4,14/Tag)

Du könntest dich in einem Sanitätshaus beraten lassen. Es gibt Hilfsmittel für Menschen, die mit einer Hand klarkommen müssen, z. B. ein Einhänderbrett.
Da ich schon erlebt habe, wie geschickt sich Menschen mit einer Hand selbst versorgen können, hatte ich gerade die Idee, in einschlägigen Foren nach Unterstützung und Ideen zu suchen, wie man die alltäglichen Probleme in den Griff bekommt.
Gute Besserung!
LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2004
8.512 Beiträge (ø1,35/Tag)

Guten Morgen,

Danke für Eure Genesungswünsche und Kochideen.
Habe erstmal für die nächsten Tage einen Speiseplan aufgestellt: gestern gab es Cabanossi-Suppe mit Baguette, geschnippelt hat der Hausherr.
Heute greife ich den Vorschlag von Angelika auf: Rostbratwürstchen mit Sauerkraut.
Morgen und übermorgen gibt es Kartoffelsuppe mit TK-Suppengemüse und Würstchen.
Xantulas Vorschlag mit fertigen TK-Gerichen ist auch nicht verkehrt, werde mich mal umsehen, was die so anbieten.

An Schnone alles Gute für den bevorstehenden Eingriff.
Viele Grüße
Aennica


Träumer haben vielleicht keinen Plan,
aber Realisten haben keine Visionen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
15.177 Beiträge (ø4,14/Tag)

Aennica, bitte achte gut darauf, dass du deine rechte Hand nicht überlastest. Dieses ungewohnte Hantieren mit nur einer Hand könnte sich auf Muskeln und Sehnen negativ auswirken und wenn du eine Sehnenscheidenentzündung oder ein ähnliches Problem bekommst, kannst du gar nichts mehr machen. Nicht zu viel vornehmen, Pausen machen, regelmäßig für Entspannung sorgen und dir helfen lassen, wann es geht - und natürlich auf die Fertiggerichte zugreifen, die essbar sind. Lachen In diesem Falle ist alles erlaubt!
Was du nicht schaffst (Haushalt und so), bleibt jetzt liegen. Die Arbeit rennt nicht weg! Versprochen!
LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
14.564 Beiträge (ø2,91/Tag)

". fertiges Pü. ( Es soll welches geben, das sogar schmeckt... )", ja, gibt es. Das von Aldi schmeckt sehr gut.

Du kannst auch Nudeln kochen, die du nicht abgießen must: 250 g Spaghetti in eine Pfanne geben.600 ml kaltes Waser dazu, wenns kocht noch 10 Min kochen lassen, öfter mal rühren. Wenn das Wasser fast verdampft ist, eine Tomatensoße (fertige) dazufügen und nochmals ca. 2 Min. rühren.
LG Lollo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.248 Beiträge (ø5,08/Tag)


Mitglied seit 16.08.2011
3.130 Beiträge (ø0,83/Tag)

Wenn Du kleine neue Kartoffeln kaufst, brauchst Du die gar nicht schälen. Dann könntest Du einfach Kartoffeln mit Quark oder mit Spinat und Rührei machen.

Ein Fischfilet in der Pfanne gebraten sollte auch gehen. Als Beilage Reis, Kartoffeln oder Nudeln und etwas TK-Gemüse.

Im TK-Fach gibt es auch gute Gemüsepfannen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z.B. mediterran oder asiatisch. Dazu Reis, Couscous, Polenta oder Nudeln.

In einem größeren Supermarkt findest Du im TK-Fach auch jede Menge schon geschnittenes Gemüse: Zwiebeln, Paprika, Champignons, Möhren, Lauch... Da könntest Du dann z.B. auch mal einen Auflauf machen.

Dann würde ich noch ein paar Gläser fertige Nudelsoße holen, da gibt es auch einige wirklich gut schmeckende Sorten. Oder einfach mal eine Dose stückige Tomaten mit Thunfisch und ein (TK)Kräutern. Wichtig wäre halt, dass Du einen Topf mit einem Stilgriff hast, damit Du das Nudelwasser abgießen kannst.

Gebackenen Camembert oder Mozzarellasticks braucht man auch nur in den Ofen schieben.


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2008
10.840 Beiträge (ø2,15/Tag)

Aennica.....vielen lieben Dank😘
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ich bin auch leider gehandicapt Handgelenk gebrochen mit mittelhandbruch ich hab sogar die Finger eingegipst bei mir gab es Hotdogs Würstchen warm machen und dann im Hotdogbrötchen rein etwas ketchup und Senf ein paar einlegegurken drauf und wer mag noch mit röstzwiebeln garnieren fertig
Zitieren & Antworten
zurück weiter