was tun mit der übriggebliebenen Sauerbratensauce???

zurück weiter

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo, ich habe von meinem Heiligabendsauerbraten ca. 1/2 Liter Sauce übrig gehabt. Sicherheitshalber habe ich sie jetzt erst einmal eingefroren. Aber was mache ich denn damit? Zu Bratwürsten oder Frikadellen kann ich sie ja nicht unbedingt reichen. Vielleicht habt IHR ja sinnvolle Tips, wie man die leckere Sauce noch verwenden kann. Freue mich über jede Anregung.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.899 Beiträge (ø1,37/Tag)

....mach Semmelknödel dazu .......!

LG Eva
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.08.2003
2.363 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallöchen,

ganz ohne Fleisch.....rohe Klösse kochen, abkühlen lassen, in Scheiben schneiden, braten und mit der Sosse servieren. Dabei ein Schüsselchen Apfelmus und ich lad mich selber bei Dir ein *gg*

Ich finde anderes Fleisch passt nicht zu der Sosse.....

Gruss
Chantal


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2003
1.002 Beiträge (ø0,17/Tag)

statt Apfelmus würd ich lieber Preisselbeeren haben BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.08.2003
2.363 Beiträge (ø0,4/Tag)

@eva: aber doch bitte nicht wenn es ein rheinischer Sauerbraten ist *bettelnd guck*
Da gehören rohe Klösse zu..........*sich als Rheinländerin windet bei dem Gedanken an Semmelknödel zu Sauerbratensosse*

Na! Na!
Chantal
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,51/Tag)

Das gute Stück war mal ein Sauerbraten rheinischer Art, so mit Rosinen in der Sauce ... Lachen Ich glaube, die Idee mit den gebratenen Klößen werde ich mal umsetzen!
Aber vielleicht gibt´s ja noch mehr tolle Tips. Soße ist ja reichlich vorhanden.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.08.2003
2.363 Beiträge (ø0,4/Tag)

@zwergenkoch...du KANNST kein Rheinländer sein....lach

Chantal
(die selber ganz gespannt ist, mit was andere die Sosse pantschen...*gg*)


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2003
1.002 Beiträge (ø0,17/Tag)

naja, doch irgendwie schon:

ich bin schließlich Neu-Köllner !

ich finde Preisselbeeren schmecken dazu wunderbar

Sauerbraten mit Apfelring und Preisselbeeren, dazu in Scheiben geschnittene Semmelknödel, so gibts den in Tschechien, da würde auch ein echter Rheinländer nicht Nein sagen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,51/Tag)

Vielleicht kann man ja noch einen prima Eintopf raus machen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Ich bin ja ganz gespannt...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.08.2003
2.363 Beiträge (ø0,4/Tag)

ich bin schließlich Neu-Köllner !

HUUUUUUUUUUUUUUST.....Du bist bitte WAS ????
Du versuchst vielleicht KÖLNER zu werden...KöLLn liegt IMO bei Berlin.

*strafend guck*

Chantal Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,72/Tag)

Bei uns ist der Renner Pommes mit Sauerbratensauce und Majo (wenn wir mal unseren \"Gourmettag\" haben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen)

best
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2002
3.044 Beiträge (ø0,49/Tag)

@susa
very well done LachenLachenLachen

OH TANNE...OH TANNE...OH TANNE...
mezzo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2003
12.579 Beiträge (ø2,16/Tag)

ich esse ja keinen sauerbraten, aber wie wärs mit kartoffeln und blaukraut, halt ohne fleisch dazu???

*malganzvorsichtreinstell*


Yvonne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2003
1.002 Beiträge (ø0,17/Tag)

@n Chantal:

Neukölln liegt nicht bei Berlin. sondern in Berlin !
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2003
1.002 Beiträge (ø0,17/Tag)

wir haben sogar ein Neu-Köllsch ! Lachen

echt wahr !
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine