Zu viel Japanischer Knöterich? Einfach aufessen! =)


Mitglied seit 18.06.2005
13.912 Beiträge (ø2,25/Tag)

Hallo!

Im Garten haben wir (Gott sei es gedankt!) ja keinen Japanischen Knöterich (Japanischen Flügelknöterich bzw. Japanischen Staudenknöterich - botanisch Fallopia japonica, früher Polygonum japonica bzw. Rheynoutria japonica) - aber es gibt hier im Umfeld mehrere Stellen, wo das Zeugs quasi zu Wäldern heranwächst.

Wer auch solche Stellen bei sich in der Gegend hat, wo man auch für die Küche ernten kann: Nehmt euch doch mal paar Stangen mit. Hier jedenfalls ist er jetzt grade genau richtig, noch jung/zart und nicht zu groß. Und er ist nicht nur lecker - sondern auch ziemlich gesund (außer für Nierenkranke oder so - wegen der Oxalsäure), z. B. wegen des hohen Gehaltes an Resveratrol.

Man kann ihn wie Gemüse verarbeiten (Pfannengemüse oder auch in Frischkäsesauce oder so - als Stangen oder in kleinen Stücken) - aber auch wie Rhabarber, also z. B. zu Crumble, Kuchen, Kompott oder Relish bzw. Chutney. Nicht umsonst wird er mancherorts auch Wilder Rhabarber genannt - oder von Jean-Marie Dumaine, der ihn ganz besonders liebt, auch "Rhein-Rhabarber".

Verwendet werden die jungen Stangen (bis max. 40-50 cm - dann sollte man ihn nicht mehr nehmen, weil dann der Oxalsäuregehalt immer mehr steigt).

Hier mal meine jüngsten Ergebnisse:


Einmal Crumble:

Japanischer Knöterich Einfach aufessen 793989337

Japanischer Knöterich Einfach aufessen 31949445


Und einmal Relish - köstlich zum Grillen, zu Bratlingen, zu Zucchini, zu gebratenem Feta, ... usw. usf. ... und sehr feingeschnittenen (damit das Relish ab Knöterich-Zugabe mit 2-3 min Kochzeit auskommt - und möglichst viel Resveratrol erhalten bleibt):

Japanischer Knöterich Einfach aufessen 2592373292

Japanischer Knöterich Einfach aufessen 2969353956


Sonnige Grüße vom Bäumchen

Japanischer Knöterich Einfach aufessen 46818398
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
17.367 Beiträge (ø3,43/Tag)

Bonsoir,

den Rhein Rhein-Rhabarber hatte ich am WE auf meinem Teller....
Dumaine macht immer wieder Spass...lecker Essen, kleiner Preis und Wohlfuehlatmosphaere... wenn bewegen da Sterne oder bloede Kritiken aus anderen Fuehrern....



LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.11.2005
17.806 Beiträge (ø2,95/Tag)

Hallo Ornellaia,

ich dachte, der sammelt bloß Trüffel (allerdings kenne ich mich in dieser Szene nicht aus).

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.11.2005
17.806 Beiträge (ø2,95/Tag)

p.s., Bäumchen, das sieht lecker aus. Leider gibt es hier diesen Knöterich nicht, nur Brennesseln und Klettenlabkraut am Bahndamm.

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
17.367 Beiträge (ø3,43/Tag)

Bonjour Peter,

die Trueffel von der Ahr.... so mit passendem Vino Lächeln ....
Die Familie ist wirklich supersuper lieb und man man merkt die Freuden an ihrem Ding... absolut ungekuenselt...macht einfach Spass....ohne Gedoens... hat was....


LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben