Beilagen zu Pulled Beef, Pulled Chicken und Pulled Pork

zurück weiter

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,49/Tag)

Hallo zusammen,

am Wochenende macht ein Freund von uns diese drei Fleischgerichte und bringt sie zu einer kleinen Feier am Sonntag bei uns mit.
Für die Beilagen bin ich natürlich sehr gerne selbst zuständig Na! Nun meine Frage: Welche Brötchen/Buns, welche Salate, Saucen ... bevorzugt ihr?
Wie esst ihr Eure Pulled-Burger am liebsten, was darf bei Euch auf keinen Fall fehlen?
Da es drei Sorten Fleisch sind, würde ich auch gerne verschiedene Saucen anbieten. Coleslaw wird auf jeden Fall dabei sein.

Würde mich über viele Anregungen freuen,
liebe Grüße, familykitchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
14.562 Beiträge (ø2,88/Tag)

diese Saucen und Brötchen habe ich mal zu pulled beef gemacht:

http://www.bbc.co.uk/food/recipes/pulled_beef_brisket_in_a_53078

.
LG Lollo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.497 Beiträge (ø2,39/Tag)

Hallo,

mir reichen da tatsächlich Coleslaw, BBQ-Sauce und Buns. Als Extra höchsten noch ein paar Wedges, sonst kann man ja gar nicht so viel von dem leckeren Fleisch essen *ups ... *rotwerd*


Da Du ja mehr Auswahl möchtest könnte ich mir noch vorstellen:
Zwiebelmarmelade mit Bacon, die mag ich gern auf dem Burger, passt bestimmt auch zum Pulled...
Ein Chutney, Mango vielleicht - zum Chicken
Rotkohlsalat
Milde rohe Zwiebeln in dünnen Scheibchen
Farmersalat (ist dem Coleslaw allerdings sehr ähnlich)
Scharfe Paprika in Ringen
Russische eingelegte Gurken (hab ich mal auf einem Streetfood Festival dazu bekommen - extrem lecker!)

LG Mina
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.08.2010
410 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi,

ich weiß wirklich nicht, ob das gästetauglich ist, aber bei uns gibt es heute zu Pulled Pork auf Wunsch des Liebsten Kartoffelsalat na dann...
Mir wäre anstatt aufwändiger Beilagen lieber, ordentliche Bastelteile zu bekommen - also selbstgemachte BBQ-Sauce und Buns/Brötchen. Nach 1-2 Portionen Pulled Pork passt eh höchstens noch ein einfacher gemischter Salat in mich reinNa!

Gruß,

Caro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,49/Tag)

Oh ihr ward ja schon fleißig Lächeln

Auf Kartoffelbeilagen, wie Wedges oder Kartoffelsalat habe ich irgendwie keine Lust Sicher nicht!

Lieber tolle Buns, leckere Saucen und Salat. Halt zum selber basteln der Burger.

Ich möchte die Buns gerne selber backen, wühle mich auch schon die ganze Zeit durch Rezepte durch, aber habe irgendwie noch nicht das Richtige gefunden na dann... Bin eben mehr Köchin als Bäckerin und suche deshalb nach einem gelingsicheren und perfektem Rezept.
Die Soßen und Salate werden natürlich selbst gemacht. Für weitere Ideen und Rezepte bin ich Euch sehr dankbar.

Zwiebelmarmelade mit Bacon
Süßes Chutney
BBQ-Sauce

sind schon mal klasse.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.294 Beiträge (ø2,08/Tag)

Hallo familykitchen,

Zum Pulled Beef, Pulled Pork und auch Pulled Chicken - serviere ich - gibt's hier bei uns - Coleslaw, Hamburger Buns - die nur selbstgemacht, wenn in DE auf Besuch, sonst gekaufte.

Zum PP kann man auch noch - anstelle des Coleslaw - Baked Beans machen...

Dann - Saucen - bei meinen Rezepten, die sehr erprobt hier und auch in DE sind - people rave about it, here and there...., grins, gebe ich gar keine dazu. Die Saucen sind schon dabei, wenn ich die verschiedenen Pulled Gerichte immer im Braeter mache und nicht im smoker oder im Backofen auf dem Rost, mit dem Bepinseln usw.), sie garen in den verschiedenen Saucen.. ist viel! einfacher und man hat nicht die Gefahr, dass das Fleisch austrocknet...

Ich gebe dir hier einmal alle 3 Pulled Sachen, damit du siehst, wie ich das meine: Pulled Pork

Pulled Beef

Pulled Chicken Nr. 1 === bei dem Rezept empfehle ich entweder die Sweet Baby Ray BBQ Sauce oder auch die Bulls Eye BBQ Sauce....

Pulled Chicken Nr. 2

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, PA, Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.294 Beiträge (ø2,08/Tag)

hier noch Rezept fuer selbstgemachte Hamburger Buns, einfach aber einfach gut - lass dich durch den Titel des Rezeptes nicht irritieren, das Rezept gilt auch fuer Hamburger Buns - : Hamburger Buns
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,49/Tag)

Hallo Susan,

ich habe mir Deine Rezepte angeschaut und bin dabei noch auf karamellisierte Zwiebeln und Gewürzgürkenscheiben gestossen. Das Fleisch muss ich ja in diesem Fall nicht selbst zubereiten, habe aber Deine Rezepte notiert.

Die Buns klingen wirklich einfach, die werden es werden Na!

Baked Beans sind auch noch eine tolle Idee.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.294 Beiträge (ø2,08/Tag)

jo, das ist fein!! Uebrigens - Baked Beans - hier noch das passende Rezept dazu, dabei dann das Fleisch - Schweinekamm - herauslassen (das braucht man ja hier nicht dazu): Baked Beans

Die Baked Beans sind echt super, am besten man kauft fuer die 900 g Bohnen die Baked Beans von Heinz.... bei der Zutat Melasse - wenn die nicht zu finden ist, geht auch Zuckerruebensirup...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,49/Tag)

Melasse habe ich hier beim einkaufen noch nicht entdeckt, aber Zuckerrübensirup ist kein Problem.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.294 Beiträge (ø2,08/Tag)

Schoen!! Na dann man los.... wenn du noch BBQ Saucen brauchst - ausser den beiden, die ich dir schon genannt habe - ich habe noch mehr BBQ Saucen Rezepte, kann ich dir gerne noch geben....
Sweet Baby Ray BBQ Sauce

Bulls Eye BBQ Sauce
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,49/Tag)

Ich glaube, dazu könnte auch eine gut eine "Blooming Onion" passen Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.294 Beiträge (ø2,08/Tag)

ja, kann man auch machen - hab ich auch Rezept, ich mag es gar nicht mehr schreiben..... *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
17.367 Beiträge (ø3,51/Tag)

Bonsoir Familykitchen,

Melasse kannst Du im Reformhaus oder Bioladen erstehen. Melasse hat einen total anderen Geschmack als Ruebenkraut...
Coleslaw ist wirklich der Klassiker...

Es gibt auch recht orginelle Varianten, die Menschen nicht kennen z.B.:
Kidney Bean Coleslaw
Polynesian Coleslaw
Bacon Curry Coleslaw
Peanut Coleslaw
Blue Cheese Coleslaw
oder
Bean and Bacon Slaw
Chines Cabbage Toss


Ich haette nix gegen ein paar Kartoffeln als Abwechslung... sowas wie "Jellied potato salad"... ist natuerlich mit etwas Mayo Lächeln ...



LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten
zurück weiter