Roastbeef, Kartoffel-Gratin... und?


Mitglied seit 20.05.2010
2.873 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallöchen,

habe zu Ostern jeden Abend die Bude voll Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen (einen Abend Lammkeule, dann Krustenbraten, dann Kaninchen... )
An einem Abend mache ich ein schönes Pfeil nach rechts Roastbeef mit klassischem Kartoffelgratin, was fehlt? Mein Kopf ist zu und ich bin gerade etwas unkreativ. Habt ihr Ideen? Grüne Bohnen gibts am Abend darauf, Brokkoli ist nicht meins, Wirsing ist mir zu herbstig und Spargel gibts ja leider noch nicht traurig

Danke und Grüßchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
5.266 Beiträge (ø0,81/Tag)

Huhu,
ich wäre für Zuckerschoten - die würde ich aber auch zu FAST allem essen :)
LG
Kalimera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.081 Beiträge (ø1,02/Tag)

Zuckerschoten oder gegrillte Möhren fände ich gut dazu.


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.07.2010
1.474 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo,

ich könnte mir dazu Blumenkohl, oder einen Salat vorstellen. Kohlrabi ginge auch, ist mir persönlich aber nicht "festlich" genug.

Vielleicht könntest Du Dich mit dieser Spitzkohlvariante anfreunden (sehr lecker), oder wird es dann insgesamt zu mächtig....?

LG Wendy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2010
3.108 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo,

ich dachte auch sofort an Zuckerschoten Lachen



LG
marzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2012
282 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,
wie wärs mit Blattspinat?
Lg
Libella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2010
2.873 Beiträge (ø0,83/Tag)

Das ging ja flott, merci Lachen

Die Spitzkohlvariante habe ich mir abgespeichert, die gibts ein andermal, sonst wirds zu mastig, danke!
Hmmm... Zuckerschoten, die letzten, die ich bekommen hatte, haben irgendwie muffig geschmeckt. Glaube, da habe ich gerade einen kleinen Ekel gegen Was denn nun?

Gegrillte Möhren passen zu Ostern und klingen lecker, danke Na!
Aber der Spinat gefällt mir auch...

mal überlegen.

Danke & Grüßchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.993 Beiträge (ø2,37/Tag)

Hallo,

wie ist es mit Rosenkohl? Schoen angemacht mit etwas angeroesteten Mandelblaettchen?

Oder - ganz profan - Erbsen und Karotten.....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2010
2.873 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hmmm Rosenkohl, auch lecker Na!

ich schaue einfach, welche von euten vorgeschlagenen Gemüsen mich beim einkaufen anlacht! Danke Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.07.2009
8.547 Beiträge (ø2,26/Tag)

Hallo Frolein Cernatzke,

wenn ich dir diese glasierten Möhren empfehlen darf.

Oder diese in Rotwein karamellisierte Perlzwiebeln .

Interessant wäre auch (aber eher was für Rote-Beete-Liebhaber und sonstige Mutige)
dieses Rote -Bete-Gemüse

LG Küsschen
Lavendula_
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2010
2.873 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallöchen Lavendula_

Das Rote-Bete-Gemüse klingt lecker! Doe werde ich jetzt allerdings zum Krustenbraten servieren, danke für den Tipp Küsschen
Die Möhren mache ich auf jeden Fall, und noch was grünes...

Danke und Grüßchen Lachen
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine